Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.465,83
    -1.211,50 (-3,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

Newron informiert über Einreichung weiterer Paragraph-IV-ANDA-Anträge für Xadago® (Safinamide) in den USA

·Lesedauer: 2 Min.

Newron Pharmaceuticals SpA / Schlagwort(e): Sonstiges

20.05.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mailand, Italien - 20. Mai 2021 - Newron Pharmaceuticals S.p.A. ('Newron'; SIX: NWRN, XETRA: NP5), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger Therapien für Patienten mit Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems konzentriert, gab heute unter Bezugnahme auf die Pressemitteilung vom 4. Mai 2021 den Erhalt weiterer Paragraph-IV-Mitteilungen (Paragraph IV Notice Letters) über die Einreichung eines verkürzten Zulassungsantrages (Abbreviated New Drug Application, ANDA) durch Generikahersteller bei der US-Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) bekannt, die auf die Genehmigung der kommerziellen Herstellung, der Verwendung und des Vertriebs eines Safinamide-Mesylat-Arzneimittels vor Ablauf bestimmter US-Patente zielen. Diese zusätzlichen Paragraph-IV-Mitteilungen sind nicht ungewöhnlich und weitere ähnliche Mitteilungen von anderen Generikaherstellern könnten folgen.

Newron prüft die Details der Mitteilungen und wird angemessen reagieren, um seine Patentrechte in Verbindung mit Xadago(R)-(Safinamide)-Tabletten zu schützen.

Xadago(R)-(Safinamide)-Tabletten werden derzeit durch drei auf der FDA-Liste der zugelassenen Medikamente (Approved Drugs Product List oder 'Orange Book') geführten Patente geschützt, die nicht vor 2027 auslaufen.

Über Newron Pharmaceuticals
Newron (SIX: NWRN, XETRA: NP5) ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf neuartige Therapien für Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems konzentriert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz im italienischen Bresso in der Nähe von Mailand. Xadago(R) (Safinamide) ist in der EU, der Schweiz, Grossbritannien, den USA, Australien, Kanada, Brasilien, Kolumbien, Israel, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Japan und Südkorea für die Behandlung der Parkinson-Krankheit zugelassen und wird von Newrons Partner Zambon vertrieben. Supernus Pharmaceuticals besitzt die Vermarktungsrechte in den USA. Meiji Seika hält die Entwicklungs- und Vermarktungsrechte in Japan und anderen Schlüsselregionen Asiens. Newron entwickelt zudem Evenamide als mögliche erste Begleittherapie zur Behandlung von Patienten mit Symptomen der Schizophrenie. Weitere Informationen unter www.newron.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Newron Pharmaceuticals SpA

Via Antonio Meucci 3

20091 Bresso

Italien

E-Mail:

info@newron.com

Internet:

www.newron.com

ISIN:

IT0004147952

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1198586


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this