Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.318,95
    -205,32 (-1,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.136,91
    -48,06 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.725,47
    +564,69 (+1,65%)
     
  • Gold

    1.790,10
    -3,00 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,1152
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    33.799,28
    +103,07 (+0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    863,83
    +21,37 (+2,54%)
     
  • Öl (Brent)

    87,29
    +0,68 (+0,79%)
     
  • MDAX

    33.074,81
    -151,78 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.412,09
    +0,22 (+0,01%)
     
  • SDAX

    14.785,60
    -225,53 (-1,50%)
     
  • Nikkei 225

    26.717,34
    +547,04 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.466,07
    -88,24 (-1,17%)
     
  • CAC 40

    6.965,88
    -57,92 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.770,57
    +417,79 (+3,13%)
     

New Volkswagen: Das wird der neue elfköpfige Vorstand des größten Autobauers in Europa

·Lesedauer: 1 Min.
Herbert Diess, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG.
Herbert Diess, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG.

Wochenlang schien der Poker um die Zukunft des umstrittenen VW-Chefs Herbert Diess das Unternehmen zu lähmen. Offenbar haben sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer aber hinter den Kulissen auf weitreichende Entscheidungen einigen können. Wie Business Insider erfuhr, soll Diess weiterhin den Konzern lenken, jedoch soll sein Einflussbereich verringert werden. Im neuen Vorstand soll Diess die Verantwortung für das Geschäft in China und die Markengruppe Volumen abgeben. Dafür soll er aber die Verantwortung für die Software-Tochter Cariad übernehmen.

Dem Vernehmen nach wird der Aufsichtsrat in der Sitzung am Donnerstag die Vergrößerung des Konzernvorstands auf elf Mitglieder beschließen. Neben Manfred Döss als Rechtsvorstand, der Hiltrud Werner ablöst, und Hauke Stars als IT-Vorständin soll nach Informationen von Business Insider die Audi-Managerin Hildegard Wortmann für das neue Ressort Vertrieb in das Führungsgremium einziehen. Damit sitzen künftig zwei Frauen im Konzernvorstand.

Der große Gewinner im Machtkampf um Diess ist der bisherige VW-Markenchef Ralf Brandstätter. Er steigt nicht nur in den Konzernvorstand auf, sondern übernimmt ab Sommer die Verantwortung für den sehr wichtigen chinesischen Markt. Ein Bereich, den Diess nun abgeben muss. Wie Business Insider erfuhr, gibt es bereits einen Nachfolger für Brandstätter als Markenchef. Demnach soll Skoda-Chef Thomas Schäfer ab Sommer den Job in Wolfsburg übernehmen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.