Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 33 Minuten
  • DAX

    15.408,00
    +152,67 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.014,80
    +21,37 (+0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,99
    +305,10 (+0,90%)
     
  • Gold

    1.777,90
    +11,10 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1986
    +0,0010 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    50.893,47
    -1.582,22 (-3,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.357,64
    -23,31 (-1,69%)
     
  • Öl (Brent)

    63,46
    0,00 (0,00%)
     
  • MDAX

    33.252,90
    +245,63 (+0,74%)
     
  • TecDAX

    3.527,41
    +10,17 (+0,29%)
     
  • SDAX

    16.093,24
    +132,56 (+0,83%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.017,97
    +34,47 (+0,49%)
     
  • CAC 40

    6.259,48
    +25,34 (+0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.038,76
    +180,92 (+1,31%)
     

Neurala startet Kooperation mit FLIR Systems zur Markteinführung der ersten KI-gestützten Industriekameras für Industrie 4.0

·Lesedauer: 4 Min.

Die Bildverarbeitungs-KI-Software von Neurala und die FLIR-Bildverarbeitungskameras Firefly DL ermöglichen einen besseren Zugang zur Deep-Learning-Technologie in der Produktion

Heute gab Neurala, der führende Anbieter von Bildverarbeitungs-KI-Software, eine Zusammenarbeit mit FLIR Systems Inc. bekannt, deren Ziel es ist, eine KI-basierte Lösung für die industrielle Bildverarbeitung auf Basis eines kompletten Software- und Hardware-Stacks auf den Markt zu bringen. Die Bildverarbeitungs-KI-Software von Neurala macht es möglich, das Potenzial von Deep Learning auch ohne KI-Expertenwissen zu nutzen, und unterstützt jetzt auch die Einrichtung von neuronalen Netzwerken, die direkt auf den Firefly DL-Kameras von FLIR eingesetzt werden können. Die Firefly-DL-Kameras von FLIR, einem führenden Anbieter dieser Technologie, sind überaus kompakt und verfügen über eingebaute Funktionen zur Inferenz am Netzwerkrand (Inference on the Edge).

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210324005928/de/

(Photo: Business Wire)

Durch die Zusammenarbeit schaffen Neurala und FLIR einen schnelleren und kostengünstigeren Einstiegspunkt für Kunden, die Deep Learning in der Produktion einsetzen möchten. Dies kommt zu einem Zeitpunkt, an dem sich die Hersteller auf KI und Automatisierung konzentrieren, um flexibel auf Produktionseinschränkungen, Lieferketten-Unterbrechungen und eine unregelmäßige Verfügbarkeit von Arbeitskräften reagieren zu können.

Dank der neuen Lösung können Kunden mit dem Brain Builder von Neurala auf der VIA-Plattform mit wenigen Daten und ohne KI-Kenntnisse in kürzester Zeit Deep-Learning-Modelle erstellen. Diese Modelle können dann mit dem kostenlosen FLIR Spinnaker SDK (Software Development Kit) direkt auf eine Firefly DL-Kamera von FLIR hochgeladen werden. Somit können neuronale Netze für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, z.B. für die Inspektion von Leiterplatten (PCBs), die Erkennung von Fremdkörpern, die Identifizierung von Fehlern auf Metalloberflächen und die Behebung von Problemen mit der Gleichmäßigkeit von Produkten. Mit der Möglichkeit der direkten Implementierung auf der kompakten Firefly-DL-Kamera von FLIR lässt sich ein intelligenter, automatisierter Inspektionspunkt praktisch überall in der Produktionslinie einrichten und schnell für neue Anwendungen umkonfigurieren.

"Der Aufstieg von Industrie 4.0 hat die Hersteller vor die Herausforderung gestellt, die Werkzeuge und Systeme, die sie als Teil ihres Workflows nutzen, zu überdenken. In Anbetracht von Kameras und Sensoren, die Produktdaten erfassen und den gesamten Zustand von Industrieanlagen analysieren können, haben die Hersteller das Potenzial von KI erkannt, aus diesen Daten praktisch nutzbare Erkenntnisse zu gewinnen", sagte Max Versace, CEO und Mitgründer von Neurala. "Wir sind begeistert, dass wir gemeinsam mit FLIR unsere Kunden in die Lage versetzen können, die von ihren Maschinen erfassten Daten zu nutzen, um ihre Fertigungsprozesse weiter zu automatisieren."

"Als einer der weltweit ersten Hersteller von Bildverarbeitungssystemen mit einer Inference-on-the-Edge-Lösung sind wir ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, unseren Kunden zu helfen, auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben", sagte Sadiq Panjwani, Vice President, Components Business, FLIR Systems. "Unsere gemeinsame Arbeit mit Neurala an einer vereinfachten und leicht zugänglichen Deep-Learning-Komplettlösung ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Damit bieten wir unseren Kunden die fortschrittlichen Bildverarbeitungstechniken, die für die hochgradig automatisierten Industrieumgebungen von heute erforderlich sind."

Um mehr über die Bildverarbeitungs-KI-Software von Neurala für die FLIR-Bildverarbeitungskameras Firefly DL zu erfahren, klicken Sie hier.

Über Neurala

Neurala ist ein Pionier auf dem Gebiet der KI-gestützten Bildverarbeitungssoftware. Das Unternehmen verfolgt das Ziel, die Anwendbarkeit und den Nutzen von KI in realen Anwendungen zu verbessern. Neurala unterstützt Industrieunternehmen bei der Verbesserung ihrer Qualitätsprüfungsprozesse mit einer Technologie, die den Zeit-, Kosten- und Qualifikationsaufwand für die Realisierung und Wartung kundenspezifischer KI-Bildverarbeitungslösungen in Produktionsqualität drastisch reduziert. Das Forschungsteam des 2006 gegründeten Unternehmens hat die Technologie Lifelong-DNN™ (L-DNN) erfunden, die den Datenbedarf für die Entwicklung von KI-Modellen senkt und kontinuierliches Lernen in der Cloud oder am Netzwerkrand (Edge) ermöglicht.

Folgen Sie Neurala auf Twitter (@Neurala) sowie auf Facebook, YouTube und LinkedIn, oder abonnieren Sie unseren Blog, um weitere Informationen über die neuesten Entwicklungen bei Neurala zu erhalten.

Wenn Sie sich die Bildverarbeitungs-KI-Software von Neurala im Detail ansehen möchten, fordern Sie eine virtuelle Demo an.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210324005928/de/

Contacts

Hailey Melamut
March Communications
neurala@marchcomms.com
617-960-9856