Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    30.240,06
    -8,75 (-0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    34.869,37
    +71,37 (+0,21%)
     
  • BTC-EUR

    36.679,86
    -914,45 (-2,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.063,55
    -37,97 (-3,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.969,97
    -77,73 (-0,52%)
     
  • S&P 500

    4.443,11
    -12,37 (-0,28%)
     

Neuer unabhängiger Energieerzeuger im Vereinigten Königreich dank Investition von EIG

·Lesedauer: 3 Min.

EIG schließt Akquisition von 1332-MW-Gas-und-Dampf (GuD)-Kraftwerk und 49-MW-Batterie in Nottinghamshire, England, ab

West Burton Energy, ein neu gegründetes Unternehmen, ist gut positioniert, um die Energiewende zu unterstützen

NOTTINGHAMSHIRE, England, September 01, 2021--(BUSINESS WIRE)--West Burton Energy kam heute als führender Energieversorger im Vereinigten Königreich zustande, nachdem EIG, ein institutioneller Investor im globalen Energiesektor und einer der weltweit führenden Infrastruktur-Investoren, ein Portfolio an Kraftwerksbeteiligungen von EDF Energy kaufte. Die Transaktion, die am 31. August 2021 abgeschlossen wurde, umfasst West Burton B, ein 1332-MW-Gas- und Dampf (GuD)-Kraftwerk und eine 49-MW-Batterie in Nottinghamshire, England.

R. Blair Thomas, Chairman und Chief Executive Officer von EIG, äußerte sich wie folgt: „Diese Transaktion steht im Einklang mit unserer Strategie, in hochwertige Vermögenswerte, erstklassige Teams und kritische energiebezogene Infrastruktur zu investieren. Gasbetriebene Kraftwerke haben sich für das britische Energieversorgungssystem von strategischer Wichtigkeit erwiesen. Unsere Investition in West Burton Energy unterstreicht unsere Zuversicht, dass Gas im Zusammenhang mit der Energiewende eine fortlaufende Rolle spielen wird."

West Burton B ist ein äußerst flexibles und effizientes GuD-Kraftwerk mit drei Kombizyklus-Einheiten, die ungefähr 1,5 Millionen Haushalte mit Strom versorgen können. Zudem ist es mit einer der größten Batteriespeicheranlagen Europas verbunden. Zusammen bieten diese Technologien entscheidende On-Demand-Energieprodukte, die für die Unterstützung des sich verändernden britischen Stromnetzes und für den Wechsel zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft entscheidend sind.

„Die hohe Effizienz der Anlage bedeutet, dass weniger fossile Brennstoffe verbraucht werden und dass pro erzeugte Energieeinheit weniger Emissionen anfallen", erklärte Mike Nason, Station Manager bei West Burton Energy. „Dies im Zusammenhang mit der Tatsache, dass unsere neue unabhängige Anlage zu den jüngst gebauten im Land gehört, befördert West Burton Energy in eine führende Position im sich entwickelnden britischen Energiemarkt."

Walid Mouawad, Managing Director von EIG, fügte hinzu: „Das ist eine fantastische Gelegenheit für unsere Investoren, zumal West Burton Energy auf Lösungen hinarbeitet, die eine Netto-Null-Zukunft unterstützen. Angesichts des starken Wachstums im Bereich erneuerbare Energie glauben wir, dass Batteriespeichertechnologien die Stabilität des britischen Stromnetzes weiter unterstützen werden. EIG ist hocherfreut mit diesem unglaublichen Team in Partnerschaft zu gehen und Teil eines neuen spannenden Kapitels von West Burton Energy zu sein."

Cantor Fitzgerald agierte als finanzieller Berater für EIG in Verbindung mit der Transaktion und White & Case fungierte als Rechtsberater.

Über West Burton Energy

West Burton Energy ist ein neu gegründeter unabhängiger Energieerzeuger und ein führender Stromversorger im Vereinigten Königreich. Das Unternehmen betreibt ein 1332-MW-Gas-und-Dampf (GuD)-Kraftwerk, eine 49-MW-Batterie und hat einen genehmigten Standort für ein geplantes Gaskraftwerk mit offenem Kreislauf in Nottinghamshire, England. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von West Burton Energy unter www.westburtonenergy.com.

Über EIG

EIG ist ein führender institutioneller Investor im globalen Energiesektor mit einem verwalteten Vermögen von 22,5 Milliarden US-Dollar (Stand: 30. Juni 2021). EIG ist spezialisiert auf private Investitionen in Energie und energiebezogene Infrastruktur auf globaler Basis. In seiner 39-jährigen Geschichte hat EIG mehr als 38 Milliarden US-Dollar in den Energiesektor investiert. Dazu gehören 373 Projekte bzw. Unternehmen in 38 Ländern auf sechs Kontinenten. Zu den Kunden von EIG gehören viele der führenden Pensionspläne, Versicherungsgesellschaften, Schenkungen, Stiftungen und Staatsfonds in den USA, Asien und Europa. Der Hauptsitz von EIG befindet sich in Washington, D.C., mit Büros in Houston, London, Sydney, Rio de Janeiro, Hongkong und Seoul. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website von EIG unter www.eigpartners.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210831006075/de/

Contacts

Medien
West Burton Energy
FTI Consulting
Stephanie Randall
+1 212-850-5603
WestBurtonEnergy@fticonsulting.com

EIG
Sard Verbinnen & Co.
Kelly Kimberly / Brandon Messina
+1 212-687-8080
EIG-SVC@sardverb.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.