Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 17 Minute
  • Nikkei 225

    28.756,86
    +233,60 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.188,38
    +257,86 (+0,83%)
     
  • BTC-EUR

    28.591,57
    -20,48 (-0,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    686,11
    +6,20 (+0,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.457,25
    0,00 (0,00%)
     
  • S&P 500

    3.851,85
    +52,94 (+1,39%)
     

Neuer berührungsloser transparenter Bildschirm von DNP durch Handbewegungen bedienbar

·Lesedauer: 4 Min.

Kombination aus Lichtsteuerfolie und transparentem Bildschirm verstärkt AR-Effekt

Im Zuge des gestiegenen Bewusstseins für Hygiene und Sicherheit angesichts der sich weltweit ausbreitenden Covid-19-Pandemie hat Dai Nippon Printing Co., Ltd. (DNP) (TOKIO: 7912) einen neuen transparenten Bildschirm entwickelt, der berührungslos bedient werden kann, indem man lediglich eine Hand über einen Bewegungssensor bewegt. Da kein direkter Kontakt mit dem Cursor erforderlich ist, wird der neu entwickelte Bildschirm als Gegenmaßnahme gegen die Verbreitung von Covid-19 positioniert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201216005976/de/

[At left] Sensor unable to detect the operator’s hand [At right] Once the operator’s hand has been detected, the integrated LC light control film dims the screen making it possible to display clear images (Graphic: Business Wire)

https://www.youtube.com/watch?v=h5QKhThRtWw

Eine Lichtsteuerfolie aus Flüssigkristall (Liquid Crystal, LC) ist an einem transparenten Bildschirm angebracht und ermöglicht eine Vielzahl von Videoausdrücken auf einem einzigen Bildschirm, von Standardanzeigen bis zu von Augmented Reality (AR) gesteuerten Effekten, einschließlich solcher, bei denen lebendige Bilder in der Luft zu hängen scheinen.

Weitere Informationen zur LC-Lichtsteuerfolie finden Sie unter:
https://www.dnp.co.jp/eng/news/detail/1191596_2453.html

Weitere Informationen zu transparenten Bildschirmen, die an hellen Orten verwendet werden können, finden Sie unter:
https://www.dnp.co.jp/eng/news/detail/10158931_2453.html.

[Hintergrund]

Mit zunehmendem Gesundheits- und Sicherheitsbewusstsein fordern immer mehr Benutzer die Entwicklung von Produkten mit antibakteriellen und antiviralen Funktionen sowie solche, die berührungslos verwendet werden können.

Gleichzeitig haben wir in letzter Zeit auch einen verstärkten Fokus auf AR-Technologie gesehen, die Verbraucheraktivitäten unterstützt, indem sie künstlich erzeugte Informationen über bestehende Informationen der realen Welt legt. Als Antwort auf diese doppelte Entwicklung hat DNP einen berührungslosen Bildschirm entwickelt, der in der Lage ist, AR-gesteuerte räumliche Effekte zum Ausdruck zu bringen, die die immersive Wirkung von Präsentationen verbessern.

Erreicht wurde dies durch die erfolgreiche Kombination von 1.) einem Bewegungssensor, der die Bewegungen des Bedieners erkennt, 2.) einer LC-Lichtsteuerungsfolie, die ein klares Bild erzeugt, und 3.) einem transparenten Bildschirm, der den AR-Effekt verstärkt.

[Anzeigefunktionen]

  • Der eingebaute Bewegungssensor erkennt die Bewegungen von Benutzern und Bedienern und ermöglicht durch die Aktivierung der LC-Lichtsteuerungsfolie, die in den transparenten Bildschirm integriert ist, die Anzeige klarerer Bilder.

  • Bringt man die Handfläche näher an den Bildschirm, wird der Sensor aktiviert, wodurch der Cursor angezeigt wird. Der Cursor kann dann berührungslos über Handbewegungen manövriert werden, einschließlich des Anklickens von Bildschirmtasten, um Aktionen durch Beugen des Zeigefingers zum Bildschirm hin in Gang zu setzen.

  • Die von DNP entwickelte LC-Lichtsteuerungsfolie nutzt die Beschichtungstechnologie, um eine präzise Beschichtung des LC zu erreichen. Durch die Steuerung der Richtung des LC mit elektrischer Energie ist es dann auch möglich, Licht mit hoher Präzision zu blockieren oder durchzulassen, was die Darstellung vielfältiger und klarer Bilder ermöglicht.

  • Der transparente DNP-Bildschirm wird durch das Aufbringen einer Präzisionslinse auf ein großflächiges Foliensubstrat unter Verwendung fortschrittlicher optischer Linsendesigntechnologie und Feinformungstechnologie hergestellt.

  • Der Hintergrund kann angezeigt werden, indem die integrierte LC-Lichtsteuerfolie transparent gemacht und dann ein Bild darauf projiziert wird. Auf diese Weise ist es möglich, einen AR-Effekt zu erzielen, bei dem die Bilder in der Luft zu schweben scheinen.

[Ausblick]

Für den berührungslosen, transparenten Bildschirm sehen wir eine Vielzahl von Einsatzszenarien, etwa in Verkaufs- und Fahrkartenautomaten, aber auch an Rezeptionen in Hotels und Unternehmen. Darüber hinaus wird DNP LC-Lichtsteuerfolien und transparente Bildschirme für berührungslose Displays als Gegenmaßnahme gegen Infektionskrankheiten weiterentwickeln und vorschlagen.

[Über DNP]

DNP ist eines der weltweit größten umfassenden Druckunternehmen, das ein vielfältiges Portfolio an Produkten und Dienstleistungen für rund 20.000 Firmenkunden weltweit anbietet. Seit unserer Gründung 1876 haben wir kontinuierlich neue Produkte und Verfahren entwickelt und erfolgreich proprietäre Druck- und Informationstechnologien integriert, um in verschiedene Bereiche wie Verpackung, Dekorationsmaterialien, Display-Komponenten und elektronische Geräte zu expandieren. DNP stellt sich auch weiterhin der Herausforderung neuer Geschäftsfelder, einschließlich der Bereiche Umwelt, Energie und Biowissenschaften. Unser Ziel ist es, durch die Entwicklung und Kombination neuer Technologien zu einem Hauptanbieter von Lösungen für eine Vielzahl von Problemen zu werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201216005976/de/

Contacts

Medienkontakt:
Herr Tamio Shinkai, Abteilung IR und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 813 6735-0101
E-Mail: Shinkai-T@mail.dnp.co.jp