Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 1 Minute
  • DAX

    13.311,92
    +22,12 (+0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.520,00
    +8,10 (+0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    29.872,47
    -173,77 (-0,58%)
     
  • Gold

    1.806,60
    +1,10 (+0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0014 (-0,12%)
     
  • BTC-EUR

    14.416,21
    -671,35 (-4,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    335,22
    -35,30 (-9,53%)
     
  • Öl (Brent)

    45,27
    -0,44 (-0,96%)
     
  • MDAX

    29.187,23
    +157,75 (+0,54%)
     
  • TecDAX

    3.086,59
    +36,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.718,54
    +18,07 (+0,13%)
     
  • Nikkei 225

    26.537,31
    +240,45 (+0,91%)
     
  • FTSE 100

    6.365,14
    -25,95 (-0,41%)
     
  • CAC 40

    5.574,55
    +3,26 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.094,40
    +57,62 (+0,48%)
     

Neue Shippeo Mobile App: Funktionen für papierlosen Transport und einfaches Scannen von Paletten

·Lesedauer: 3 Min.

Shippeo, der europäische Marktführer für Echtzeit-Lieferkettentransparenz, erweitert seine Plattform um eine mobile Anwendung mit einer Vielzahl von neuen Funktionalitäten für Verlader, 3PL/4PL-Anbieter und Spediteure. Mit der neuen Mobile App können beispielsweise LKW-Fahrer schnell, einfach und papierlos Frachtbriefe über ihr Smartphone managen. Sie profitieren dabei von einer Echtzeit-Synchronisierung mit dem Transportmanagementsystem (TMS) und damit einer schnelleren Rechnungsstellung bei gleichzeitiger Reduzierung der Verwaltungskosten. Darüber hinaus vermeiden sie mit elektronischen Formularen den Umgang mit Dokumenten in Papierform – und damit potenzielle Hygienerisiken während der Covid-19-Pandemie.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200707005488/de/

Shippeo mobile application (Photo: Shippeo)

Die Funktionen der neuen Shippeo Mobile App im Überblick:

  • Papierloser Zustellnachweis für die letzte Meile (Last Mile Delivery)

Die mobile Applikation bietet die Möglichkeit zur Generierung elektronischer Frachtpapiere (beispielsweise e-CMRs) zur Erfassung digitaler Signaturen und damit zum papierlosen Liefernachweis und einer schnelleren Abrechnung. Das Zustellpersonal kann die Auslieferung damit sehr schnell dokumentieren – auch mit Informationen, ob diese OTIF- (on time, in full) und Protokoll-konform erfolgte oder einem Foto der Ware bei Lieferung. Die Daten werden in Echtzeit mit der Plattform synchronisiert. Kundenteams erhalten unmittelbaren Zugriff und können so proaktiv Warnmeldungen oder Benachrichtigungen auslösen, die dann automatisch an den Kunden gesendet werden.

  • Einzigartige und granulare Rückverfolgbarkeit von der LKW- bis zur Stück-Ebene

Die Anwendung ermöglicht das präzise Tracking von LTL-Ladungen (Teilladungen) und schafft Transparenz bis hinunter auf die Ebene der einzelnen Logistik-Einheit. Sie erfasst dabei alle wichtigen Sendungsbewegungen während des gesamten Lieferweges. Die App ist dazu bereits mit einer Vielzahl von Standard-Paletten-Typen vorkonfiguriert, lässt sich aber auch einfach für andere Stückgrößen und Einheiten wie zum Beispiel Pakete oder kundenspezifische Sendungen mit Übergrößen anpassen.

  • SSCC-Paletten-Scanner zur besseren Lokalisierung von Mehrwegverpackungen

Anwender können mit der App auch den eindeutigen Serial Shipping Container Code (SSCC) einer Palette scannen. So lassen sich über mit der Information über den letzten bekannten Lagerort verlorengegangene Paletten einfacher wiederfinden. Verlader und Spediteure profitieren von niedrigeren Kosten für Ersatzbeschaffungen.

  • Dynamische Milkrun-Synchronisation

Die Anwendung zeigt auch Toureninformationen und hilft bei der Organisation von Milkruns und LTL-Ladungen. Milkrun-Änderungen von Operativ-Teams im Transportmanagement-System (TMS) werden automatisch und unmittelbar mit der App synchronisiert und so die operative Agilität erhöht.

Die neuen Funktionen der App sind ein weiterer wichtiger Meilenstein im Shippeo-Portfolio, nachdem der Anbieter von Echtzeit-Lieferkettentransparenz jüngst auch das Seeverkehrs- und Paket-Tracking in seine Plattform integriert hatte.

„Unsere hervorragenden Produkt-Entwickler arbeiten ständig an einer Vielzahl von Verbesserungen und achten dabei sehr genau auf die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden", sagt Lucien Besse, Chief Operating Officer bei Shippeo. „Mehr noch: Mit unserer Plattform wollen wir die Erwartungen der Anwender sowie ihre ROI-Ziele übertreffen. Mit Shippeo gewinnen sie höchste Transparenz über ihre Lieferketten und erzielen eine höhere Wertschöpfung aus ihren Transportvorgängen."

Mehr Informationen

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200707005488/de/

Contacts

Medienkontakt:
Sebastian Weinstock/ Stephanie Thoma
shippeo@schwartzpr.de