Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 38 Minuten

Neue OPEX-Niederlassung in Deutschland präsentiert Automatisierungslösungen der nächsten Generation für Kunden aus aller Welt

·Lesedauer: 3 Min.

MOORESTOWN (New Jersey/USA), November 09, 2021--(BUSINESS WIRE)--OPEX Corporation, ein weltweit tätiger Anbieter von innovativen Lösungen für die Lager-, Dokumenten- und Postautomatisierung, eröffnet eine neue Niederlassung in Deutschland. Dort werden Kunden und Händler die Automatisierungstechnologie von OPEX, die Arbeitsabläufe optimiert, Veränderungen beschleunigt und die Effizienz der Infrastruktur steigert, kennenlernen und ausprobieren können.

Der neue Standort im nordrheinwestfälischen Duisburg ist von Ländern innerhalb und außerhalb Europas bequem zu erreichen. Der Standort wird aber auch mit Online-Funktionen ausgestattet, die einen Besuch auch dann ermöglichen, wenn die persönliche Anreise nicht in Frage kommt.

Das neu angemietete Objekt, das Anfang 2022 voll betriebsbereit sein wird, wird der einzige europäische Standort sein, an dem die gesamte Palette der OPEX-Lösungen sowohl Direktkunden als auch dem umfangreichen Netzwerk an OPEX-Wiederverkäufern vorgeführt werden kann. Derzeit befindet sich die einzige vergleichbare Einrichtung am Hauptsitz von OPEX im US-Bundesstaat New Jersey.

„Der Großteil unserer Lösungen wird nach Kundenauftrag hergestellt. Daher ist es wichtig, dass die Kunden die Technologie kennenlernen und ausprobieren können, um besser zu verstehen, wie sie in ihrem Unternehmen nutzbringend eingesetzt werden kann", so Shaun Lee, Director of Operations für die Region Europa, Naher und Mittlerer Osten sowie Afrika (EMEA) bei OPEX. „Gemeinsam mit unseren Kunden simulieren wir die reale Umgebung und die Kundenanforderungen und stellen so eine ausführliche, durchgängige Demonstration unserer Lösungen in der Praxis bereit."

Die neue deutsche Niederlassung zeichnet sich unter anderem durch die folgenden Angebote aus:

  • Schulungen, bei denen Kunden, Händler und Mitarbeiter von OPEX die Möglichkeiten und Anforderungen der Lager-, Dokumenten- und Postautomatisierung kennenlernen können

  • Eine Werkstatt in Europa für die Fehlersuche bei Produkten und für die Reparatur defekter Geräte. Früher mussten diese Produkte immer in die USA gesendet werden.

  • Warenlager und Verwaltung von Maschinen und Ersatzteilen zur Verbesserung der Lieferkette und zur Verkürzung von Lieferzeiten

  • Zugang zu den in Europa ansässigen Mitarbeitern des technischen Supports von OPEX

„Wir bauen unsere Niederlassungen, unser Personal und unsere Infrastruktur aus, um den zunehmenden Automatisierungsbedarf unserer Kunden in Europa und auf der ganzen Welt zu decken", so Scott Maurer, President von OPEX International. „Diese neue Niederlassung in Deutschland bietet unseren Kunden künftig die nötige Unterstützung bei der Automatisierung, und zwar an einem Standort mit einer für die Effizienzmaximierung idealen Lage."

Mit den automatisierten Lagerverwaltungssystemen von OPEX können unsere Kunden ihre Lagerfläche maximieren und Nachfragespitzen bewältigen, ohne dafür zusätzliche Arbeitskräfte zu benötigen. Skalierbare Roboter und automatisierte Lagersysteme tragen zur Optimierung des E-Commerce-Fulfillment, des Micro-Fulfillment und der Rücknahmelogistik bei, um Retouren schnell und mit geringerem Arbeitsaufwand bearbeiten zu können.

Darüber hinaus bieten die Dokumenten- und Postautomatisierungslösungen von OPEX nahtlose und zuverlässige Tools für die Postsortierung, das Scannen von Dokumenten und die Zahlungsverarbeitung. Damit lassen sich Geschäftsabläufe optimieren und der Durchsatz steigern. Gleichzeitig wird die arbeitsintensive Dokumentenvorbereitung reduziert oder entfällt gänzlich.

Über das Unternehmen

OPEX Corporation bietet Kunden aus aller Welt Automatisierungslösungen der nächsten Generation, unter anderem Lager-, Dokumenten- und Postautomatisierungslösungen. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Moorestown im US-Bundesstaat New Jersey. Das Unternehmen betreibt weitere Niederlassungen in Pennsauken (New Jersey/USA), in Plano bei Dallas (Texas/USA), in Frankreich, Deutschland, der Schweiz und in Großbritannien. OPEX beschäftigt mehr als 1.450 Mitarbeiter, die sich für die Entwicklung und Bereitstellung innovativer, skalierbarer, spezieller Technologielösungen einsetzen, um die unternehmerischen Herausforderungen von heute zu lösen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211109006593/de/

Contacts

Colleen Ciak
CCiak@opex.com
Tel. 856.727.1100 App. 5350
Tel. 856.912.4952 (mobil)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.