Deutsche Märkte geschlossen

Netfonds AG: Erfolgreich in herausforderndem Umfeld

DGAP-News: Netfonds AG / Schlagwort(e): Sonstiges
20.03.2020 / 11:18
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Netfonds AG: Erfolgreich in herausforderndem Umfeld

Hamburg, 20. März 2020
 

Anlässlich der Entwicklungen der letzten Tage gibt die Netfonds AG einen Überblick über die aktuelle Entwicklung und die Folgen der Corona Krise. Geschäftliche Entwicklung stabil, überwiegender Anteil der Einnahmen (ca. 65%) sind wiederkehrende Erlöse.
Netfonds Versicherungsbereich mit hohen Antragszahlen ins Jahr gestartet, moderne IT-Infrastruktur ermöglicht Homeoffice für den Großteil der Netfonds Mitarbeiter.

Selbstverständlich wirken sich die weltweit fallenden Aktienkurse auch auf die von Netfonds administrierten und verwalteten Assets aus. Allerdings sind Beraterkunden im Durchschnitt deutlich besser bzw. breiter diversifiziert als die Depots von Selbstentscheidern. Insgesamt gehen wir bei der Entwicklung unserer administrierten Investmentbestände von einer Korrelation zum Aktienmarkt von ca. 30% aus. Entsprechend sind unsere Bestände und damit die Basis für unsere Einnahmen im Investmentbereich, gemessen an den Höchstständen im Februar gesunken, aber eben deutlich geringer als z.B. die großen Aktienindizes.
Nach einem Höchststand von ca. Euro 11 Mrd. per Ende Februar haben sich unsere "Asset under Administration"(AuA) auf etwa Euro 9,6 Mrd. (-12%) reduziert. Trotz der scharfen Marktkorrektur (Dax ca. -37%) liegen wir in der Summe bei den AuA aktuell Euro 1 Mrd. über dem Wert zum selben Vorjahreszeitraum.

Im Versicherungsbereich ist der Antragseingang und damit das Neugeschäft bislang ohne nennenswerte Rückgänge. Stückzahlen und Volumen liegen aktuell auf dem Niveau des Vorjahres. Unser Großprojekt im Versicherungsbereich "Careflex" die erste betriebliche Pflegeversicherung als tarifliche Lösung für die Chemieindustrie wird aus jetziger Sicht planmäßig im Jahr 2021 anlaufen.

Direktimmobilien und Beteiligungen (AIF)
Der Geschäftsbereich Immobilien Direktanlagen und AIF (geschlossene Beteiligungen) läuft aktuell konstant und wie geplant. Insbesondere die vielversprechende Pipeline an Direktimmobilien lässt für das laufende Geschäftsjahr eine abermalige hohe Zuwachsrate dieses Bereiches erwarten.

Arbeitsbetrieb läuft größtenteils vom Homeoffice 
Um das Risiko gegenseitiger Ansteckung oder der Ansteckung auf dem Arbeitsweg so gering wie möglich zu halten, arbeitet Netfonds derzeit mit einer "Homeofficequote" von ca. 80%. Dabei funktioniert das Unternehmen bisher vollumfänglich und nahezu reibungslos. Die Mitarbeiter zeigen sich außerordentlich flexibel und motiviert. Auch für den Fall der vollständigen Schließung unseres Büros sind wir vorbereitet und bleiben auch in diesem Fall weiter arbeitsfähig.
Wir ernten an dieser Stelle die Früchte der Investitionen in IT-Infrastruktur, konsequentes Umziehen in die Cloud und ähnlicher Maßnahmen.

Insgesamt eine Situation die sich niemand gewünscht hat, die aber unter diesen Umständen als gut bezeichnet werden kann und um die uns viele andere Branchen beneiden dürften.

"Eine solche Krise ist eine Zeit, in der das solidarische Verhalten aller "Stakeholder" über den Erfolg entscheidet", so Karsten Dümmer (CEO).
"Gemeinsam mit unseren engagierten Mitarbeitern, den Netfonds Vertriebspartnern und den Mitarbeitern unserer Kooperationspartner auf Seiten der Produktanbieter werden wir die vor uns liegenden Herausforderungen erfolgreich meistern".

Karsten Dümmler
Vorstandsvorsitzender
Netfonds AG

_______________________________________________________________________

Kontakt

Aud Wiese
Investor Relations
Netfonds AG
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg

Tel.: +49 - 40 - 822 267 -314
E-Mail: awiese@netfonds.de
 

Über die Netfonds Gruppe

Die Netfonds Gruppe ist eine führende Plattform für Administration, Beratung, Transaktionsabwicklung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Unter der Marke finfire stellt das Unternehmen seinen Kunden eine webbasierte Technologieplattform zur Verfügung, die es Nutzern aus der Finanzindustrie ermöglicht, Finanzmarkttransaktionen vollumfänglich, sicher und vor allem in jeder Hinsicht konform mit den relevanten MiFID-II-Vorgaben abzuwickeln. Das Angebot ist maßgeschneidert auf vielfältige Anforderungen des Tagesgeschäfts von Fondsgesellschaften, Vermögensverwaltern, Finanzberatern bis hin zu Spezialbanken und Versicherungen. Kunden von Netfonds profitieren somit von der modernsten Softwarelösung am Markt, die den Beratungsprozess deutlich vereinfacht, sicher gestaltet und zielgruppengenaues Produktmarketing ermöglicht. Mit insgesamt mehr als 200 Mitarbeitern (Stand 31.12.2019) erzielte das Unternehmen im Jahr 2019 Umsatzerlöse von ca. 100 Mio. EUR. Die Aktie der Netfonds AG ist im m:access der Börse München notiert und über XETRA handelbar.



20.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Netfonds AG
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 822267 0
E-Mail: info@netfonds.de
Internet: www.netfonds.de
ISIN: DE000A1MME74
WKN: A1MME7
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access)
EQS News ID: 1002817


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this