Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.506,30
    -1.579,10 (-5,08%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

Netfonds AG: Dynamisches Wachstum im 1. Quartal 2021

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Netfonds AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
07.06.2021 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 07. Juni 2020 - Die Netfonds AG (ISIN: DE000A1MME74), eine führende Plattform für die Finanzindustrie, ist mit deutlichem Wachstum in das Jahr gestartet. So erhöhte sich der Quartals-Konzernumsatz auf 41,1 Mio. EUR (Vorjahr 33,35 Mio. EUR), dies entspricht einem Zuwachs von 23,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Der Netto-Konzernumsatz nach Weiterleitung der Provisionen und Honorare an die angeschlossenen Partner erhöhte sich im selben Zeitraum um 26,7 Prozent auf 8,55 Mio. EUR (Q1 2020: 6,75 Mio. EUR). Die Rohertragsmarge lag damit mit 20,8 Prozent über der Zielmarke von 20 Prozent. Ergebnisseitig konnte die Netfonds Gruppe das EBIT im Vorjahresvergleich deutlich um ca. 0,5 Mio. EUR auf ein EBIT von ca. 0,54 Mio. EUR verbessern. Auch das EBT war mit 0,32 Mio. EUR erstmals seit dem Start der Investitionsoffensive in die digitale Plattform finfire im Jahr 2018 im Q1/2021, wieder deutlich positiv.

"Unsere gesamte Unternehmensgruppe ist auch im ersten Quartal 2021 weiter dynamisch gewachsen. Auf Jahresbasis peilen wir aus heutiger Sicht einen Umsatz von 180 Mio. EUR an. Die Depot Neueröffnungen bleiben weiter auf Rekordniveau und die "Assets under Administration" sind über alle Geschäftsbereiche auf 18 Mrd. EUR gewachsen. Auch der Versicherungsbereich wächst erfreulich, wobei hier das 2.HJ mit dem Belegschaftsgeschäft für die stärksten Impulse sorgen sollte. Insgesamt performen wir den Markt damit weiter deutlich aus und das unterstreicht, dass wir weiter auf einem hervorragenden Weg sind", freut sich Karsten Dümmler, Vorstandsvorsitzender der Netfonds AG. 

Die wichtigsten Kennzahlen zur Geschäftsentwicklung im ersten Quartal stellten sich wie folgt dar:

in Mio. EUR

Q1 2021

Q1 2020

Brutto-Konzernumsatz

41,1

33,35

+23,2%

Netto-Konzernumsatz

EBITDA

8,55

1,20

6,75

0,54

+26,7%

>100%

Rohertragsmarge

20,8%

20,2%

 

EBIT

EBT

0,54

0,32

0,03

neg.

>100%

 

Assets under Administration

18.200

13.700

 


Zum Umsatzwachstum im ersten Quartal trugen maßgeblich die Segmente Wholesale und Regulatory bei. Der Bereich Regulatory & Technology konnte einen Zuwachs von fast 48 Prozent auf 15,0 Mio. EUR Umsatz (Q1 2020: 10,14 Mio. EUR) erzielen. Der Bereich Wholesale erreichte einen Umsatz in Höhe von 23,6 Mio. EUR (Q1 2020: 20,41 Mio. EUR). Der Bereich Real Estate, Products & Marketing liegt im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück.  Was zum Teil im nicht geradlinig über das Jahr verteilten Geschäftsverlauf zu begründen ist und teilweise auch seine Ursache in einem Corona-bedingten Abarbeitungsstau bei den Grundbuchämtern für bereits abverkaufte Immobilienobjekte hat. Hier erwarten wir einen entsprechenden positiven Nachholeffekt im 2. HJ.
 
Im Einzelnen entwickelte sich der vorläufige Brutto-Konzernumsatz nach Segmenten im ersten Quartal 2021 wie folgt:
 

In Mio. EUR

Q1 2021

Q1 2020

Regulatory & Technology

15,0

10,14

+47,9 %

Wholesale

23,6

20,41

+15,6 %

Real Estate, Products & Marketing

2,5

2,8

- 10,7 %


Die zusammen mit den Jahreszahlen veröffentlichte Prognose für 2021 bestätigen wir ausdrücklich.

Über die Netfonds Gruppe

Die Netfonds Gruppe ist eine führende Plattform für Administration, Beratung und Regulierung für die deutsche Finanzindustrie. Unter der Marke finfire stellt das Unternehmen seinen Kunden und Partnern eine cloudbasierte Technologieplattform zur kompletten Abwicklung und Administration der Geschäftsvorgänge zur Verfügung. Kunden von Netfonds profitieren somit von einer der modernsten Softwarelösungen am Markt, die den Beratungsprozess deutlich vereinfacht, sicher gestaltet und zielgruppengenaue Beratung ermöglicht. Mit 269 Mitarbeitern (Stand 31.12.2020) meldete das Unternehmen einen testierten Konzernumsatz von 143,3 Mio. Euro für das Jahr 2020. Die Aktie der Netfonds AG ist im m:access der Börse München gelistet und über XETRA handelbar.  


Kontakt

Aud Wiese
Investor Relations
Netfonds AG
Heidenkampsweg 73
20097 Hamburg 

Tel.: +49 /40 /822 267 -314
E-Mail: awiese@netfonds.de


07.06.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Netfonds AG

Heidenkampsweg 73

20097 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 40 822267 0

E-Mail:

info@netfonds.de

Internet:

www.netfonds.de

ISIN:

DE000A1MME74

WKN:

A1MME7

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access)

EQS News ID:

1204622


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this