Deutsche Märkte geschlossen

Netflix: Einmalige Chance zum 25-Jahre-Jubiläum?

Netflix Aktie
Netflix Aktie

Netflix (WKN: 552484) feiert zu Beginn der kommenden Woche offenbar das 25-Jahre-Jubiläum. Das bedeutet, dass der Streaming-Konzern vor einem Vierteljahrhundert gegründet worden ist. Natürlich nicht mit der heutigen Ausrichtung, sondern damals noch als DVD-Versand mit einem globalen Anspruch.

Ein Vierteljahrhundert Netflix: Von einer Erfolgsgeschichte können wir in diesem Moment eher bedingt sprechen, schließlich ist der Aktienkurs inzwischen massiv eingebrochen. Aber die Kehrseite ist: Das könnte eine größere Chance sein. Zeit, die Bewertung in den Fokus zu rücken.

Netflix: Einmalige Chance …?!

Die Netflix-Aktie ist jedenfalls derzeit mit einem Aktienkurs von 226 US-Dollar bewertet. Natürlich bedeutet das weiterhin einen Discount. Langsameres Wachstum und so weiter. Wir kennen alle die Auslöser, warum es derzeit operativ nicht so recht läuft.

Schauen wir stattdessen auf die Bewertung. Die Netflix-Aktie kam im Jahr 2021 auf einen Gewinn je Aktie in Höhe von 11,54 US-Dollar. Gemessen an dem aktuellen Kursniveau liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis weiterhin bei 19,6. Zudem lag der Jahresumsatz bei ca. 65 US-Dollar auf Basis jeder einzelnen Aktie. Bedeutet: Ein Kurs-Umsatz-Verhältnis von ca. 3. Teuer ist das nicht.

Entscheidend ist natürlich, dass das Management des Streaming-Pioniers wieder zurück in die Wachstumsspur findet. Immerhin gibt es Möglichkeiten im Köcher: Ein werbefinanziertes Abo-Modell, Gaming-Streaming und sowieso die Option, dass wir einen Boden beim Wachstum gefunden haben. Auf Basis dieser Kennzahlen könnte jedenfalls ein leichtes, profitables Wachstum reichen, um langfristig orientiert solide Renditen zu generieren.

Konkurrenten natürlich im Auge behalten

Zum 25-Jahre-Jubiläum von Netflix ist die Marktlage inzwischen auch eine andere. Bedeutet, dass Konkurrenten stärker auf den Markt kommen und ihren Anteil am Kuchen haben wollen. Walt Disney ist sogar gemessen an den konzernweiten Abonnenten größer als der ehemalige Platzhirsch. Vermutlich ist das nicht unbedingt der Erfolg, den das Management haben wollte.

Aber Foolishe Investoren sollten sich überlegen, ob die Bewertung nicht historisch preiswert ist. Weiterhin gilt: Es gibt jedenfalls noch Möglichkeiten für den Streaming-Konzern, um zu wachsen. Das könnte bei einer aufgehenden Investitionsthese eine interessante Möglichkeit sein.

Der Artikel Netflix: Einmalige Chance zum 25-Jahre-Jubiläum? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Netflix. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix.

Motley Fool Deutschland 2022