Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.220,22
    +12,62 (+0,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Netflix-Aktie: Das doppelte Squid Game!

Netflix
Netflix

Squid Game ist für Netflix (WKN: 552484) eine Erfolgsgeschichte gewesen. Zum Herbst des letzten Jahres schlug das Format ein wie eine Bombe. Rekorde wurden gebrochen, und das ausgerechnet von einer südkoreanischen Serie. Gedacht hätte das zu diesem Zeitpunkt niemand. Ein Überraschungserfolg, der zeigt: Das Investieren in Content und in die Breite ist doch ein lukrativer Ansatz.

Natürlich ist das Management der Netflix-Aktie so schlau, seine Erfolgsformate weiter auszureizen. Jetzt hat der Streaming-Platzhirsch verkündet: Es gibt einen Doppelschlag, was dieses beliebte Format angeht. Blicken wir auf die Details.

Netflix-Aktie: Das ist das doppelte Squid Game!

Zunächst einmal hat das Management von Netflix das bestätigt, woran Investoren und Fans der Serie kaum gezweifelt haben: Es gibt eine Fortsetzung. Eine weitere Staffel ist bestätigt. Wann sie kommt und wann die Produktion startet, das ist wohl noch nicht bekannt. Allerdings hat sich der Produzent bereits im November des letzten Jahres für eine Fortsetzung stark gemacht.

Die bedeutendere Nachricht ist wohl: Netflix produziert noch ein anderes Format auf der Grundlage des Konzepts von Squid Game. Hierbei soll es sich um eine Reality-Show mit Gewinnmöglichkeit handeln. 456 Kandidaten können sich für das Format bewerben. Es geht auch dabei darum, dass die Kontrahenten im Rahmen von Kinderspielen gegeneinander antreten und um ein rekordverdächtiges Preisgeld von 4,56 Mio. US-Dollar kämpfen. Damit dürfte das Erfolgsformat auch eine nicht blutige Realfortsetzung erfahren.

Squid Game ist für Netflix damit eine gute Möglichkeit, um weiteren Content zu kreieren. Die Bewertungsphase für die potenziellen Kandidaten ist bereits gestartet. Laut ersten Einschätzungen soll die Produktion zu Anfang des kommenden Jahres starten. Wirklich interessant, was das Management des US-Streaming-Konzerns hier plant.

Bleib bei deinem Content!

Wenn es heißt: Schuster, bleib bei deinen Leisten!, so können wir in Bezug auf Netflix sagen: Bleib bei deinem Content! Genau das macht das Management jetzt jedoch. Man konzentriert sich auf die Formate, die gut eingeschlagen sind. Und, ja, man baut sie sogar sukzessive aus. Squid Game ist für den US-Konzern ein solches Format. Hier nicht nur die zweite Staffel, sondern auch eine Gewinnshow anzukündigen, scheint ein guter Content-Coup zu sein.

Jedenfalls arbeitet das Management von Netflix daran, bei seinen Inhalten auf die Formate zu setzen, die beliebt und etabliert sind. Squid Game ist ein solcher Achtungs- und zugleich Überraschungserfolg. Der jetzt mit der zweiten Staffel und der weiteren Auskopplung die nötige Aufmerksamkeit erhält. Gut so!

Der Artikel Netflix-Aktie: Das doppelte Squid Game! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Netflix. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.