Deutsche Märkte geschlossen

Nel Hydrogen veranstaltet Webinar auf Abruf zum Thema umweltschonender Wasserstoff

Nel Hydrogen, der weltweit größte und erfahrenste Anbieter von Wasserelektrolyseuren, produziert partnerschaftlich mit der Fachzeitschrift Chemical Engineering ein Live-Webinar mit dem Titel Electrolysis Hydrogen Will Revolutionize Hydrogen Availability and Benefits. Darin werden Vorteile und Wirtschaftlichkeit von umweltschonendem Wasserstoff für die Speicherung erneuerbarer Energie und industrielle Verfahren erläutert. Das Webinar wurde ursprünglich am 19. November von David Wolff, einem Mitarbeiter von Nel Hydrogen, auf der Live-Webinarplattform von Chemical Engineering präsentiert. Angesichts der hohen Nachfrage wird dieses Webinar von Nel Hydrogen für die Öffentlichkeit freigegeben.

Das Webinar steht für Interessenten auf Abruf zur Verfügung. Bitte klicken Sie hier:

http://ww2.protononsite.com/BW/CEODWC. „Das Live-Webinar erzielte rekordverdächtige Anmelde- und Teilnehmerzahlen für Nel und war eines der erfolgreichsten Webinars, die Chemical Engineering je veranstaltet hat. Wir sind der Meinung, dass das Thema umweltschonender Wasserstoff bei den Lesern der Zeitschrift wirklich großen Anklang findet", erklärte Christopher Van Name, Director of Corporate Marketing bei Nel Hydrogen.

Durch Elektrolyse hergestellter Wasserstoff wird die Verfügbarkeit und Vorteile des Wasserstoffs richtungweisend beeinflussen

Die rapiden und richtungweisenden Veränderungen im Umfeld der Stromversorgung schaffen spektakuläre Chancen für die Wasserelektrolyse zur Wasserstoffgewinnung. Das rapide Tempo der Entkarbonisierung in den USA überrascht, da es marktwirtschaftlich begründet ist, während frühere ähnliche Trends in Europa und Asien teilweise auf kohlenstoffbegrenzende Regierungsmaßnahmen zurückzuführen waren. Erneuerbare Energiequellen und andere Stromquellen ohne Kohlenstoffemissionen machen jetzt in vielen Regionen den Hauptanteil der in das Netz eingespeisten Energiemengen aus, und ihr Anteil an der gesamten Stromversorgung nimmt zu. In vielen Teilen der Welt sind erneuerbare Energien jetzt die kostengünstigste Stromquelle.

Wasserelektrolyse ist eine historisch bedeutsame Technologie, die in den letzten Jahren stark verbessert wurde - beispielsweise hinsichtlich niedrigerer Kapitalkosten, höherer Stromeffizienz, kompakterem Platzbedarf und höherer Sicherheit der Systeme. Die verbesserten Wasserelektrolysesysteme, die erneuerbare und emissionsfreie Elektrizität einsetzen, können praktisch unbegrenzte Mengen von umweltschonendem Wasserstoff erzeugen - d. h. Wasserstoff, der ohne Kohlendioxidemissionen erzeugt wurde.

Umweltschonender bzw. „grüner" Wasserstoff wird durch den Einsatz reichlich vorhandener, kostengünstiger, erneuerbarer Energie wirtschaftlich sinnvoll und schafft neue Möglichkeiten für chemische Synthese - Kraftstoffe, Zwischenprodukte und Polymere. Da die Lagerung von Wasserstoff weiterhin eine Herausforderung darstellt, ermöglicht die flexible Herstellung lagerbarer Produkte aus Wasserstoff eine wirksamere Nutzung des mit erneuerbarer Energie gewonnenen Wasserstoffes.

In dem Webinar werden die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen vorgestellt.

Für weitere Informationen über Nel Hydrogen und umweltschonenden Wasserstoff melden Sie sich zu dem On-Demand-Webinar an unter: ww2.protononsite.com/BW/CEODWC oder besuchen Sie www.nelhydrogen.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191231005208/de/

Contacts

Jon André Løkke, CEO, +47 907 44 949
Bjørn Simonsen, VP Market Development & Public Relations, +47 971 79 821
www.nelhydrogen.com