Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,87 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,47 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    +3,70 (+0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.224,38
    +600,38 (+0,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,89
    +67,99 (+5,11%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    +0,12 (+0,15%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -243,97 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,61 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,26 (-0,81%)
     

Negative Emotionen in den konfliktbeladenen Ländern im Großraum Europa hoch

WASHINGTON, June 25, 2024--(BUSINESS WIRE)--2023 wurde die Ukraine in einen Krieg verwickelt, während in der europäischen Einflusssphäre ein neuer Konflikt zwischen Israel und der Hamas ausbrach. Der Gallup-Bericht Global Emotions 2024 zeigt den emotionalen Tribut, den diese Konflikte fordern.

Der Bericht bietet eine Momentaufnahme der neuesten Messungen von Gallup zu den positiven und negativen täglichen Erfahrungen der Menschen. Die Ergebnisse beruhen auf fast 146.000 Interviews mit Erwachsenen in 142 Ländern und Regionen im Jahr 2023. Während die negativen Emotionen weltweit zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt zurückgingen und die positiven Emotionen wieder ihren Höchststand von vor der Pandemie erreichten, blieben viele der Konfliktgebiete der Welt düster.

Nach den Anschlägen vom 7. Oktober ist Israel bei den negativen Emotionen in die Top 10 aufgestiegen

Israel, das zwei Wochen nach den Hamas-Anschlägen vom 7. Oktober von Gallup befragt wurde, schaffte es mit 47 Punkten zum ersten Mal in die Top-10-Liste der Länder mit den schlechtesten Werten im Negative Experience Index. 2022 gehörte Israel zu den Ländern mit den niedrigsten Werten in der Welt auf diesem Index.

WERBUNG

Die Israelis verzeichneten einen massiven Anstieg der Gefühle von Traurigkeit (um 39 Prozentpunkte auf 51 %), Stress (um 38 Punkte auf 62 %), Wut (um 23 Punkte auf 36 %) und Sorge (um 37 Punkte auf 67 %), was zu diesem niedrigen Wert führte.

Negative Emotionen in der Ukraine nach der Invasion weiterhin auf Rekordhochs

Während die Ukraine 2023 weiterhin russische Angriffe innerhalb ihrer Grenzen abwehrte, meldeten die Ukrainer ein rekordverdächtiges Maß an Traurigkeit (39%), Stress (32%), Wut (22%) und Sorgen (53%).

Negative Emotionen in Aserbaidschan nach Waffenstillstand gesunken

Nach der Unterzeichnung des Waffenstillstandsabkommens für Berg-Karabach war Aserbaidschan weltweit führend bei der Verringerung des Stresspegels - innerhalb eines Jahres sank er von 40 % auf 14 %. Die Aserbaidschaner berichteten nicht nur von weniger Stress, sondern auch von einem deutlichen Rückgang der täglichen Gefühle von Ärger, Sorgen und Traurigkeit.

Über die Indizes

Die Gallup-Indizes für positive und negative Erfahrungen messen die immateriellen Werte des Lebens - Gefühle und Emotionen -, die mit traditionellen Wirtschaftsindikatoren wie dem BIP nie erfasst werden sollten. Jeder Index liefert eine Echtzeit-Schnappschuss der täglichen Erfahrungen der Menschen und bietet Führungskräften Einblicke in die Gesundheit ihrer Gesellschaften, die sie anhand wirtschaftlicher Kennzahlen allein nicht erfassen können.

Index der negativen Erfahrungen 2023 gesunken

Auf globaler Ebene ist der negative Erfahrungsindex von Gallup zum ersten Mal seit 2014 zurückgegangen. Alle fünf negativen Emotionen, aus denen sich der Index zusammensetzt, sind zwischen 2022 und 2023 zurückgegangen, wobei der Stresspegel am stärksten gesunken ist. Siebenunddreißig Prozent der Weltbevölkerung fühlten sich 2023 gestresst, drei Punkte weniger als im Vorjahr, aber deutlich mehr als vor einem Jahrzehnt (33 %) und in den Jahren davor.

Index der positiven Erfahrungen steigt nach der Pandemie wieder an

Ein weiterer Beleg dafür, dass 2023 ein besseres Jahr für die emotionale Gesundheit der Welt war, ist die Tatsache, dass der Index der positiven Erfahrungen wieder das Niveau von vor der Pandemie erreichte und damit die 2022 begonnene Erholung abschloss.

Menschen unter 30 Jahren waren weiterhin am positivsten von allen Altersgruppen. Darüber hinaus erholte sich ihre Positivität schneller, und zwar ein Jahr früher als bei ihren älteren Mitbürgern. Der größte Teil der Verbesserung des Index 2023 fand bei den 30-Jährigen und Älteren statt.

Über Gallup

Gallup liefert Analysen und Ratschläge, um Führungskräfte und Organisationen bei der Lösung ihrer dringendsten Probleme zu unterstützen. Durch die Kombination von mehr als 80 Jahren Erfahrung und seiner globalen Reichweite weiß Gallup mehr über die Einstellungen und Verhaltensweisen von Mitarbeitern, Kunden, Studenten und Bürgern als jede andere Organisation auf der Welt.

Über die Gallup World Poll

Die Gallup World Poll ist die umfassendste und am weitesten reichende Umfrage in der Welt. Durch jährliche, landesweit repräsentative Umfragen mit länderübergreifend vergleichbaren Kennzahlen werden mehr als 99 % der erwachsenen Weltbevölkerung erreicht. Die Gallup World Poll wird zur Messung und Verfolgung des Fortschritts bei mehreren UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung verwendet und ist die offizielle Statistik für Arbeit und Leben für mehr als 55 Indizes und Kennzahlen, die mit den wichtigsten Aspekten des Lebens des Einzelnen, seiner Gemeinschaften und seiner Länder in Verbindung stehen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240624937342/de/

Contacts

kristjan_archer@gallup.com