Deutsche Märkte öffnen in 43 Minuten

NanoRepro AG: Neues Aufsichtsratsmitglied wird gerichtlich bestellt

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
21.12.2021 / 13:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NanoRepro AG: Neues Aufsichtsratsmitglied wird gerichtlich bestellt

Marburg, 21. Dezember 2021: Der Aufsichtsrat der NanoRepro AG (ISIN: DE0006577109, Symbol NN6) hatte für die Hauptversammlung 2021, die am Mittwoch, 22. Dezember 2021 stattfinden wird, unter Tagesordnungspunkt 4 die Wahl von Hauke Heinz Hillmer als neues Aufsichtsratsmitglied anstelle des mit Ablauf der Hauptversammlung aus dem Aufsichtsrat ausscheidenden Rainer Barth vorgeschlagen. Hauke Heinz Hillmer hat seine Kandidatur für den Aufsichtsrat der NanoRepro AG heute kurzfristig zurückgezogen. Da in der morgigen virtuellen Hauptversammlung aus formalen Gründen kein neuer Wahlvorschlag mehr unterbreitet werden kann, entfällt auf der morgigen Hauptversammlung die Beschlussfassung zu Tagesordnungspunkt 4. Die NanoRepro AG wird unverzüglich einen neuen Kandidaten bzw. eine neue Kandidatin für den Aufsichtsrat suchen und zeitnah beim Amtsgericht Marburg einen Antrag auf gerichtliche Bestellung eines Aufsichtsratsmitglieds nach § 104 AktG stellen.


Über die NanoRepro AG

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt auf einen schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich Selbstdiagnostika. NanoRepro hat mehr als 25 Schnelltests im Portfolio - unter anderem einen HIV-Test, einen Corona-Antikörper- und mehrere Corona-Antigen-Tests sowie fünf weitere Tests für den medizinischen Fachgebrauch. Daneben werden unter anderem Schwangerschaftstests, Tests zur Magengesundheit, Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung des Mannes sowie unterschiedliche Allergie-Tests im Sortiment geführt. Zudem vertreibt NanoRepro AG unter der Marke "alphabiol" Komplementärprodukte im Bereich der Nahrungsergänzung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Jüngst
Tel.: +49-6421-951449
E-Mail: juengst@nanorepro.com


21.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

NanoRepro AG

Untergasse 8

35037 Marburg

Deutschland

Telefon:

+49-6421-951449

Fax:

+49 (0)6421 - 95 14 50

E-Mail:

juengst@nanorepro.com

Internet:

www.nanorepro.com

ISIN:

DE0006577109

WKN:

657710

Börsen:

Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1260720


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this