Deutsche Märkte geschlossen

NanoRepro AG bietet Corona-Schnelltest für den B2B-Bereich an

NanoRepro AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
NanoRepro AG bietet Corona-Schnelltest für den B2B-Bereich an

10.03.2020 / 14:07 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NanoRepro AG bietet Corona-Schnelltest für den B2B-Bereich an

Marburg, 10. März 2020. Die NanoRepro AG (Symbol: NN6; ISIN: DE0006577109) nimmt einen Corona-Test in ihr Portfolio auf. Der Test unterstützt die schnelle, einfache und kostengünstige Diagnose bei Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus. Das Testprinzip beruht auf einem immunchromatographischen Assay. Der Schnelltest weist IgM- und IgG-Antikörper gegen das neuartige Corona-Virus (2019-nCoV) in humanem Vollblut nach und hat eine hohe Sensitivität, die mit aktuellen Testverfahren (RT-PCR) vergleichbar ist. Der Test soll im Wesentlichen Ärzten, Krankenhäusern und professionellen Berufsgruppen angeboten werden. Das Ergebnis ist innerhalb von 15 Minuten verfügbar, anschließend können weitere Untersuchungen folgen. Erste Auslieferungen des Schnelltests erwartet die Gesellschaft ab Anfang April 2020. Parallel zur Vermarktung an Ärzte, Krankenhäuser und andere professionelle Berufsgruppen prüft NanoRepro derzeit die Einführung eines Corona-Tests zur Abgabe direkt an Endkunden.

Kontakt:
NanoRepro AG
www.zuhausetest.de
Tel.: +49-6421-951449

E-Mail:
juengst@nanorepro.com
fuchs@nanorepro.com 

 

10.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: NanoRepro AG
Untergasse 8
35037 Marburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)6421 - 95 14 49
Fax: +49 (0)6421 - 95 14 50
E-Mail: fuchs@nanorepro.com
Internet: www.nanorepro.com
ISIN: DE0006577109
WKN: 657710
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 993595


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this