Deutsche Märkte geschlossen

NanoAL, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Unity Aluminum, unterzeichnet mit Mitsubishi Corporation RtM Japan eine langfristige kommerzielle Lizenzvereinbarung für fortschrittliche Aluminiumlegierungsprodukte

·Lesedauer: 4 Min.

Mit Edison Gold Award ausgezeichnetes Pulver ist in Asien über RtMJ erhältlich

Das Unternehmen NanoAL, LLC, hat heute bekannt gegeben, dass es eine kommerzielle Lizenzvereinbarung mit Mitsubishi Corporation RtM Japan Ltd. (RtMJ) unterzeichnet hat, um seine preisgekrönten fortschrittlichen Aluminiumlegierungspulver der Produktserie Addalloy® auf den wachstumsstarken Markt für additive Metallfertigung in Asien zu bringen. Die Unternehmen unterzeichneten zudem eine Absichtserklärung für mögliche Partnerschaften hinsichtlich zusätzlicher fortschrittlicher Aluminiumlegierungsprodukte von NanoAL, darunter Aluminiumgussteile und -walzbleche für die Automobilindustrie sowie andere industrielle Anwendungen.

„Was den Marktbedarf für Addalloy-Pulver betrifft, ist diese Meldung ein enormes Signal. In Partnerschaft mit RtMJ, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des global tätigen Handelshauses Mitsubishi Corporation, werden wir nun in der Lage sein, unsere Reichweite auf den gesamten Globus auszudehnen und die Versprechungen der hervorragenden Leistung und Wirtschaftlichkeit unserer Aluminiumlegierungstechnologien einzuhalten", so Dr. Nhon Vo, CEO von NanoAL LLC.

„Wir sind davon überzeugt, dass die von NanoAL entwickelten Aluminiumlegierungen entscheidend wichtige Materialien dafür sein werden, dass die nächste Generation eine kohlenstofffreie und elektrifizierte Kreislaufwirtschaft erreichen kann. NanoAL und RtMJ werden eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer saubereren und grüneren Gesellschaft spielen, indem sie die fortschrittliche Technologie von NanoAL mit dem globalen Unternehmensnetzwerk von RtMJ kombinieren", so Takehito Nagashima, Geschäftsführer des Bereichs New Business Development und DX Office, Mitsubishi Corporation RtM Japan Ltd.

Addalloy ist eine preisgekrönte, für die additive Metallfertigung mittels Laser-Pulverbettschmelzen konzipierte und entwickelte Aluminiumlegierungstechnologie. Zurzeit besteht Addalloy aus den Zusammensetzungen 5T, 7S und HX, deren Leistungsgrade jeweils auf spezifische Anwendungen zugeschnitten sind und den Marktanforderungen der Automobilindustrie, des Motorsports, der Luft- und Raumfahrt und der Industrie entsprechen.

  • Addalloy 5T – Bietet optimale Materialleistungen für strukturelle Anwendungen und ermöglicht voll funktionstüchtige Hochleistungsteile, die in der Regel den mit konventioneller Zerspanungstechnik angefertigten Legierungsteilen überlegen sind.

  • Addalloy HX – Außergewöhnliche Leistung für Anwendungen zum Wärmemanagement wie beispielsweise Wärmetauscher/Kühlkörper auf den anspruchsvollen Märkten des Motorsports, der Elektronik, der Halbleiter und von Satelliten.

  • Addalloy 7S – Weist ein unglaublich gutes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht auf, das besonders für Anwendungen im Motorsport, in der Luft- und Raumfahrt und der Satellitentechnik hoch gefragt ist, wo die Metriken von Leistung und Gewicht die wichtigsten Design-Faktoren hinsichtlich der Materialauswahl darstellen.

Addalloy-Pulver funktionieren auf den wichtigsten laserbasierten OEM-Plattformen für den 3D-Metalldruck, einschließlich EOS, SLM Solutions, Renishaw, Concept Laser usw. Mit Addalloy können Designer und Ingenieure ihre Produktkonzepte transformieren und neue Designs zum Leben erwecken, wobei der Schwerpunkt auf geringem Gewicht, dauerhafter Leistung und Reduzierung der Packungsgröße liegt.

Über NanoAL, LLC

NanoAL, LLC, ist ein Materialforschungs- und Technologieunternehmen, das sich dem Design, der Entwicklung und der Kommerzialisierung von hochwertigen Aluminiumlegierungen auf Grundlage wissenschaftlich entworfener Nanostrukturen widmet. NanoAL hat mehrere innovative Produkte entwickelt, zu denen die auf den 3D-Druck zugeschnittene Aluminiumpulver-Serie Addalloy® wie auch hochfeste Walzbleche aus Aluminiumlegierungen gehören, die zur Gewichtsreduktion bei Anwendungen in der Automobil-, der Lebensmittel- und der Getränkeindustrie konzipiert sind und außerordentliche Leistung und Wirtschaftlichkeit bieten. NanoAL, LLC, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft und die Geschäftseinheit für Forschung und Entwicklung von Unity Aluminum Inc.

Über Mitsubishi Corporation RtM Japan Ltd.

Mitsubishi Corporation RtM Japan Ltd., eine Tochtergesellschaft der Mitsubishi Corporation, ist eine Handelsgesellschaft für Metall- und Mineralressourcen, die Handel im Rahmen eines breiten Spektrums von allgemeinen metallischen Ressourcen und Rohstoffen betreibt – dazu gehören Kohle und Eisenerz, Aluminium, Kupfer und Edelmetalle ebenso wie Nickel, Chrom und seltene Metalle.

Über die Edison Awards

Die Edison Awards sind die weltweit meistgeschätzten Auszeichnungen für Innovationen, mit denen seit 1987 die besten Innovationen und Innovatoren ausgezeichnet und gewürdigt werden. Weitere Informationen über das Gesamtprogramm der Edison Awards und eine Liste der früheren Gewinner finden Sie auf www.edisonawards.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210222006008/de/

Contacts

Ansprechperson für kommerzielle Fragen:
Matthew Simmers: +1-833-462-6625
msimmers@unityal.com

Ansprechperson für Medien:
Kaylee Price: +1-832-878-2904
Kaylee@runswitchpr.com