Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.659,63
    +1.464,47 (+2,52%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.362,31
    +49,69 (+3,78%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

Myonex übernimmt Creapharms klinisches und kommerzielles Verpackungs- und Bioservicegeschäft

HORSHAM, Pa., March 15, 2024--(BUSINESS WIRE)--Myonex, ein weltweit führendes Unternehmen für die Versorgung von klinischen Studien, hat mit den Eigentümern der Creapharm-Gruppe eine Vereinbarung über den Erwerb des Geschäftsbereichs Klinische Verpackungen und Vertrieb sowie kommerzielle Verpackungen und Bioservices von Creapharm mit Hauptsitz in Reims, Frankreich, und weiteren Standorten in Bordeaux und Bailly-Romainvilliers, Frankreich, sowie Marietta, Georgia, USA, getroffen.

Der Abschluss dieser Transaktion steht unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen.

Diese strategische Übernahme wird komplementäre Stärken auf den Markt bringen. Myonex ist Marktführer im Bereich der Beschaffung von Arzneimitteln und der Verschreibung von Arzneimitteln für klinische Studien und verfügt über wachsende Geschäftsbereiche in den Bereichen klinische Verpackung, Etikettierung und Vertrieb sowie Hilfsmittel und Versorgung. Creapharm wird neben den bereits bestehenden Geschäftsbereichen der kommerziellen Verpackung und des Lieferkettenmanagements von Arzneimitteln für neuartige Therapien (ATMPs) auch eine umfassende Expertise in der klinischen Verpackung und im Vertrieb einbringen.

WERBUNG

"Durch den Zusammenschluss werden wir eine Marktlücke mit breitem und tiefem Fachwissen, integrierten Dienstleistungen und außergewöhnlichem Kundenfokus füllen", sagte James Lovett, CEO von Myonex. "Myonex freut sich auf den Zusammenschluss mit unseren Kollegen von Creapharm, um die Bedürfnisse unserer Kunden mit Agilität und Schnelligkeit zu erfüllen."

"Die Zusammenarbeit mit Myonex ist ein naheliegender Schritt für Creapharm, um weiter voranzukommen und unser Fachwissen und unser breites Spektrum an Verpackungslösungen in den Betrieb einzubringen, während wir unser Dienstleistungsangebot erweitern, um immer effektivere, effizientere und patientenzentrierte klinische Studien zu unterstützen", sagte Eric Placet, CEO und Gründer von Creapharm. "Creapharm freut sich, die Gesamtmission von Myonex durch unsere komplementären Stärken weiterzuentwickeln und die Bedürfnisse unserer Kunden durch Skalierbarkeit und Flexibilität zu erfüllen."

"Wir haben komplementäre Stärken und eine kulturelle Übereinstimmung, die dies zu einer spannenden Lösung für die Branche, unsere Kollegen und Kunden machen", sagte Michael Cohen, Miteigentümer und Exekutiver Vorsitzender von Myonex. "Wir teilen die Traditionen des Unternehmertums und des Engagements unserer Teammitglieder sowie die Verpflichtung zu sozialer und ökologischer Verantwortung, um den Erfolg unserer Kunden, klinischen Prüfzentren und Patienten zu gewährleisten."

Vorbehaltlich des erfolgreichen Abschlusses der Transaktion werden Mike Cohen weiterhin als Exekutiver Vorsitzender und James Lovett als CEO des kombinierten Unternehmens tätig sein. Eric Placet wird in Myonex reinvestieren und in den Verwaltungsrat von Myonex eintreten, um die Beziehung weiter zu festigen. Carla Da Costa von Creapharm wird dem gemeinsamen Managementteam beitreten, und Edouard Placet wird ebenfalls eine strategische und leitende Rolle im fusionierten Unternehmen einnehmen.

Über Myonex

Myonex ist ein weltweit führendes Unternehmen für die Versorgung von klinischen Studien und bietet maßgeschneiderte Lösungen für die Beschaffung von Arzneimitteln, Verpackung und Etikettierung, Ausrüstung und Zubehör sowie marktführende CTRx-Lösungen für die spezifischen Anforderungen und Komplexitäten jeder Studie. Mit unseren Niederlassungen in den USA, der EU und Großbritannien arbeiten wir mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, Auftragsforschungsinstituten (CROs) und anderen Dienstleistern für klinische Studien zusammen, die eine flexible, umfassende Lösung für ihren Bedarf an Studienlieferungen suchen. Erfahren Sie mehr unter www.myonex.com .

Über Creapharm

Mit jahrzehntelanger Erfahrung im globalen Clinical Trial Supply Management unterstützt Creapharm Pharma- und Biotech-Unternehmen mit maßgeschneiderten Lösungen. Creapharm verfügt über ein ausgeprägtes Fachwissen im Kühlkettenmanagement und hat kürzlich ultrakalte Lösungen für das Management von Biologika und ATMP-Lieferketten entwickelt. Für vermarktete Gesundheitsprodukte bietet Creapharm der Pharma- und Nahrungsergänzungsindustrie fachkundige kommerzielle Verpackungsdienstleistungen an. Erfahren Sie mehr unter www.creapharm-pharma.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240315372821/de/

Contacts

Maryanne Walsh
+1 267-307-0876