Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.454,88
    -114,68 (-0,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Mynaric eröffnet Büro in Washington D.C. und verstärkt Vertriebsteam: US-Regierungsmarkt forciert die Einführung von Laserkommunikation; erweitertes globales Vertriebsteam stärkt den Zugang zum Markt

·Lesedauer: 6 Min.

DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Personalie/Expansion
02.02.2021 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Los Angeles & München, 2. Februar 2021 - Mynaric baut seine Präsenz in den USA weiter aus und eröffnet ein Büro in Washington D.C. Damit hat das Team nun mehr räumliche Nähe zu den US-Regierungsorganisationen, die verstärkt die Einführung der Laserkommunikation vorantreiben.
 

Die US-Regierung ist derzeit die treibende Kraft für den schnellen Einsatz von Laserkommunikation und beschleunigt so auch die Einführung durch kommerzielle Akteure. Allein die Space Development Agency wird voraussichtlich bis zu 150 mit Laserkommunikationstechnologie ausgestattete Satelliten im Jahr 2021 erwerben. Mynaric verzeichnet ein verstärktes Interesse aus der Branche, nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr für zwei Programme der US-Regierung ausgewählt wurde.
 

"Das industrielle Zeitalter der Laserkommunikation steht vor der Tür. Das Unternehmen, das die Vorteile der Laserkommunikation sowohl in den kommerziellen als auch in den staatlichen Sektor einbringen kann - mit kosteneffizienten, schnell verfügbaren und leistungsfähigen Produkten - wird das Unternehmen sein, das die Zukunft der luft- und weltraumgestützten Kommunikationsnetzwerke gestalten wird. Ich glaube, dass Mynaric dieses Unternehmen ist, und die heutige Ankündigung zeigt unsere Entschlossenheit, diesen Markt für die nächsten Jahre zu prägen."
- Bulent Altan, CEO, Mynaric


Mynaric hat zudem fünf sehr erfahrene Fachleute aus der Spitze der Luft- und Raumfahrtindustrie in sein globales Vertriebs-, Geschäftsentwicklungs- und Programmmanagementteam berufen. Dies wird die Position des Unternehmens als einer der führenden Hersteller von Laserkommunikationssystemen - sowohl für den kommerziellen als auch den staatlichen Sektor - festigen und auszubauen.
 

Die Leitung des Washingtoner Büros - und damit auch die Steuerung des Vertriebs für den US-Regierungssektor und den kommerziellen US-Markt - übernehmen Jackson Kemper III und Ali Younis. Kemper arbeitete früher bei Tresys, Inmarsat und Iridium. Younis bringt Erfahrung von SES, Intelsat und Astranis mit.
 

Hanna Steplewska wird sich als VP Sales and Business Development mit ihrem Team von München aus auf den Rest der Welt konzentrieren. Sie bringt über zwei Jahrzehnte globale Erfahrung in ähnlichen Funktionen bei Virgin Orbit, Stratolaunch und Ruag mit.
 

Mike Reiss, ein langjähriger Experte in der Luft- und Raumfahrtindustrie, wird vom Büro in Los Angeles aus als VP Program Management & Operations arbeiten. Er war zuvor bei Boeing, Thales, Panasonic, Rockwell Collins und Hughes Aircraft tätig.
 

Ralph Emerson ist VP Account Management und ebenfalls in Kalifornien ansässig. Er bringt 11 Jahre Erfahrung von PlaneWave mit, wo er den Einstieg des Unternehmens in den Laserkommunikationsmarkt verantwortete.
 

Im Markt für Laserkommunikation in der Luft- und Raumfahrt kristallisieren sich derzeit verschiedene Bereiche mit besonderen Anforderungen heraus: ob Regierung oder kommerzieller Sektor, ob weltraumgestützt oder luftgestützt, ob Kommunikation oder Überwachung. Mynaric unterstreicht sein Engagement in diesen Marktsegmenten mit einem Team aus Experten, die viel individuelle Erfahrung und Kompetenz sowie einen nachweislichen Fokus auf Kundenerfolg und Kundenzufriedenheit mitbringen.
 

"Nur eine dieser unglaublich talentierten Personen zu gewinnen, wäre ein Coup. Mit dem Gewinn von allen vier Kollegen verfügt Mynaric über eines - wenn nicht sogar 'das' - stärkste Vertriebs- und Kundendienstteam auf dem Markt der luft- und weltraumgestützten Kommunikationsnetzwerke."
- Tina Ghataore, President, Mynaric USA
 

Hinweise für Redakteure
 

1. Hier die Kurzbiografien des heute vorgestellten Mynaric Führungsteams:

 

 

 

 


2. Fotos von Jackson Kemper III, Ali Younis, Hanna Steplewska, Ralph Emerson und Mike Reiss sind auf Anfrage bei der Mynaric Pressestelle erhältlich.

 

Über Mynaric
 

Mynaric ist ein Hersteller von Laserkommunikationstechnologien zum Betrieb von Kommunikations- und Beobachtungsanwendungen in der Luft und im Weltall. Zu den Produkten für die Datenübertragung gehören Bodenstationen und Laserterminals, die es ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen sicher über lange Strecken kabellos zu übermitteln.
 

Weltweit nimmt der Bedarf an schneller und allgegenwärtiger Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen, wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinen kabellosen Laserkommunikationsprodukten ist Mynaric als Pionier in diesem Wachstumsmarkt positioniert.
 

Für weitere Informationen siehe: www.mynaric.com


 

Wichtige Information

Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich anhand von Begriffen wie beispielsweise "erwarten", "glauben", "vorhersehen", "schätzen", "beabsichtigen", "werden", "könnten", "können" oder "können unter Umständen" bzw. der verneinenden Verwendung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Vorhersagen handelt und dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich davon unterscheiden können. Wir beabsichtigen nicht, diese Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen, die nach dem Datum dieses Prospekts eintreten, oder dem Eintritt unvorhergesehener Ereignisse Rechnung zu tragen. Zahlreiche Faktoren, unter anderem die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, unser Wettbewerbsumfeld, die unserer Branche eigenen Risiken sowie viele sonstige Risiken insbesondere im Zusammenhang mit der Gesellschaft und ihrem Geschäftsbetrieb, können dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in unseren Prognosen oder zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen unterscheiden.


02.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Mynaric AG

Dornierstr. 19

82205 Gilching

Deutschland

Telefon:

+49 8105 7999 0

E-Mail:

comms@mynaric.com

Internet:

www.mynaric.com

ISIN:

DE000A0JCY11

WKN:

A0JCY1

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1165039


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this