Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 1 Minuten
  • Nikkei 225

    27.980,58
    +158,82 (+0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    34.483,72
    -652,22 (-1,86%)
     
  • BTC-EUR

    50.384,68
    -512,02 (-1,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.469,08
    +26,30 (+1,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.537,69
    -245,14 (-1,55%)
     
  • S&P 500

    4.567,00
    -88,27 (-1,90%)
     

Mynaric AG gibt Absicht zur Einleitung eines öffentlichen Angebots von American Depositary Shares bekannt

·Lesedauer: 3 Min.

Mynaric AG / Schlagwort(e): Börsengang
Mynaric AG gibt Absicht zur Einleitung eines öffentlichen Angebots von American Depositary Shares bekannt

03.11.2021 / 22:17 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Gilching, 3. November 2021 - Mynaric (Frankfurter Wertpapierbörse: M0Y, ISIN: DE000A0JCY11), ein führender Entwickler und Hersteller von Hochgeschwindigkeits- und Hochsicherheits-Laserkommunikationsprodukten für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt in staatlichen und kommerziellen Märkten, gab heute die Absicht bekannt, am 4. November 2021 in den Vereinigten Staaten von Amerika einen Börsengang mit einem öffentlichen Angebot von bis zu 4.000.000 American Depositary Shares ("ADS") einzuleiten, von denen jeweils vier (4) ADS einer Stammaktie von Mynaric entsprechen. Das Angebot findet mittels einer bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (U.S. Securities and Exchange Commission, "SEC") eingereichten Registrierungserklärung in Form des Formulars F-1 in der jeweils gültigen Fassung statt. Mynaric erwägt, den Zeichnern zusätzlich eine 30-tägige Option zum Kauf weiterer ADS in einem Umfang von bis zu 600.000 zusätzlichen ADS zu gewähren. Der Verkauf der ADS und die Ausgabe der zugrundeliegenden Stammaktien wird unter Ausschluss des Bezugsrechts aus Mynarics genehmigtem Kapital erfolgen. Mynaric hat beantragt, ihre ADS an der Nasdaq unter dem Symbol "MYNA" zu notieren.

Der Angebotspreis der ADS wird festgelegt durch Diskussionen zwischen Mynaric und Vertretern der Konsortialbanken und wird, neben anderen Faktoren, den Schlusskurs der Mynaric-Aktie an der Frankfurter Wertpapierbörse am Tag der Preisfestsetzung (erwartet in der Woche vom 8. November 2021), umgerechnet in US-Dollar zu dem dann geltenden Wechselkurs und unter Verwendung eines ADS/Aktien-Verhältnisses von 4:1, berücksichtigen.

Das geplante Angebot wird ausschließlich mittels eines Prospekts erfolgen. Exemplare des vorläufigen Prospekts für das Angebot können, sobald verfügbar, kostenlos über EDGAR auf der Website der SEC unter www.sec.gov bezogen werden. Alternativ können Kopien des vorläufigen Prospekts, sobald verfügbar, bei Credit Suisse Securities (USA) LLC, Attention: Prospectus Department, 6933 Louis Stephens Drive, Morrisville, NC 27560, telefonisch unter (800) 221-1037 oder per E-Mail unter usa.prospectus@credit-suisse.com, oder bei Jefferies LLC, Attention: Equity Syndicate Prospectus Department, 520 Madison Avenue, 2nd Floor, New York, N.Y. 10022, per Telefon unter (877) 821-7388 oder per E-Mail unter prospectus_department@jefferies.com angefordert werden. Das geplante Angebot unterliegt Markt- und anderen Bedingungen, und es kann nicht garantiert werden, ob oder wann das Angebot abgeschlossen werden kann.

Eine Registrierungserklärung für diese Wertpapiere wurde bei der SEC eingereicht, ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Die Wertpapiere dürfen vor dem Inkrafttreten der Registrierungserklärung weder verkauft noch dürfen Kaufangebote angenommen werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Wertpapiere dar, noch dürfen die Wertpapiere in einem Staat oder einer Jurisdiktion verkauft werden, in dem/der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß dem Wertpapiergesetz eines solchen Staates oder einer solchen Jurisdiktion rechtswidrig wäre.

03.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Mynaric AG

Dornierstr. 19

82205 Gilching

Deutschland

Telefon:

+49 8105 7999 0

E-Mail:

comms@mynaric.com

Internet:

www.mynaric.com

ISIN:

DE000A0JCY11

WKN:

A0JCY1

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1246053


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.