Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 56 Minute

Mutter greift beim Einkaufen daneben: "Die Zahnpasta schmeckt irgendwie komisch"

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.

Eine junge Frau hat den urkomischen Moment geteilt, in welchem sie feststellen musste, welcher Fehler ihrer Mutter beim Einkaufen unterlaufen war.

Immer gut aufpassen, was man sich auf die Zahnbürste gibt. (Symbolfoto)
Immer gut aufpassen, was man sich auf die Zahnbürste gibt. (Symbolfoto)

Das Mädchen mit dem User-Namen Primrose teilte bei TikTok ihre Geschichte über die nicht ganz jugendfreie Verwechslung. Sie erzählte, dass ihre Mutter neue Zahnpasta gekauft hatte. "Aber als ich mir gestern Abend die Zähne putzte, schmeckte es irgendwie komisch."

Als sie sich die "Zahnpasta" etwas näher ansah, bemerkte sie das Missgeschick ihrer Mutter. Bei der Tube, die sie in der Hand hielt, handelte es sich nämlich nicht um Zahn-, sondern um Gleitcreme. Und man sah der Tube an, dass sie wohl nicht das erste Mal war, dass sich jemand mit der Gleitcreme die Zähne geputzt hatte.

TikTok-User reagieren mit Humor und Ehrlichkeit

Primrose nannte ihr Video "Alles ok, Mama?" und teilte es auf TikTok. Seitdem wurde der Clip bereits über eine Million Mal angesehen.

Die Lacher hatte die TikTok-Userin mit ihrem Missgeschick auf alle Fälle auf ihrer Seite.

"Warum lache ich gerade Tränen?", schrieb jemand in den Kommentaren.

"Bitte nicht", schrieb jemand anderes.

Romantic Fail: Atemberaubendes Geschenk eines Ehemannes geht nach hinten los

Ein paar Leute gaben zu, dass ihnen schon einmal ähnliche Missgeschicke passiert waren.

"Mir ist das schonmal mit Haarentfernungscreme passiert", verriet jemand.

Und jemand anderes sagte: "Ich hatte das mal mit Haftcreme."

Die vermeintliche Zahnpasta entpuppte sich als Gleitcreme. (Screenshot: tiktok.com/@primrosejorgensen)
Die vermeintliche Zahnpasta entpuppte sich als Gleitcreme. (Bild: tiktok.com/@primrosejorgensen)

Zum Glück war die Verwechslung nicht ganz so schlimm, wie die einer anderen Frau in den USA, der das Haarspray ausgegangen war.

Mit Haarspray verwechselt: Frau sprüht sich Superkleber ins Haar

Tessica Brown wird wahrscheinlich als "Gorilla Glue Girl" in die Geschichte eingehen, nachdem sie sich Klebstoff in die Haare gesprüht hat. Sie musste feststellen, dass ihre Frisur hart wie ein Brett saß.

Sie musste wegen dem Missgeschick im Krankenhaus Hilfe holen und sich sogar einem chirurgischen Eingriff unterziehen.

Kristine Tarbert

VIDEO: Kondome oder Schokolade? Süßem Jungen unterläuft peinliche Verwechslung