Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 33 Minute
  • Nikkei 225

    29.109,34
    +508,93 (+1,78%)
     
  • Dow Jones 30

    35.741,15
    +64,13 (+0,18%)
     
  • BTC-EUR

    53.849,52
    -38,99 (-0,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.502,43
    +1.259,75 (+519,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.226,71
    +136,51 (+0,90%)
     
  • S&P 500

    4.566,48
    +21,58 (+0,47%)
     

MustGrow Biologics schließt überzeichnete Privatplatzierung mit einem Volumen von 7,1 Millionen CAD erfolgreich ab

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: MustGrow Biologics Corp. / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme
07.10.2021 / 14:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

SASKATOON, Saskatchewan, Kanada, den 7. Oktober 2021 - MustGrow Biologics Corp. (CSE: MGRO) (OTC: MGROF) (FWB: 0C0) ("MustGrow") freut sich, den Abschluss seiner zuvor angekündigten nicht vermittelten Privatplatzierung (die "Privatplatzierung") bekannt zu geben. MustGrow hat mit Wirkung vom 6. Oktober 2021 insgesamt 2.726.611 Einheiten ausgegeben und dabei einen Bruttomittelzufluss in Höhe von 7.089.189 CAD verzeichnet. In dieser Summe sind 1,0 Millionen CAD enthalten, die Ira Gluskin und mit Gluskin verbundene Parteien zu denselben Bedingungen investiert haben.

Die Privatplatzierung besteht aus Einheiten (jeweils eine "Einheit") zu einem Preis von 2,60 CAD pro Einheit. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem halben Optionsschein auf den Erwerb einer Stammaktie (jeweils ein "Optionsschein"). Jeder volle Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 4,00 CAD für einen Zeitraum von 24 Monaten nach Abschluss der Privatplatzierung.

Das Unternehmen beabsichtigt, die Einnahmen aus der Privatplatzierung zur Weiterentwicklung seiner patentierten Technologiepipeline sowie als Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Alle Wertpapiere, die im Rahmen der Privatplatzierung ausgegeben werden, unterliegen einer Haltefrist, die 4 Monate plus 1 Tag nach Abschluss der Privatplatzierung endet. Die Privatplatzierung unterliegt bestimmten Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der Canadian Securities Exchange und der zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden. Das Unternehmen zahlte im Zusammenhang mit der Privatplatzierung insgesamt 328.992 CAD als Vermittlungsgebühren.

Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "U.S. Securities Act") oder den Wertpapiergesetzen der US-Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den USA. oder an U.S.-Personen bzw. für deren Rechnung oder zugunsten von US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act und der anwendbaren Wertpapiergesetze der US-Bundesstaaten ausgenommen. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar, noch findet ein Verkauf dieser Wertpapiere in einem Land statt, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

Über MustGrow

MustGrow (CSE: MGRO, OTC: MGROF, Frankfurt: 0C0) ist ein börsennotiertes landwirtschaftliches Biotechunternehmen, welches sich auf die Bereitstellung natürlicher, wissenschaftsbasierter biologischer Lösungen für hochwertige Nutzpflanzen, einschließlich Obst und Gemüse, und andere Branchen konzentriert.

MustGrow hat eine zu 100 Prozent unternehmenseigene natürliche Lösung entwickelt, die bereits von der US-Umweltbehörde EPA genehmigt wurde. Die Lösung nutzt den natürlichen Abwehrmechanismus des Senfkorns, um die Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten zu schützen. Es wurden über 110 unabhängige Tests durchgeführt, die die sicheren und wirksamen Vorzeigeprodukte von MustGrow validiert haben.

Das Produkt im Granulatformat ist von der EPA in allen wichtigen US-Bundesstaaten und von der PMRA (Pest Management Regulatory Agency) von Health Canada als Biopestizid für hochwertige Nutzpflanzen wie Obst und Gemüse zugelassen. MustGrow hat daraus nun ein flüssiges Senfextrakt-Biopestizidkonzentrat namens TerraMG entwickelt, das nach einer behördlichen Genehmigung durch Standard-Tropf- oder Sprühgeräte ausgebracht werden könnte, wodurch Funktionalität und Leistungsmerkmale verbessert werden.

Darüber hinaus könnten die aus Senfkornextrakt gewonnene Technologien des Unternehmens weitere Anwendungen in unterschiedlichen Branchen finden - von der Bodenbehandlung vor der Aussaat bis zur Unkrautkontrolle, Krankheitsbekämpfung nach der Ernte und der Konservierung von Lebensmitteln.

Das Unternehmen hat rund 46,2 Millionen ausgegebene und ausstehende Stammaktien (54,7 Millionen Aktien auf voll verwässerter Basis).

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mustgrow.ca.

FÜR DAS BOARD

"Corey Giasson"

Director & CEO
Tel: +1-306-668-2652
info@mustgrow.ca

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" dar, die bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen sind, die die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von MustGrow beeinflussen können.

Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen am Gebrauch von zukunftsgerichteten Begriffen wie "plant", "erwartet", "erwartungsgemäß", "Budget", "schätzt", "beabsichtigt", "rechnet mit" bzw. "rechnet nicht mit", "glaubt" oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke zu erkennen oder beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Handlungen oder Ergebnisse "eintreten" oder "erzielt werden" "können", "könnten", "würden", oder "dürften".

Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von MustGrow wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, und selbst wenn solche tatsächlichen Ergebnisse realisiert oder im Wesentlichen realisiert werden, kann nicht gewährleistet werden, dass sie die erwarteten Folgen für - oder Auswirkungen auf - MustGrow haben werden.

Diese Risiken sind im Prospekt von MustGrow und anderen regelmäßig von MustGrow bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Offenlegungsunterlagen (verfügbar unter www.sedar.com) im Detail beschrieben. Die Leser werden wegen genauerer Informationen über MustGrow, die den darin angegebenen Einschränkungen, Annahmen und Anmerkungen unterliegen, auf diese Unterlagen verwiesen.

Diese Pressemeldung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den USA dar.

Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

(c) 2021 MustGrow Biologics Corp. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!


07.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.