Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,48 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,03 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -14,10 (-0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    51.016,62
    +1.438,67 (+2,90%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,34 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    -0,26 (-0,44%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,52 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -12,00 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,08 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,88 (+0,51%)
     

Munich Brand Hub AG: Verkauf der Mehrheit der Aktien an EV Charge Holding Ltd. / Wechsel im Aufsichtsrat / Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds

·Lesedauer: 2 Min.

Munich Brand Hub AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Personalie
Munich Brand Hub AG: Verkauf der Mehrheit der Aktien an EV Charge Holding Ltd. / Wechsel im Aufsichtsrat / Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds

12.03.2021 / 10:10 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Munich Brand Hub AG: Verkauf der Mehrheit der Aktien an EV Charge Holding Ltd. / Wechsel im Aufsichtsrat / Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds

München, 12. März 2021
- Die Munich Brand Hub AG (ISIN: DE000A2GS6K1) gibt bekannt, dass die Mehrheitsgesellschafter, die Prime Capital Debt SCS SICAV FIS, Robus Recovery Sub-Fund sowie die DR Beteiligungs GmbH, welche insgesamt ca. 83,8% der Aktien halten, eine Vereinbarung geschlossen haben, ihre Aktien an die EV Charge Holding Ltd. aus Großbritannien zu verkaufen.

Die EV Charge Holding Ltd. erwirbt darüber hinaus auch das Nachrangdarlehen vom Prime Capital Debt SCS SICAV FIS Robus Recovery Sub-Fund, welches zuletzt mit einem Betrag von EUR 208.484 valutierte. Die neue Mehrheitsgesellschafterin ist eine englische Holding Gesellschaft, die in die Produktion und Vertrieb von Ladesäulen für Elektroautos in China und Europa investiert. Ziel der EV Charge Holding Ltd. ist es, durch die Übernahme der Munich Brand Hub AG weiter Mittel zur Wachstumsfinanzierung aufzunehmen. Um den laufenden Geschäftsbetrieb zu sichern, hat die neue Mehrheitsgesellschafterin auch eine Patronatserklärung gegenüber der Munich Brand Hub AG abgegeben.

Vor dem Hintergrund des geplanten Aktionärswechsels hat der Aufsichtsrat die Generalbevollmächtigte der neuen Mehrheitsgesellschafterin, Frau Xia Zhao, in als neues Vorstandsmitglied. Die Aufsichtsratsmitglieder haben ihre Ämter unter Wahrung der 1-monatigen Satzungsfrist mit heutigem Tage mit Wirkung zum 12. April 2020 niedergelegt. Der Vorstand der Munich Brand Hub AG wird die gerichtliche Ergänzung des Aufsichtsrats rechtzeitig beantragen.

Kontakt:
Dirk Reichert, Vorstand
Munich Brand Hub AG
dr@munichbrandhub.com

12.03.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Munich Brand Hub AG

Einsteinring 28

85609 Aschheim

Deutschland

Telefon:

089 99888-0

E-Mail:

info@munichbrandhub.com

Internet:

www.munichbrandhub.com

ISIN:

DE000A2GS6K1

WKN:

A2GS6K

Börsen:

Freiverkehr in München

EQS News ID:

1175136


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this