Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    43.227,05
    -3.929,16 (-8,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Muehlhan AG: Vertragsabschluss über den Verkauf der MDK Energy A/S und der Muehlhan Industrial Services Ltd. (Öl & Gas Sparte)

·Lesedauer: 2 Min.

Muehlhan AG / Schlagwort(e): Verkauf
Muehlhan AG: Vertragsabschluss über den Verkauf der MDK Energy A/S und der Muehlhan Industrial Services Ltd. (Öl & Gas Sparte)

01.11.2021 / 08:02 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 MAR

Muehlhan AG: Vertragsabschluss über den Verkauf der MDK Energy A/S und der Muehlhan Industrial Services Ltd. (Öl & Gas Sparte)

Hamburg, 01. November 2021 - Die Muehlhan AG (Open Market; ISIN DE000A0KD0F7; WKN A0KD0F) gibt bekannt, dass sie heute mit der Altrad Gruppe einen Kaufvertrag über den Verkauf sämtlicher Geschäftsanteile an der MDK Energy A/S (Dänemark) und der Muehlhan Industrial Services Ltd. (Großbritannien) (Muehlhan Öl & Gas) abgeschlossen hat. Der Vollzug der Transaktion steht unter der Bedingung der investitionsrechtlichen Freigabe in Dänemark.

Die Transaktion setzt die Strategie der Muehlhan AG zur Fokussierung auf das Kerngeschäft weiter um. Gleichzeitig wird das Geschäft an einen Käufer abgegeben, der beabsichtigt, es weiter auszubauen.

Eine Anpassung der Prognose für das EBIT für das laufende Geschäftsjahr ist nicht erforderlich. Die Transaktion umfasst potentielle Earn-Out Komponenten, die ggfs. im kommenden Geschäftsjahr 2022 realisiert werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Muehlhan AG
Investor Relations
Frithjof Dorowski
Telefon: +49 (0)40 752 71-166
eMail: investorrelations@muehlhan.com

Über Muehlhan: Die Muehlhan Gruppe ist weltweit ein zuverlässiger Partner für Industriedienstleistungen. Als einer der wenigen Full-Service-Anbieter bieten wir unseren Kunden ein diversifiziertes Leistungsspektrum mit einem industriell-professionellen Qualitätsanspruch. Unsere Kunden profitieren von unserem hohen Organisationsgrad, unserer Termintreue, einem differenzierten technischen Know-how und mehr als 135 Jahren Erfahrung. Wir operieren im Markt in den vier Geschäftsfeldern Schiff, Renewables, Oil & Gas und Industrie/Infrastruktur. Die Muehlhan AG ist börsennotiert und wird im Open Market unter der ISIN DE000A0KD0F7 / WKN A0KD0F gehandelt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.muehlhan.com

Pressekontakt: Muehlhan AG; Tel: +49 40 75271-0; E-Mail: investorrelations@muehlhan.com

 

01.11.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Muehlhan AG

Schlinckstrasse 3

21107 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 40 75271 0

Fax:

+49 40 75271 130

E-Mail:

investorrelations@muehlhan.com

Internet:

www.muehlhan.com

ISIN:

DE000A0KD0F7

WKN:

A0KD0F

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1244950


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.