Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,83 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,49 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    -53,60 (-2,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.289,90
    +108,62 (+0,18%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.377,20
    +46,30 (+3,48%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    -2,57 (-3,10%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -244,01 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,56 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,28 (-0,81%)
     

MSCI reklassifiziert die MSCI Nigeria-Indizes von Frontier Markets auf den Status eines eigenständigen Markts

NEW YORK, October 27, 2023--(BUSINESS WIRE)--MSCI Inc. (NYSE: MSCI), ein führender Anbieter von geschäftskritischen Entscheidungshilfen und Dienstleistungen für die globale Investmentgemeinschaft, gab heute bekannt, dass die MSCI Nigeria-Indizes in einem Schritt mit der Indexüberprüfung im Februar 2024 von Frontier Markets in den Status eines eigenständigen Markts reklassifiziert werden.

Diese Schlussfolgerung ergibt sich aus den Rückmeldungen der Marktteilnehmer im Rahmen der kürzlich durchgeführten erweiterten Konsultation zu einem Vorschlag für die Neuklassifizierung des Marktes für die MSCI Nigeria Indizes.

Seit März 2020 haben die Liquiditätsprobleme auf dem nigerianischen Devisenmarkt die Zugänglichkeit des nigerianischen Aktienmarktes immer wieder beeinträchtigt, was zu anhaltenden Problemen bei der Kapitalrückführung und einer erheblichen Differenz zwischen dem offiziellen und dem parallelen Wechselkurs der nigerianischen Naira geführt hat. Dies hat dazu geführt, dass internationale institutionelle Anleger immer wieder mit der Replizierbarkeit und Investierbarkeit der MSCI Nigeria Indizes und anderer Indizes, in denen sie enthalten sind, konfrontiert sind.

Am 22. Juni 2023 gab MSCI bekannt, dass die Rückmeldungen der Marktteilnehmer, die im Rahmen der von Juni 2022 bis Juni 2023 durchgeführten ersten Konsultation eingeholt wurden, darauf hindeuteten, dass die begrenzte Zugänglichkeit des nigerianischen Aktienmarktes die Herausnahme der MSCI Nigeria Indizes aus den MSCI Frontier Markets Indizes rechtfertigen würde. MSCI verlängerte jedoch den Konsultationszeitraum bis zum 29. September 2023, um mehr Zeit für die Stabilisierung der Liquiditätssituation auf dem nigerianischen Devisenmarkt nach den von der Zentralbank von Nigeria am 14. Juni 2023 angekündigten Maßnahmen einzuräumen. Während des verlängerten Konsultationszeitraums beobachteten die Marktteilnehmer keine signifikanten Verbesserungen der Devisenliquidität, was bestätigt, dass die Leichtigkeit der Kapitalzuflüsse und -abflüsse in den MSCI Nigeria Indexes nicht den Standards entspricht, die man von Frontier Markets erwartet. Dies hat zu der Entscheidung von MSCI geführt, die MSCI Nigeria-Indizes neu zu klassifizieren.

WERBUNG

Um die Replizierbarkeit des Index zum Zeitpunkt der Neueinstufung zu erleichtern, wird MSCI jedes nigerianische Wertpapier aus den MSCI Frontier Markets-Indizes zu einem Preis streichen, der zum Börsenschluss am 29. Februar 2024 effektiv Null beträgt. Weitere Informationen hierzu und weitere Details zur Umsetzung der Neueinstufung werden zu einem Zeitpunkt bekannt gegeben, der näher an der Neueinstufung liegt.

-Ends-

Über MSCI

MSCI ist ein führender Anbieter von wichtigen Entscheidungshilfen und Dienstleistungen für die globale Investmentgemeinschaft. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in den Bereichen Research, Daten und Technologie ermöglichen wir unseren Kunden, bessere Anlageentscheidungen zu treffen, indem wir sie in die Lage versetzen, die wichtigsten Risiko- und Renditetreiber zu verstehen und zu analysieren und selbstbewusst effektivere Portfolios aufzubauen. Wir entwickeln branchenführende, researchgestützte Lösungen, mit denen unsere Kunden Einblicke in den gesamten Anlageprozess gewinnen und die Transparenz verbessern können.

Das Verfahren zur Einreichung einer förmlichen Indexbeschwerde ist auf der Seite zur Indexregulierung auf der MSCI-Website zu finden: https://www.msci.com/index-regulation.

Dieses Dokument und alle hierin enthaltenden Informationen, einschließlich, jedoch ohne Einschränkung, Texte, Daten, Schaubilder, Diagramme (zusammen als die „Informationen" bezeichnet) sind Eigentum von MSCI Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften (zusammen als „MSCI" bezeichnet) bzw. den Lizenzgebern von MSCI, direkten oder indirekten Lieferanten oder Drittparteien, die an der Zusammenstellung und Erfassung von Informationen beteiligt sind (insgesamt zusammen mit MSCI als „Informationsanbieter" bezeichnet) und dienen lediglich Informationszwecken. Die Informationen dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung von MSCI weder gänzlich noch teilweise zerlegt, vervielfältigt oder weiter verbreitet werden. Alle Rechte an den Informationen liegen bei MSCI und/oder ihren Informationsanbietern.

Die Informationen dürfen nicht zur Schaffung derivativer Arbeiten bzw. zur Prüfung oder Korrektur anderer Daten oder Informationen verwendet werden. Es ist beispielsweise (jedoch ohne Einschränkung) nicht gestattet, die Informationen zur Schaffung von Indizes, Datenbanken, Risikomodellen, Analysen oder Software zu verwenden bzw. in Verbindung mit der Emission, dem Angebot, Sponsoring, Management oder Marketing von Wertpapieren, Portfolios, Finanzprodukten oder anderen Anlageprodukten, die auf den Informationen oder anderen MSCI-Daten, Informationen, Produkten oder Diensten basieren, daran geknüpft sind oder auf andere Weise daraus abgeleitet wurden.

Die Nutzer der Informationen übernehmen das gesamte Risiko, das durch die Verwendung bzw. Zulassung einer Nutzung der Informationen entstehen kann. KEINER DER INFORMATIONSANBIETER ERTEILT DIREKTE ODER INDIREKTE GARANTIEN ODER ZUSICHERUNGEN IN BEZUG AUF DIE INFORMATIONEN (BZW. DIE AUS DER NUTZUNG RESULTIERENDEN ERGEBNISSE), UND IM GRÖSSTMÖGLICHEN DURCH DAS ANWENDBARE RECHT GESTATTETEN UMFANG LEHNT JEDER INFORMATIONSANBIETER AUSDRÜCKLICH SÄMTLICHE INDIREKTEN GARANTIEN AB (EINSCHLIESSLICH, JEDOCH OHNE EINSCHRÄNKUNG IMPLIZIERTE GARANTIEN IM HINBLICK AUF ORIGINALITÄT, GENAUIGKEIT, RECHTZEITIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG, VOLLSTÄNDIGKEIT, MARKTFÄHIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK) IN BEZUG AUF DIE INFORMATIONEN.

Unbeschadet des Vorangegangenen und im größtmöglichen durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang haften Informationsanbieter auf keinen Fall für direkte, indirekte, außergewöhnliche, strafrelevante oder Folgeschäden (einschließlich entgangener Gewinne) bzw. andere Schäden, auch wenn auf die Möglichkeit derartiger Schäden hingewiesen wurde. Haftungsfälle werden durch das Vorangegangene nicht ausgeschlossen bzw. begrenzt, die laut Gesetz nicht ausgeschlossen bzw. begrenzt werden können, darunter insbesondere (sofern zutreffend) die Haftung bei Tod oder Körperverletzung in dem Ausmaß, in dem derartige Schäden aus Fahrlässigkeit oder Vorsatz desselben, seiner Angestellten, Bediensteten oder Subunternehmer entstehen.

Informationen mit historischen Daten, Auskünften oder Analysen sollten nicht als Hinweis oder Garantie für künftige Ergebnisse, Analysen oder Prognosen angesehen werden. Die vergangene Performance stellt keine Garantie für künftige Ergebnisse dar.

Die Informationen können „Signale" enthalten, die als quantitative Attribute oder das Produkt von Methoden oder Formeln definiert sind, die Berechnungen unter Verwendung historischer Daten beschreiben oder daraus abgeleitet werden. Weder diese Signale noch die Beschreibung historischer Daten stellen eine Anlageberatung oder eine Empfehlung dar, eine Anlageentscheidung zu treffen (oder davon abzusehen) oder eine Vermögensaufteilung vorzunehmen, und sollten nicht als solche angesehen werden. Signale sind von Natur aus rückwärtsgerichtet, da sie auf historischen Daten beruhen, und sie sind nicht dazu gedacht, die Zukunft vorherzusagen. Die Relevanz, die Korrelationen und die Genauigkeit von Signalen werden sich häufig wesentlich ändern.

Die Leser sollten sich nicht auf die Informationen verlassen, denn diese sind kein Ersatz für die Fertigkeiten, das Urteilsvermögen und die Erfahrung des Benutzers, seiner Verwaltung, Angestellten, Berater und/oder Kunden bei Anlage- oder sonstigen geschäftlichen Entscheidungen. Alle Informationen sind unpersönlich und nicht auf die Bedürfnisse von Personen, Rechtspersonen oder Personengruppen zugeschnitten.

Keine der hierin enthaltenen Informationen stellt ein Angebot für den Verkauf (oder eine Einholung eines Angebots für den Kauf) von Wertpapieren, Finanzprodukten oder anderen Investmentprodukten bzw. Handelsstrategien dar.

Die Möglichkeit, unmittelbar in einen Index zu investieren, ist ausgeschlossen. Ein Engagement in eine Anlageklasse oder Handelsstrategie oder sonstige Kategorie, die durch einen Index repräsentiert wird, ist auf der Grundlage dieses Index ausschließlich über anlagefähige Instrumente (falls zutreffend) von Dritten möglich. MSCI emittiert, sponsert, unterstützt, vermarktet, bietet, überprüft oder drückt auch anderweitig keine Meinung bezüglich eines Fonds, ETF, Derivats oder anderen Wertpapiers, einer Anlage, eines Finanzprodukts oder einer Handelsstrategie aus, die auf einer Anlagerendite in Verbindung mit der Wertentwicklung eines MSCI-Indizes (gemeinsam „mit einem Index verbundene Anlagen") basiert oder damit verbunden ist oder in Verbindung damit angestrebt wird. MSCI sichert nicht zu, dass Anlagen, die mit einem Index verbunden sind, die Indexperformance exakt nachbilden oder positive Anlagerenditen abwerfen. MSCI Inc. ist weder ein Anlageberater noch eine Treuhandgesellschaft. MSCI gibt keine Zusicherung hinsichtlich der Zweckmäßigkeit von Investitionen in mit einem Index verbundene Anlagen.

Die Indexrenditen stellen nicht die Ergebnisse des tatsächlichen Handels mit investierbaren Vermögenswerten/Wertpapieren dar. MSCI verwaltet und berechnet Indizes, verwaltet aber keine tatsächlichen Vermögenswerte. Die Berechnung von Indizes und Indexrenditen weicht möglicherweise von der angegebenen Methodik ab. Die Indexrenditen spiegeln nicht die Zahlung von Verkaufskosten oder Gebühren wider, die ein Anleger für den Kauf der dem Index oder den indexgebundenen Anlagen zugrunde liegenden Wertpapiere zahlen muss. Die Erhebung dieser Gebühren und Kosten würde dazu führen, dass die Wertentwicklung einer indexgebundenen Anlage von der Wertentwicklung des MSCI-Index abweicht.

Die Informationen enthalten gegebenenfalls simulierte Daten. Simulierte Wertentwicklungen entsprechen nicht tatsächlichen Wertentwicklungen, sie sind lediglich Annahmen. Nicht selten kommt es zu wesentlichen Abweichungen zwischen simulierten Performance-Ergebnissen und durch eine Anlagestrategie später erzielte tatsächliche Ergebnisse.

Komponenten von MSCI-Aktienindizes sind börsennotierte Unternehmen, die gemäß der Anwendung der entsprechenden Indexmethoden in den Indizes enthalten oder von diesen ausgeschlossen sind. Dementsprechend können Komponenten von MSCI-Aktienindizes MSCI Inc., Kunden von MSCI oder Lieferanten von MSCI enthalten. Die Aufnahme eines Wertpapiers in einen MSCI-Index stellt keine Empfehlung von MSCI dar, dieses Wertpapier zu kaufen, zu verkaufen oder zu halten, noch kann dies als Anlageberatung ausgelegt werden.

Daten und Informationen, die von verschiedenen Tochterunternehmen von MSCI Inc., einschließlich MSCI ESG Research LLC und Barra LLC, erstellt wurden, können zur Berechnung bestimmter MSCI-Indizes verwendet werden. Weitere Informationen sind im Zusammenhang mit den relevanten Indexmethodologien auf www.msci.com verfügbar.

MSCI erhält eine Vergütung in Verbindung mit der Lizenzierung seiner Indizes an Dritte. Die Einnahmen von MSCI Inc. umfassen Gebühren auf der Grundlage von Vermögenswerten in indexgebundenen Anlagen. Informationen finden Sie in den Unternehmensberichten von MSCI Inc. im Bereich Investor Relations auf msci.com.

MSCI ESG Research LLC ist ein registrierter Anlageberater gemäß dem Investment Advisers Act von 1940 und eine Tochtergesellschaft von MSCI Inc. Mit Ausnahme der anwendbaren Produkte oder Dienstleistungen von MSCI ESG Research wird weder von MSCI noch von einem ihrer Produkte oder Dienstleistungen eine Empfehlung, Befürwortung, Genehmigung oder anderweitige Meinungsäußerung in Bezug auf einen Emittenten, Wertpapiere, Finanzprodukte oder -instrumente oder Handelsstrategien abgegeben, und die Produkte oder Dienstleistungen von MSCI sind nicht als Anlageberatung oder Empfehlung für eine Anlageentscheidung (oder das Unterlassen einer solchen) gedacht und dürfen nicht als solche betrachtet werden. Die Publikationen von MSCI ESG Research, einschließlich der Publikationen, die im Zusammenhang mit MSCI ESG-Indizes oder anderen Produkten verwendet werden, wurden weder bei der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission noch bei einer anderen Aufsichtsbehörde eingereicht noch von dieser genehmigt. MSCI ESG und Klima-Ratings, Analysen und Daten werden von MSCI ESG Research LLC, einer Tochtergesellschaft von MSCI Inc. produziert. MSCI ESG Indexes, Analytics und Real Estate sind Produkte von MSCI Inc., die Informationen von MSCI ESG Research LLC. nutzen. MSCI-Indizes werden von MSCI Limited (UK) verwaltet.

Bitte beachten Sie, dass die in den Materialien von MSCI ESG Research erwähnten Emittenten manchmal geschäftliche Beziehungen zu MSCI ESG Research und/oder MSCI Inc. (zusammen "MSCI") unterhalten und dass diese Beziehungen potenzielle Interessenkonflikte verursachen. In einigen Fällen kaufen die Emittenten oder ihre verbundenen Unternehmen Research oder andere Produkte oder Dienstleistungen von einem oder mehreren MSCI-Mitgliedsunternehmen. In anderen Fällen bewertet MSCI ESG Research Finanzprodukte wie Investmentfonds oder ETFs, die von MSCI-Kunden oder deren verbundenen Unternehmen verwaltet werden oder auf MSCI Inc. Indizes basieren. Darüber hinaus sind in den Aktienindizes von MSCI Inc. auch Unternehmen enthalten, die MSCI-Produkte oder -Dienstleistungen abonnieren. In einigen Fällen zahlen MSCI-Kunden Gebühren, die ganz oder teilweise auf dem von ihnen verwalteten Vermögen basieren. MSCI ESG Research hat eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um potenzielle Interessenkonflikte zu mindern und die Integrität und Unabhängigkeit seiner Analysen und Ratings zu gewährleisten. Weitere Informationen über diese Maßnahmen zur Konfliktminderung finden Sie in unserem Formblatt ADV, das unter https://adviserinfo.sec.gov/firm/summary/169222 verfügbar ist.

Die Verwendung von Produkten, Diensten oder Informationen von MSCI bzw. der Zugang dazu erfordert eine Lizenz von MSCI. MSCI, Barra, RiskMetrics, IPD und andere MSCI-Marken und Produktnamen sind Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken von MSCI oder seinen Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und anderen Gerichtsbarkeiten. Der Global Industry Classification Standard (GICS) wurde von MSCI und S&P Global Market Intelligence entwickelt und steht im ausschließlichen Eigentum derselben. „Global Industry Classification Standard (GICS)" ist eine Dienstleistungsmarke von MSCI und S&P Global Market Intelligence.

MIFID2/MIFIR-Hinweis: MSCI ESG Research LLC vertreibt oder vermittelt keine Finanzinstrumente oder strukturierten Einlagen und handelt auch nicht auf eigene Rechnung, erbringt keine Ausführungsdienstleistungen für andere oder verwaltet keine Kundenkonten. Kein Produkt und keine Dienstleistung von MSCI ESG Research unterstützt, fördert oder beabsichtigt die Unterstützung oder Förderung derartiger Aktivitäten. MSCI ESG Research ist ein unabhängiger Anbieter von ESG-Daten.

Datenschutzhinweis: Informationen darüber, wie MSCI personenbezogene Daten sammelt und verwendet, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen unter https://www.msci.com/privacy-pledge.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20231026127450/de/

Contacts

Medienanfragen
PR@msci.com
Melanie Blanco +1 212 981 1049
Konstantinos Makrygiannis +44 (0) 7768 930056
Tina Tan +852 2844 9320

MSCI Globale Kundenbetreuung
EMEA Kundenbetreuung + 44 20 7618.2222
Nord-/Südamerika Kundenbetreuung +1 888 588 4567 (gebührenfrei)
Asien-Pazifik-Kundenbetreuung + 852 2844 9333