Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 40 Minuten
  • DAX

    15.448,38
    +127,50 (+0,83%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.228,97
    +19,66 (+0,47%)
     
  • Dow Jones 30

    34.156,69
    +265,67 (+0,78%)
     
  • Gold

    1.887,80
    +3,00 (+0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,0737
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    21.560,42
    -33,09 (-0,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    534,46
    +8,51 (+1,62%)
     
  • Öl (Brent)

    78,00
    +0,86 (+1,11%)
     
  • MDAX

    29.486,38
    +307,35 (+1,05%)
     
  • TecDAX

    3.331,02
    +30,14 (+0,91%)
     
  • SDAX

    13.481,19
    +251,43 (+1,90%)
     
  • Nikkei 225

    27.606,46
    -79,01 (-0,29%)
     
  • FTSE 100

    7.916,57
    +51,86 (+0,66%)
     
  • CAC 40

    7.168,01
    +35,66 (+0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.113,79
    +226,34 (+1,90%)
     

MSCI lanciert neue kundenorientierte Indexlösungen für Anleger

Institutionelle kundenorientierte Indizes können sich Änderungen der Anlagestrategie von Pensionsfonds, Staatsfonds und Stiftungen anpassen

NEW YORK, October 18, 2022--(BUSINESS WIRE)--MSCI Inc. (NYSE: MSCI), ein führender Anbieter von wichtigen Entscheidungshilfen und Dienstleistungen für die globale Investment Community, hat die Einführung von Institutional Client-Designed Indexes (iCDI) bekanntgegeben. Damit können institutionelle Anleger die Indizes, die ihre Anlagestrategien untermauern, noch besser anpassen.

Pensionsfonds, Staatsfonds, Stiftungen und andere institutionelle Vermögensverwalter entwickeln ihre Anlagestrategien zunehmend weiter, um den Auswirkungen eines sich schnell verändernden Marktes Rechnung zu tragen. Die Anpassungen reichen von einer veränderten Faktorrotation bis hin zur Einführung eigener ESG- und Klimaziele für Investitionen. Die MSCI iCDIs sind so konzipiert, dass Vermögensinhaber die Methodik eines Index ändern können, wenn sich diese Änderungen ergeben, anstatt die Indizes komplett zu wechseln, wenn sich ihre Anlagestrategien ändern.

Unterstützt durch unvoreingenommene Daten und Analysen des MSCI-Research-Teams können Asset Owner anfängliche Indexkriterien für einen iCDI auswählen, die auf ESG-, Klima-, Faktor-, thematische oder andere Überlegungen ausgerichtet sein können. Die von ihnen ausgewählte iCDI-Lösung kann als Index für ein indexiertes Mandat dienen, das vom Vermögensinhaber intern oder von einem externen Vermögensverwalter verwaltet wird.

Asset Owner können die regelmäßig zur Verfügung gestellten Erkenntnisse aus dem Lösungsresearch nutzen, um Performancequellen zu identifizieren, sich entwickelnde Risiken und Chancen zu quantifizieren und ihre Indexmethodik bei Bedarf proaktiv anzupassen, um deren kontinuierliche Eignung für ihre spezifische Strategie sicherzustellen. Zusätzlich zu den regelmäßigen Index-Check-Ins umfasst die iCDI-Überwachung:

  • Risiko- und Performance-Analyse, einschließlich außerfinanzieller Merkmale wie ESG-, Klima- und thematische Faktoren;

  • thematische Research, die für den iCDI relevant ist;

  • Stresstest-Analysen, die die potenziellen Auswirkungen der sich entwickelnden wirtschaftlichen und finanziellen Situation widerspiegeln.

Sebastien Lieblich, Head of Indexed Licensing bei MSCI sagte dazu: „Die Anlagemandate von Vermögenseigentümern gehen über marktkapitalbasierte Strategien hinaus, da Faktoren wie der Klimawandel, regulatorische und geopolitische Entwicklungen die globalen Märkte und Volkswirtschaften rasch umgestalten. Angesichts der rekordhohen Inflation, die die Volatilität in einer Vielzahl von Märkten antreibt, müssen die Anleger auch ihre Vermögensallokationsstrategien neu bewerten. Durch die Zusammenarbeit mit den größten institutionellen Anlegern der Welt erkannte MSCI die Notwendigkeit einer Indexlösung, die von den Anlegern im Laufe der Zeit weiterentwickelt werden kann, wenn sie ihre Anlagestrategien als Reaktion auf neue Entwicklungen und Änderungen ihrer Performance- und Risikoaussichten anpassen. Die Einführung der iCDIs stellt einen grundlegenden Wandel in der Art und Weise dar, wie Anleger auf die Lösungen von MSCI zugreifen können, und rückt die individuelle Anpassung und proaktive Überwachung in den Vordergrund des indexbasierten Investierens."

Über MSCI Inc.

MSCI ist ein führender Anbieter von Tools und Dienstleistungen zur Unterstützung kritischer Entscheidungen für die globale Investmentgemeinschaft. Mit über 50 Jahren Erfahrung in den Bereichen Forschung, Daten und Technologie ermöglichen wir bessere Investitionsentscheidungen, indem wir unseren Kunden ein besseres Verständnis und eine fundierte Analyse der wichtigsten Faktoren für Risiken und Renditen vermitteln und sie dabei unterstützen, auf dieser Basis effektivere Portfolios aufzubauen. Wir entwickeln branchenführende, analysengestützte Lösungen, mit denen Kunden Erkenntnisse über die Investitionsprozesse erhalten und von einer verbesserten Transparenz profitieren können.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse bzw. Ergebnisse und beinhalten Risiken, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse bzw. die tatsächliche Performance wesentlich von den Erwartungen abweichen. Sie sollten sich daher nicht in unangemessener Weise auf diese Aussagen verlassen. Risiken, die sich auf die Ergebnisse oder die Performance auswirken können, sind im Geschäftsbericht von MSCI auf Formblatt 10-K für das letzte Geschäftsjahr enthalten, das am 31. Dezember endete. Der Bericht wurde bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht. MSCI übernimmt keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung etwaiger zukunftsgerichteter Aussagen. Die hierin enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und sind nicht als solche zu betrachten. MSCI gewährt keine Rechte bzw. Lizenzen zur Nutzung der Produkte bzw. Dienstleistungen des Unternehmens ohne entsprechende Lizenz. MSCI ÜBERNIMMT KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT, DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER FÜR SONSTIGE EIGENSCHAFTEN IN BEZUG AUF DIE HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN. INNERHALB DES GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMENS ÜBERNIMMT DAS UNTERNEHMEN KEINERLEI HAFTUNG FÜR DIE INFORMATIONEN.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221018005106/de/

Contacts

Medienanfragen:
PR@msci.com
Sam Wang +1 212 804 5244
Melanie Blanco +1 212 981 1049
Laura Hudson +44 (0) 207 336 9653
Tina Tan +852 2844 9320

MSCI Global Client Services
EMEA Client Service + 44 20 7618.2222
Americas Client Service +1 888 588 4567 (toll free)
Asia Pacific Client Service + 852 2844 9333