Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 35 Minuten
  • DAX

    15.186,71
    +16,73 (+0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.088,44
    +8,29 (+0,20%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,72 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.781,60
    -2,30 (-0,13%)
     
  • EUR/USD

    1,1303
    -0,0014 (-0,12%)
     
  • BTC-EUR

    42.049,60
    -1.936,21 (-4,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.213,27
    -228,49 (-15,85%)
     
  • Öl (Brent)

    67,94
    +1,68 (+2,54%)
     
  • MDAX

    33.760,40
    +49,28 (+0,15%)
     
  • TecDAX

    3.751,67
    -7,35 (-0,20%)
     
  • SDAX

    15.995,94
    -58,77 (-0,37%)
     
  • Nikkei 225

    27.927,37
    -102,20 (-0,36%)
     
  • FTSE 100

    7.169,83
    +47,51 (+0,67%)
     
  • CAC 40

    6.799,44
    +33,92 (+0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,83 (-1,92%)
     

MPC Capital: ESG Core Wohnimmobilien Deutschland kauft weiteres Projekt an

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien
03.11.2021 / 07:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

MPC Capital: ESG Core Wohnimmobilien Deutschland kauft weiteres Projekt an

Hamburg, 3. November 2021 - Der von MPC Capital (Deutsche Börse Scale, ISIN DE000A1TNWJ4) initiierte Fonds ESG Core Wohnimmobilien Deutschland hat ein weiteres Objekt angekauft. Das Mehrfamilienhaus befindet sich in einer der besten Wohnlagen in Münster im Stadtteil Sankt Mauritz. Das Gebäude hat 48 Wohneinheiten zwischen einem und vier Zimmern, umfasst rund 2.520 Quadratmeter Wohnfläche und wurde nach dem Energiestandard KfW 55 neu errichtet bzw. saniert. Das Objekt ist bereits voll vermietet. Das Gesamtinvestment liegt bei EUR 13 Mio.

Der Spezial-AIF (Alternative Investment Fund) ESG Core Wohnimmobilien Deutschland gehört zu den ersten Finanzprodukten in der Asset Klasse Immobilien in Deutschland, der als Finanzprodukt nach Artikel 8 der Offenlegungsverordnung zugelassen ist. Die im März 2021 in Kraft getretene EU-Offenlegungsverordnung (Sustainable Finance Disclosure Regulation - SFDR) soll im europäischen Markt für Finanzprodukte zu mehr Transparenz in Bezug auf Nachhaltigkeitsthemen führen. Als sogenannte Artikel-8-Produkte werden solche Fonds zertifiziert, die u.a. ökologische und soziale Merkmale sowie eine gute Unternehmensführung (ESG) berücksichtigen.

Der ESG Core Wohnimmobilien Deutschland wurde zusammen mit Universal-Investment als offener Spezial-AIF aufgelegt. Der Fonds soll ein Gesamtinvestitionsvolumen von mehr als EUR 300 Mio. umfassen und zielgerichtet in Immobilienprojekte investieren, die konsequent einem umfassenden Katalog an ESG-Kriterien entsprechen.

Zentrales Investitionskriterium des Fonds ist dabei der Aufbau eines nachhaltigen Wohnimmobilienportfolios. Mit Hilfe eines eigens für diesen Fonds entwickelten Scoring-Modells werden Zielobjekte ermittelt, die einer Reihe von quantitativen und qualitativen Nachhaltigkeitskriterien auch entlang einschlägiger UN-Nachhaltigkeitsziele entsprechen.

Über MPC Capital (www.mpc-capital.com)
MPC Capital ist ein international agierender Asset- und Investment-Manager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit etwa 200 Mitarbeiter.

Über Universal-Investment (www.universal-investment.com)
Die Universal-Investment Gruppe ist eine der führenden europäischen Fonds-Service-Plattformen und Super ManCos mit rund 710 Milliarden Euro administrierten Vermögen, über 1.900 Publikums- und Spezialfondsmandaten und mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Frankfurt am Main, Luxemburg, Dublin und Krakau. Das 1968 gegründete Unternehmen bietet als unabhängige Plattform Fondsinitiatoren und institutionellen Anlegern Strukturierungs- und Administrationslösungen sowie Risikomanagement für Wertpapiere, Immobilien und Alternative Investments. Die Gesellschaften UI Labs, UI Enlyte und CAPinside runden das innovative Service-Angebot der Gruppe ab. Das Unternehmen ist Unterzeichner der UN Principles of Responsible Investment und Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V. (Stand: 30. September 2021)

Kontakt
MPC Capital AG
Stefan Zenker, Gabriele Gottschalk
Investor Relations & Corporate Communications
Tel. +49 (40) 380 22-4200
E-Mail: presse@mpc-capital.com


03.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

MPC Münchmeyer Petersen Capital AG

Palmaille 75

22767 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 380 22-0

Fax:

+49 (0)40 380 22-4878

E-Mail:

kontakt@mpc-capital.com

Internet:

www.mpc-capital.de

ISIN:

DE000A1TNWJ4

WKN:

A1TNWJ

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1245632


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.