Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 53 Minuten
  • DAX

    15.682,16
    +30,41 (+0,19%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.190,36
    +20,49 (+0,49%)
     
  • Dow Jones 30

    34.751,32
    -63,07 (-0,18%)
     
  • Gold

    1.766,00
    +9,30 (+0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,1781
    +0,0010 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    40.592,06
    -629,75 (-1,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.221,40
    -11,89 (-0,96%)
     
  • Öl (Brent)

    71,98
    -0,63 (-0,87%)
     
  • MDAX

    35.791,72
    +233,84 (+0,66%)
     
  • TecDAX

    3.934,39
    +33,42 (+0,86%)
     
  • SDAX

    16.975,21
    +104,86 (+0,62%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,71 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.037,13
    +9,65 (+0,14%)
     
  • CAC 40

    6.660,03
    +37,44 (+0,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.181,92
    +20,39 (+0,13%)
     

Mosaic Insurance und DXC Technology starten innovative Technologieplattform für Spezialversicherungen

·Lesedauer: 6 Min.

Underwriting-Unterstützung durch künstliche Intelligenz, Blockchain-basierten Zugang zu Echtzeitdaten und erweiterte Automatisierungen beschleunigen Verkauf, Zeichnung und Betreuung von Spezialversicherungen

HAMILTON, Bermuda & TYSONS, Virginia, August 20, 2021--(BUSINESS WIRE)--Mosaic Insurance und DXC Technology (NYSE: DXC) haben heute den erfolgreichen Start einer innovativen neuen Versicherungs-Technologieplattform bekannt gegeben, die den Verkauf, die Zeichnung und die Verwaltung von Spezialversicherungen beschleunigt. In Verbindung mit der Expertise und der Technologie von DXC im Bereich der Geschäftsprozesse wird Mosaic, ein globales Spezialversicherungsunternehmen der nächsten Generation, das Underwriting optimieren, Transaktionen vereinfachen, Schadensfälle bearbeiten und Risiken schneller evaluieren. Zudem rationalisiert Mosaic den gesamten Prozess und ermöglicht einen Datenzugriff in Echtzeit.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210819005810/de/

David Swift, President, Insurance and Business Process Outsourcing, DXC Technology (Photo: Business Wire)

Die neue Plattform basiert auf mehreren Technologiediensten von DXC: DXC Assure for Commercial and Specialty, Outsourcing von Geschäftsprozessen, Anwendungen, Analysen und Entwicklung, Cloud und Sicherheit. Die Einführung des Modells bedeutet einen wichtigen Schritt für die weltweite Versicherungsbranche, da es Best Practices bei der Versicherungsabwicklung mit modernsten Technologien kombiniert.

„Da eine zukunftssichere Technologie für das Mosaic-Modell unverzichtbar ist, wird durch unsere Kooperation mit DXC die erste Insurtech-Betriebsplattform ihrer Art bereitgestellt. Dies verschafft uns einen enormen Vorsprung", so Mitch Blaser, Mitbegründer und Co-CEO von Mosaic. „Ein weiterer Vorteil dieser offenen Plattform besteht darin, dass sie die neueste Technologie nutzt, die sehr modular ist. Dadurch lassen sich problemlos neue Lösungen auf dem Markt hinzufügen oder Änderungen vornehmen. Unterm Strich werden die Entscheidungsprozesse unterstützt und die Kostenquoten gesenkt."

Die Plattform vereint das geistige Eigentum, das Know-how und die unternehmenseigenen Workflows von Mosaic mit der branchenführenden DXC-Technologie und stärkt die Wettbewerbsfähigkeit von Mosaic mithilfe wegweisender Technologien, darunter Analytik und künstliche Intelligenz (KI). Die Plattform ist zu hundert Prozent Cloud-nativ und reflektiert das Bekenntnis von Mosaic zu einer offenen Architektur sowie den Data-First-Ansatz und Vision umfassender Automatisierung von Lloyd's of London. Das Herzstück von Mosaic ist das Syndikat 1609 bei Lloyd's – dem weltweit führenden Versicherungsmarkt, der Spezialdienstleistungen für Unternehmen in mehr als 200 Ländern und Territorien bereitstellt.

Die neue Plattform automatisiert die Interaktionen während des gesamten Risiko-Lebenszyklus mithilfe von Technologien wie:

  • Algorithmen für maschinelles Lernen und zur Verarbeitung von natürlicher Sprache, die das Underwriting in den technischen Mosaic-Produktlinien verbessern, darunter Transaktionshaftung, politische Gewalt, politisches Risiko, Finanzinstitute, Berufshaftpflicht und Cybersicherheit

  • Blockchain-Infrastruktur (Distributed-Ledger-Technologie), die einen transparenten und sofortigen Datenaustausch über die Plattform zwischen Maklern, syndizierten Kapitalgebern, Rückversicherern und Aufsichtsbehörden ermöglicht

  • Datentransparenz, offene Schnittstellen, Robotik und KI, die Kosten reduzieren und Prozesse optimieren, einschließlich komplexer regulatorischer Verfahren, die für den Betrieb eines Syndikats bei Lloyd's erforderlich sind

„DXC ist erfreut, eine wichtige Rolle bei der Einführung des bahnbrechenden Ansatzes von Mosaic für Spezialversicherungen übernehmen zu dürfen", so David Swift, President, Insurance and Business Process Outsourcing, DXC Technology. „Unsere Beziehung zu Mosaic bietet DXC die einzigartige Gelegenheit, das Potenzial unserer Angebote für den gesamten Enterprise Technology Stack flexibel einsetzen zu können und zu zeigen, wie wir innovativen Unternehmen helfen, auf dem Markt erfolgreich zu sein."

Die von DXC bereitgestellte Plattform von Mosaic wird eine Pionierrolle bei der Nutzung der von DXC entwickelten und mit Lloyd's integrierten APIs (Application Programming Interfaces) einnehmen, die den Datenaustausch zwischen Systemen zur Schadenbearbeitung ermöglichen und die Einreichungen von mehreren Maklerpartnern empfangen. Die Architektur erschafft ein digitales Ökosystem, das Kunden einen schnelleren Versicherungsschutz und zügigere Schadenregulierungen bietet.

„Unser zum Patent angemeldetes Insurtech-Betriebsmodell behebt die wichtigsten Schwachstellen des heutigen Marktes", kommentiert Krishnan Ethirajan, COO bei Mosaic. „Die Plattform unterstützt eine nahtlose Interaktion mit Maklerpartnern zur elektronischen Platzierung, Algorithmen für die Risikoselektion, Triagierung, Preisgestaltung und Schadenregulierung in unseren hochspezialisierten Produktllinien."

Mosaic wurde im Februar 2021 gegründet und verbindet Lloyd’s Syndicate 1609 mit einer hundertprozentigen Kapitalverwaltungsgesellschaft und Underwriting-Büros auf den Bermudas, in Großbritannien, den USA und Asien.

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) hilft weltweit tätigen Unternehmen, ihre geschäftskritischen Systeme zu betreiben und Abläufe auszuführen und gleichzeitig die IT zu modernisieren, Datenarchitekturen zu optimieren sowie Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds zu gewährleisten. Bei der Bereitstellung von Services für den gesamten Enterprise Technology Stack vertrauen die weltweit größten Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors auf DXC, um ein neues Niveau an Leistung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenerlebnis zu erreichen. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir unsere Kunden und Kollegen durch herausragende Leistungen unterstützen unter DXC.com.

Über Mosaic

Mosaic ist ein weltweiter Spezialversicherer der nächsten Generation, der eine visionäre Führungsphilosophie, überragendes Underwriting-Talent, die Fokssierung auf komplexe Produktlinien und ein digitalisiertes Betriebsmodell vereint. Durch den Zusammenschluss von Lloyd's Syndicate 1609 mit einer hundertprozentigen Kapitalverwaltungsgesellschaft ist Mosaic einzigartig positioniert, Kunden in Märkten rund um den Globus Kapazitäten und maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten. Besuchen Sie mosaicinsurance.com und folgen Sie uns unter @Mosaic1609.

Warnhinweis von DXC zu zukunftsgerichteten Aussagen

Es kann nicht zugesichert werden, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen dargelegten Ziele oder Pläne erreicht werden können oder werden, und Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf solche Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung gelten. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu veröffentlichen oder über Ereignisse oder Umstände zu berichten, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eingetreten sind, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die hierin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch die Einholung eines Angebots zum Kauf von Produkten oder Dienstleistungen dar. Die Beschreibung umfasst nicht alle Bestimmungen, Bedingungen und Ausschlüsse der Police. Es gelten die jeweiligen Versicherungspolicen und nicht deren Zusammenfassungen. Möglicherweise sind nicht alle Versicherungsdeckungen, Produkte oder Bedingungen verfügbar. US-Risiken können auf dem Surplus-Lines-Markt platziert werden, Surplus-Lines-Versicherer sind nicht an Garantiefonds US-amerikanischer Bundesstaaten beteiligt, und Versicherungsschutz kann nur über aufsichtsrechtlich zugelassene Surplus-Lines-Makler erworben werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Mosaic oder Ihrem Makler.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210819005810/de/

Contacts

Jim Pasinski
Corporate Communications, Global Marketing and Communications, DXC Technology
+1-716-307-5454/james.pasinski@dxc.com

Rosemary Jones
Chief Communications Officer, Mosaic Insurance
+1-441-337-4696/rose.jones@mosaicinsurance.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.