Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 14 Minuten
  • Nikkei 225

    26.571,87
    +140,32 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    29.134,99
    -125,82 (-0,43%)
     
  • BTC-EUR

    19.927,49
    -241,88 (-1,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    436,57
    -22,57 (-4,92%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.829,50
    +26,58 (+0,25%)
     
  • S&P 500

    3.647,29
    -7,75 (-0,21%)
     

Morgan Stanley wählt 10 Unternehmen für die erste globale Kohorte des Multicultural Innovation Lab aus

  • Die Herbst-Kohorte 2022 des Multicultural Innovation Lab (MCIL) umfasst folgende Unternehmen, die innovative Strategien in Bereichen wie Bildung, Energie, Lebensmittel und Getränke, Gesundheitswesen, Recht, Marketing, Medien und Technologie verfolgen: Advocat, AMAKA Studio, AuditMate, Gentreo, Here Here Market, imagi, Kami, Perse, Physician 360 und Wearisma.

  • Mit Start-ups aus den USA und EMEA baut die erste globale MCIL-Kohorte auf dem Erfolg der bisherigen 59 Portfoliounternehmen auf, die nach der Teilnahme an dem fünfmonatigen Accelerator-Programm eine Gesamtbewertung von mehr als 670 Mio. USD erreicht und bis heute mehr als 150 Mio. USD an zusätzlichen Finanzmitteln eingeworben haben.

NEW YORK, September 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--Morgan Stanley hat heute die achte Kohorte des Multicultural Innovation Lab bekannt gegeben. Das interne Accelerator-Programm für technologische und technologiegestützte Start-ups in der Post-Seed-Phase bis zur Serie-A-Finanzierungsrunde richtet sich an Unternehmen mit multikulturellen oder weiblichen Gründern, Mitgründern, CTOs oder anderen C-Suite-Mitgliedern, die branchenübergreifend innovative Lösungen entwickeln. In seinem sechsten Jahr und mit bisher 69 teilnehmenden Unternehmen expandiert das Programm erstmals weltweit, wobei die teilnehmenden Unternehmen sowohl in den USA als auch in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) ansässig sind.

Von September 2022 bis Februar 2023 werden die Gründerinnen und Gründer – mehrheitlich Frauen und mit ethnisch vielfältigem Hintergrund – und ihre Unternehmen an einem maßgeschneiderten Accelerator-Programm teilnehmen, das ihr Wachstum und ihre Entwicklung fördern soll. Die aus über 2.500 Bewerbungen ausgewählten Führungskräfte werden tatkräftig von Morgan Stanleys globalem Ökosystem aus internen und externen Partnern unterstützt, die eine Vielzahl von Mentoren und Ressourcen für die Geschäftsentwicklung bereitstellen. Über das MCIL tätigt Morgan Stanley auch Investitionen in diese wachstumsstarken Start-ups in der Frühphase.

„Wir freuen uns besonders, unsere erste globale Kohorte begrüßen zu dürfen, in der multikulturelle und von Frauen geführte Innovationen in Unternehmen auf der ganzen Welt vertreten sind", so Selma Bueno, Managing Director und Head of the Multicultural Client Strategy Group. „Diese neue Phase in der Entwicklung von MCIL demonstriert unsere kontinuierlichen Bestrebungen, eine gerechtere Investitionslandschaft für von Frauen geführten und ethnisch vielfältigen Start-ups zu schaffen und sicherzustellen, dass mehr bislang übersehene Unternehmerinnen und Unternehmer – und ihre Gemeinschaften – die Chance auf Erfolg haben."

Zu den für die Herbst-Kohorte 2022 ausgewählten Unternehmen gehören:

  • Advocat ist eine juristische Softwareplattform, die entwickelt wurde, um den Prozess der Erstellung und Bearbeitung von juristischen Dokumenten effizienter zu gestalten.

  • AMAKA Studio ist eine digitale Medienplattform, die eine globale Gemeinschaft von Frauen panafrikanischer Herkunft verbindet.

  • AuditMate ist ein Anbieter von SaaS-gestützten vertikalen Services für Transportwartung und Vertragsmanagement. Die Lösung hilft Immobilienverwaltern bei der Vertragsanalyse, bei der Berichterstattung über den Abschluss von Wartungsarbeiten, beim Compliance-Management und vielem mehr.

  • Gentreo ist eine Softwarelösung, die Familien und Betreuer dabei unterstützt, mit der Nachlassplanung der nächsten Generation alles, was sie lieben, kostengünstig und einfach vorzubereiten, zu planen und zu schützen.

  • Here Here Market ist ein Online-Marktplatz für Lebensmittelfreunde, auf dem sie Spezialitäten von „Chef-Preneurs" und Kleinbetrieben entdecken und kaufen können.

  • imagi ist ein Technologieunternehmen im Bildungsbereich, das eigene Tools für die Programmierausbildung einsetzt, um Mädchen mit grundlegenden technologischen Fähigkeiten und Selbstvertrauen auszustatten.

  • Kami ist eine KI-gestützte Plattform zur Unterstützung von Familien, die einen personalisierten Zugang zu einer Vielzahl von Wellness-Beratern sowie eine von Experten kuratierte und umfassende Auswahl an Ratgebern, Artikeln und Tipps bietet.

  • Perse ist eine zentrale Datentechnologie-Plattform, die Energie- und Kohlenstoffdaten von allen Zählern in Großbritannien nutzt, um den Energie- und Kohlenstoff-Fußabdruck von Privatpersonen, Haushalten und Unternehmen zu erfassen und zu optimieren.

  • Physician 360 verwandelt öffentliche Apotheken in Gesundheitskliniken, indem es ihnen den Zugang zu einer virtuellen Pflegeplattform ermöglicht.

  • Wearisma ist eine globale SaaS-Plattform für Influencer-Analysen, die großen Unternehmen hilft, ihre Marketingausgaben zu optimieren und ihre Kommunikationsziele zu erreichen.

Die Herbst-Kohorte soll in einer hybriden Umgebung arbeiten und eine Kombination aus Online-Videoplattformen und persönlichen Veranstaltungen nutzen, um den Lernprozess zu erleichtern, die Vernetzung zu verbessern und die Gemeinschaft zu fördern. Höhepunkt des Programms ist der achte Multicultural Innovation Lab Showcase and Demo Day, den die 10 teilnehmenden Unternehmen nutzen, um sich potenziellen Investoren, Geschäftspartnern und Kunden zu präsentieren.

In den vergangenen zwei Jahren wurde das MCIL vom Global Finance Magazine zu einem der weltweit besten Innovationslabore gekürt. Das MCIL verbessert mit anhaltendem Erfolg den Zugang zu Kapital für verschiedene Unternehmer, wie die resultierenden Unternehmensübernahmen und zusätzlichen Finanzierungsrunden nach der Teilnahme an dem Programm zeigen. Einige bemerkenswerte Beispiele hierfür:

  • Die Plattform für intelligentes Beziehungsmanagement Stimulus hat in einer Seed-Runde 2,5 Millionen US-Dollar eingeworben, um Partnerschaften auszubauen und das Team mit Talenten aus den Bereichen Technik, Data Science und Vertrieb zu erweitern.

  • Lillii RNB, eine KI-gestützte SaaS-Lösung zur Betrugsprävention und -bekämpfung für Einzelhändler, hat in einer Seed-Runde 3 Millionen US-Dollar von den Co-Leadern Serena Ventures und Aperture Venture Capital erhalten, um Vertriebschancen zu nutzen und sein Partnernetzwerk auszubauen.

  • Five to Nine, eine Softwareplattform für Event-Management, hat eine Seed-Runde in Höhe von 4,25 Millionen US-Dollar abgeschlossen, um ihre technischen Kapazitäten zu erweitern, die Produktentwicklung zu beschleunigen und das Team zu vergrößern.

Über das Multicultural Innovation Lab

Das Multicultural Innovation Lab (MCIL) ist ein intensiver fünfmonatiger interner Accelerator, der die Weiterentwicklung und Skalierung von Start-ups unterstützt und in einer Präsentation und einem Demo Day für Investoren gipfelt. Morgan Stanley hat MCIL im Jahr 2017 ins Leben gerufen, um Ungleichheiten bei der Finanzierung von ethnisch vielfältigen und von Frauen geführten Start-ups zu beseitigen, die unseren Nachforschungen zufolge über vier Billionen Dollar an nicht realisierten Renditen ausmachen.

Das Team wird von Selma Bueno, Managing Director und Global Head of the Multicultural Client Strategy Group mit Sitz in New York, und Sanghamitra Karra, Managing Director und EMEA Head of the Multicultural Client Strategy Group von London aus geleitet. Zusammen verfügen sie über mehr als 35 Jahre Erfahrung im Investmentbanking und Risikomanagement.

Im Podcast Access & Opportunity with Carla Harris erfahren Sie mehr über die Akteure, die den Wandel bei ethnisch vielfältigen Unternehmern, in der Investoren-Community und in der Welt vorantreibend.

Über Morgan Stanley

Morgan Stanley (NYSE: MS) ist ein weltweit führendes Finanzdienstleistungsunternehmen, das eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Investment Banking, Wertpapiere, Vermögensverwaltung und Investmentmanagement anbietet. Mit Niederlassungen in 41 Ländern betreuen die Mitarbeiter der Kanzlei Kunden in aller Welt, darunter Unternehmen, Regierungen, Institutionen und Privatpersonen. Weitere Informationen über Morgan Stanley finden Sie unter https://www.morganstanley.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220906005823/de/

Contacts

Medienbeziehungen: Daniella Cohen
Daniella.Cohen@morganstanley.com