Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 42 Minuten

Moody's rückt seine Nachhaltigkeitsbekenntnisse in neuen Berichten in den Blickpunkt

NEW YORK, May 03, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Moody's Corporation (NYSE:MCO) hat heute die Berichte 2021 Stakeholder Sustainability und Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) veröffentlicht. Moody's stellt die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt des Geschäfts und der Nachhaltigkeitsbericht hebt die unternehmensweit geleisteten umfangreichen Arbeiten für den Aufbau eines besseren Geschäfts, Unterstützung eines besseren Lebens und Bereitstellung besserer Lösungen hervor. Der TCFD-Bericht beleuchtet die führende Rolle von Moody's im Klimaschutz wie etwa die Fortschritte beim Dekarbonisierungsplan und der verbesserten Analyse von physischen und übergangsbedingten Risiken, sowie die Rolle, die das Unternehmen bei der Netto-Null-Umstellung spielt, indem es Marktteilnehmern hilft, klimabezogenen Risiken und Chancen durch sein umfangreiches Angebotsspektrum zu begegnen.

Die Berichte beleuchten verschiedene Meilensteine zu Nachhaltigkeit und ESG, die Moody's im vergangenen Jahr erreicht hat:

Besseres Geschäft

Moody's verankert Nachhaltigkeit in allen operativen Bereichen und der Wertschöpfungskette. Das Unternehmen hat seine kurzfristigen Zielmarken in Bezug die Reduzierung von Treibhausgasen (THG) übertroffen - mit einer 92-prozentigen Reduzierung der absoluten THG-Emissionen aus Scope 1 und 2 und einer 95-prozentigen Reduzierung aus Scope 3 gegenüber dem Basisjahr 2019 - und große Fortschritte in Bezug auf die Lieferantenverpflichtung gemacht. Moody's ist stolz darauf, sein validiertes Netto-Null-Ziel einer 90-prozentigen Verringerung der Scope-1-, -2- und -3-Emissionen bis 2040 bekannt zu geben und eines der ersten Unternehmen zu sein, dass seine kurz- und langfristigen Netto-Null-Ziele von der Science Based Targets Initiative (SBTi) hat validieren lassen.

Besseres Leben

Moody's will ein inklusives und förderliches Arbeitsumfeld schaffen, in dem sich jeder Mitarbeiter entfalten kann, und die Gemeinden mit den für Wachstum nötigen Ressourcen unterstützen. Im Jahr 2021 startete das Unternehmen mit der Moody's University ein Rahmenwerk für Mitarbeiter zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung, Fortbildung und Entwicklung und stellte auf einen einheitlichen Leistungsmanagementansatz um: Grow, Perform, Succeed (GPS). Die Moody's Foundation und Wohltätigkeitsarbeit der Mitarbeiter brachte Spendengelder in Höhe von mehr als 6 Millionen US-Dollar ein und die Mitarbeiter des Unternehmens leisteten mehr als 11.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit in ihren Gemeinden.

Bessere Lösungen

Ziel von Moody's ist es, die Markttransformation zu beschleunigen und nachhaltige Volkswirtschaften zu bilden. 2021 brachte Moody's mehrere neue Lösungen auf den Markt, die eine größere Transparenz in Bezug auf ESG-Risiken bieten und Kunden bei der Erkennung von Chancen unterstützen. Der Moody's Investors Service (MIS) hat überdies seine ESG Issuer Profile und Credit Impact Scores erweitert, um die Berücksichtigung von ESG-Aspekten in Kreditratings transparenter zu gestalten. Des Weiteren hat das Unternehmen die branchenführende Firma RMS übernommen, um seine Möglichkeiten zur Modellierung und Analyse von Klima- und Katastrophenrisiken zu stärken.

Der Stakeholder Sustainability Report 2021 von Moody's enthält mehrere weitere Jahresberichte des Unternehmens, darunter TCFD, SASB, GRI und WEF. Besuchen Sie die Sustainability Website von Moody's, um das Portfolio der preisgekrönten Nachhaltigkeitsberichte des Unternehmens aufzurufen und mehr über die Bekenntnisse und Initiativen des Unternehmens zu erfahren.

ÜBER MOODY’S CORPORATION

Moody's (NYSE: MCO) ist ein global aufgestellter Risikobewerter, der Unternehmen in die Lage versetzt, bessere Entscheidungen zu treffen. Die Daten, analytischen Lösungen und Erkenntnisse des Unternehmens unterstützen Entscheidungsträger in ihren Bemühungen, Gelegenheiten aufzuspüren und Risiken aus Geschäften mit anderen zu managen. Wir sind davon überzeugt, dass mehr Transparenz, fundiertere Entscheidungen und ein gerechter Zugang zu Informationen den Weg hin zu gemeinsamem Fortschritt freimachen. Mit rund 14.000 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern verbindet Moody's internationale Präsenz mit lokaler Kompetenz und über einem Jahrhundert an Erfahrung in den Finanzmärkten. Weitere Informationen erhalten Sie unter moodys.com/about.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220503005393/de/

Contacts

SHIVANI KAK
Investor Relations
212.553.0298
shivani.kak@moodys.com

KIBUI PYRON
Communications
212.553.0935
kibui.pyron@moodys.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.