Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.920,69
    -135,65 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,16 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.698,20
    -2,50 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1916
    -0,0063 (-0,52%)
     
  • BTC-EUR

    42.374,66
    +947,33 (+2,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,93
    +39,75 (+4,21%)
     
  • Öl (Brent)

    66,28
    +2,45 (+3,84%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,70 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,21 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,78 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    -20,36 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    -48,00 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,68 (+1,55%)
     

Moody's präsentiert DataHub: Zusammenführung vieler Milliarden Datenpunkte zur Untersuchung und Analyse für Entscheider

·Lesedauer: 3 Min.

Die Moody's Corporation (NYSE:MCO) meldete heute die Einführung von Moody's DataHub, einer neuen cloudbasierten Analyseplattform, in die Moody's Daten aus dem gesamten Unternehmen, einschließlich seiner Tochtergesellschaften, integriert hat. Mithilfe von Moody's DataHub können Finanz- und Risikoentscheider ein breites Spektrum relevanter Informationen nahtlos und effizient untersuchen, analysieren und verwerten.

„Mit Moody's DataHub bündeln wir unsere umfangreichen Ressourcen für die Unterstützung der aktuellen Anforderungen an Data Science und Analytik", sagte Stephen Tulenko, President von Moody's Analytics. „Moody's hilft Kunden bei der nahtlosen Analyse finanzieller und nicht-finanzieller Informationen und Kombination strukturierter und unstrukturierter Daten, um bessere Entscheidungen zu ermöglichen."

Moody's DataHub bietet Zugang zu Milliarden von Datenpunkten, um ganzheitlichere Entscheidungen zu Risikomanagement und Investitionen zu ermöglichen. Enthalten sind:

  • Über 4,5 Millionen aktive und vergangene Ratings von Moody's Investors Service

  • Ausfall- und Erholungsdaten seit dem Jahr 1920 für mehr als 800.000 Wertpapiere und 59.000 Emittenten

  • Ausfallwahrscheinlichkeiten für mehr als 60.000 börsennotierte Unternehmen von Moody's CreditEdge

  • Annähernd 400 Millionen private und börsennotierte Unternehmen aus der Orbis-Datenbank von Bureau van Dijk

  • Mehr als 5.000 ESG-Bewertungen von V.E, einem Unternehmen der ESG Solutions Group von Moody's

  • Klimarisiko-Scores für mehr als 5.000 Unternehmen und 200 Staaten von Four Twenty Seven, einem Unternehmen der ESG Solutions Group von Moody's

  • Über 40 Millionen Kredite auf Grundlage von RMBS-, CMBS- und CDO-Transaktionen in den USA

  • 30-Jahres-Prognosen für mehr als 2.100 wichtige makroökonomische Variablen aus der US-Datenbank für makroökonomische Prognose von Moody's Analytics

Moody's DataHub liefert Datensätze mit Querverweisen in einem zentralisierten Bereich mit hochentwickelten Analysefunktionen. Die Plattform ermöglicht eine ganzheitliche Sicht auf Risiken und Chancen im Zusammenhang mit Krediten, Immobilieninvestitionen und Klima und bietet wichtige Inputs für Onboarding und Überprüfung der Einhaltung von Vorschriften rund um Know Your Customer (KYC), Stammdatenmanagement und Entity Resolution.

Mithilfe leicht zugänglicher Datenvorschauen und einem jederzeit verfügbaren Datenwörterbuch mit Dokumentation können die Nutzer die Datensätze von Moody's untersuchen und effizient mit ihnen interagieren. Kunden können die fortschrittlichen Werkzeuge von Moody's DataHub nutzen, um Daten zu suchen und umzuwandeln, während sie in sicheren Umgebungen zusammenarbeiten und die Daten von Moody's mit ihren eigenen mischen, um ausgereifte Produkte und Dienstleistungen zu schaffen.

„Moody's DataHub bietet den Kunden Transparenz und Kontrolle mit Blick auf das Design der Plattform, die rigorose Datenanalysen ermöglicht und gleichzeitig einfach zu bedienen ist", sagte Tulenko. „Wir werden die Plattform kontinuierlich um Datensätze ergänzen und ihre analytischen Funktionen verbessern, da wir uns dem Ziel verschrieben haben, marktführende Lösungen für Entscheidungsträger bereitzustellen."

Weitere Informationen zu Moody's DataHub und eine umfassende Aufstellung der derzeit über die Plattform verfügbaren Datensätze finden Sie auf der Website.

ÜBER MOODY'S CORPORATION

Moody's (NYSE: MCO) ist ein global aufgestellter Risikobewerter, der Unternehmen in die Lage versetzt, bessere Entscheidungen zu treffen. Die Daten, analytischen Lösungen und Erkenntnisse des Unternehmens unterstützen Entscheidungsträger in ihren Bemühungen, Gelegenheiten aufzuspüren und Risiken aus Geschäften mit anderen zu managen. Wir sind davon überzeugt, dass mehr Transparenz, fundiertere Entscheidungen und ein gerechter Zugang zu Informationen den Weg hin zu gemeinsamem Fortschritt freimachen. Mit über 11.400 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern verbindet Moody's internationale Präsenz mit lokaler Kompetenz und über einem Jahrhundert Erfahrungen in den Finanzmärkten. Weitere Informationen erhalten Sie unter moodys.com/about.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210128005966/de/

Contacts

SHIVANI KAK
Investor Relations
+1 212-553-0298
Shivani.kak@moodys.com

ODER

JOE MIELENHAUSEN
Communications
+1 212-553-1461
joe.mielenhausen@moodys.com