Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden
  • Nikkei 225

    28.983,31
    -204,86 (-0,70%)
     
  • Dow Jones 30

    33.815,90
    -321,41 (-0,94%)
     
  • BTC-EUR

    41.591,97
    -3.731,27 (-8,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.133,87
    -109,19 (-8,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.818,41
    -131,81 (-0,94%)
     
  • S&P 500

    4.134,98
    -38,44 (-0,92%)
     

Moody‘s bringt die umfangreiche Suite Climate Solutions auf den Markt

·Lesedauer: 3 Min.

Die Moody‘s ESG Solutions Group hat heute die Einführung von Climate Solutions bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um eine umfassende Produktsuite, die Marktteilnehmern erweiterte Instrumente zur Risikomessung und -bewertung bereitstellt, um Klimarisiken und -chancen besser zu verstehen, zu quantifizieren und zu managen. Climate Solutions integriert Sach- und Transitionsrisiken in Moody‘s branchenführende Risikomanagement-Lösungen und Wirtschaftsmodelle, um Banken, Versicherern und Investoren zu helfen, Klimarisiken zu bewerten und die kommenden rechtlichen Anforderungen an Stresstests und Offenlegungen zu erfüllen.

„Der Klimawandel hat tiefgreifende, globale Auswirkungen auf Volkswirtschaft und Gesellschaft", so Mark Kaye, Chief Financial Officer und Executive Sponsor der Moody‘s ESG Solutions Group. „Moody‘s hat sich dem Ziel verschrieben, wissenschaftlich fundierte, objektive Analysen anzubieten, um die strategische Resilienz zu stärken und Marktteilnehmern den Übergang in eine kohlenstoffarme, klimaresiliente Zukunft zu erleichtern."

Moody‘s Climate Solutions werden unterstützt von den Moody‘s-Tochtergesellschaften Four Twenty Seven, einem führenden Anbieter von Klimarisikodaten, und V.E, einem führenden globalen Spezialisten für ESG-Forschung, Daten und Bewertungen, und bieten:

  • Vorausschauende Bewertungen von Sach- und Transitionsrisiken in Verbindung mit dem Klimawandel für über 5.000 börsennotierte Unternehmen und mehr als 10 Millionen Immobilien – dynamisches On-Demand-Scoring für börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen sowie KMU-Support bei Risikoerkennung, -reporting und -prüfung sind ebenfalls verfügbar

  • Klimabereinigte Kreditausfallwahrscheinlichkeiten (Probability of Default, PD) für börsennotierte und nicht börsennotierte Unternehmen, die das preisgekrönte EDFTM-Modell (Expected Default Frequency) von Moody‘s Analytics anwenden, um konsistente, transparente und anpassbare Analysen der Kreditauswirkungen für Sach- und Transitionsrisiken zu erstellen

  • Makroökonomische Klimarisikoszenarien, die auf dem globalen makroökonomischen Modell von Moody‘s Analytics sowie Ressourcen des Network for Greening the Financial System basieren, um physische und transitionsbedingte Veränderungen zu evaluieren, einschließlich eines Prognosehorizonts von 80 Jahren zur Unterstützung von Stresstests und Risikomanagement-Anforderungen

  • Climate Pathway Scenarios zur Unterstützung der Aktiva- und Passiva-Projektionen von Versicherern und Pensionsfonds anhand von klimabezogenen Szenarien, um Kunden die Anwendung der Reporting-Praktiken des Own Risk and Solvency Assessment (ORSA) und der Task Force on Climate-related Financial Disclosures (TCFD) zu erleichtern

  • Leistungsstarke, aber unkomplizierte TCFD-Reportinglösungen und -Analysen für Banken, Pensionsfonds und Versicherungsunternehmen.

„Durch die Kombination von fundiertem Klima-Know-how mit bewährten Modellen für Kreditrisiken und Wirtschaftsprognosen ist es uns gelungen, ein anspruchsvolles Set an Klimarisikoanalysen zu erstellen, um die systematische Integration des Klimawandels in Investitions- und Risikomanagement-Entscheidungen zu erleichtern", kommentiert Emilie Mazzacurati, Global Head of Moody‘s Climate Solutions. „Unsere Lösungen unterstützen die wachsenden Marktanforderungen an eine robuste Modellierung von Klimarisiken und deren finanziellen Folgen."

Für nähere Informationen besuchen Sie Moody‘s Climate Solutions.

ÜBER MOODY‘S ESG SOLUTIONS

Moody‘s ESG Solutions Group ist eine Geschäftssparte der Moody‘s Corporation, der die wachsende weltweite Nachfrage nach Daten zu ESG und Klimarisiken bedient. Die Gruppe nutzt die Daten und Expertise von Moody‘s in den Bereichen ESG, Klimarisiken und nachhaltige Finanzen und stellt gemeinsam mit Moody‘s Investors Service (MIS) und Moody‘s Analytics (MA) eine umfassende, integrierte Suite an ESG- und Klimarisikolösungen bereit, die ESG-Scores, Analysen, Nachhaltigkeitsratings und Sustainable Finance Reviewer/Zertifizierer-Dienstleistungen umfasst. Zu MESG gehören V.E und Four Twenty Seven, beide sind Tochtergesellschaften von Moody‘s. Nähere Informationen erhalten Sie bei Moody‘s ESG & Climate Risk Hub unter www.moodys.com/esg.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210310006049/de/

Contacts

Moody’s – Produktanfragen:
Richard Porte
Head of ESG and Climate Sales, Moody’s ESG Solutions
+33 155 823 291
Richard.Porte@moodys.com

Medienanfragen:
Julian Knapp
VP, Communications
+44 207 772 1967
Julian.Knapp@moodys.com