Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.284,19
    -247,44 (-1,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.348,60
    -78,54 (-2,29%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,27 (-1,62%)
     
  • Gold

    1.651,70
    -29,40 (-1,75%)
     
  • EUR/USD

    0,9693
    -0,0145 (-1,47%)
     
  • BTC-EUR

    19.609,29
    -286,19 (-1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    434,61
    -9,92 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    79,43
    -4,06 (-4,86%)
     
  • MDAX

    22.541,58
    -725,73 (-3,12%)
     
  • TecDAX

    2.656,28
    -46,58 (-1,72%)
     
  • SDAX

    10.507,96
    -402,46 (-3,69%)
     
  • Nikkei 225

    27.153,83
    -159,30 (-0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.018,60
    -140,92 (-1,97%)
     
  • CAC 40

    5.783,41
    -135,09 (-2,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,88 (-1,80%)
     

mobilezone schliesst Refinanzierung fälliger Schuldscheine über bestehenden Konsortialkredit ab

mobilezone holding ag / Schlagwort(e): Vertrag/Finanzierung
mobilezone schliesst Refinanzierung fälliger Schuldscheine über bestehenden Konsortialkredit ab
09.09.2022 / 06:45 CET/CEST

MEDIENMITTEILUNG

 

Rotkreuz, 9. September 2022

mobilezone hat per 30. August 2022 Schuldscheine im Wert von EUR 28 Mio. und CHF 12 Mio. über den erneuerten Konsortialkredit refinanziert. Mit dieser Transaktion nutzt mobilezone die Nachfrage am Markt und refinanziert sich zu attraktiveren Konditionen.

  • Aufgrund der sehr gesunden Bilanz und der positiven Geschäftsentwicklung konnte der Konsortialkreditrahmen von unveränderten CHF 140 Mio. hinsichtlich der Konditionen zugunsten von mobilezone angepasst und um zwei Jahre bis am 31. Dezember 2027 verlängert werden.

  • Die Finanzierungskosten können bis zu 0.25 Prozent gesenkt werden.

  • Die UBS Switzerland AG agierte als Leitbank.

  • Der Vertrag wurde per 8. September 2022 unterzeichnet.

Medienmitteilung (PDF)

Kontakt für Medienschaffende
Martina Högger
Senior Manager Corporate Communications
mobilezone ag
mobilezoneholding@mobilezone.ch

Über mobilezone
Die 1999 gegründete mobilezone holding ag ist mit einem Umsatz von CHF 982 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 50.7 Mio. im Berichtsjahr 2021 der führende unabhängige Schweizer und deutsche Telekomspezialist. Die Namenaktien der mobilezone holding ag (MOZN) werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gehandelt.

Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 1’000 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Köln, Bochum, Münster und Berlin. Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen, Grosshandelsaktivitäten sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden online über diverse Webportale sowie in über 120 eigenen Shops in der Schweiz angeboten.
www.mobilezoneholding.ch


Ende der Medienmitteilungen

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

mobilezone holding ag

Suurstoffi 22

6343 Rotkreuz

Schweiz

Telefon:

041 400 24 24

E-Mail:

mobilezoneholding@mobilezone.ch

Internet:

mobilzoneholding.ch, mobilezon.ch

ISIN:

CH0276837694

Valorennummer:

A14R33

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1438879


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this