Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 15 Minuten

MO Technologies entscheidet sich für ArcGIS Platform von Esri als Unterstützung für ein alternatives Kredit-Scoring-Tool

·Lesedauer: 5 Min.

Das neue Produkt nutzt Daten und Geokodierung von Esri, um Finanzdienstleistungen auf bisher unterversorgte Märkte auszuweiten

REDLANDS, Kalifornien (USA), March 22, 2022--(BUSINESS WIRE)--MO Technologies, ein Unternehmen, das Finanztechnologieunternehmen (Fintechs) einen umfassenderen Überblick über die Kreditwürdigkeit einer Person anhand von Standortinformationen bietet, hat sich für die ArcGIS-Plattform von Esri entschieden, um die präzisen, häufig aktualisierten Daten bereitzustellen, die den Kern der Tools von MO bilden und die traditionellen Kreditscoring-Modelle ergänzen.

Angesichts der Tatsache, dass die finanzielle Situation einer Person nicht immer in das Schema passt, das von Kreditauskunfteien und Banken verwendet wird, sind die Verantwortlichen bei MO der Ansicht, dass mehr Wissen darüber, wo eine Person lebt und arbeitet, dazu beitragen kann, Lücken zu schließen und die Kreditvergabe an einige der Hunderten von Millionen Menschen zu ermöglichen, die vom Finanzsystem ausgeschlossen sind.

„Die Situation kann sich drastisch ändern, wie wir in den letzten zwei Jahren gesehen haben", sagte Javier Díaz-Cely, Chief Analytics Officer von MO. „Es ist wichtig, die sich verändernden Gegebenheiten an dem Ort zu berücksichtigen, an dem ein Kreditantragsteller lebt. Die Einbettung von Daten in einen geografischen Kontext bietet wertvolle Erkenntnisse und wichtiges Verständnis."

Im Mittelpunkt der Software-as-a-Solution-Angebote (SaaS) von MO – einschließlich des neuesten Produkts MO Geo – stehen zuverlässige Informationen von Esri, dem weltweit führenden Anbieter von Standortinformationen. Durch die Nutzung von ArcGIS Platform, der Platform as a Service (PaaS) von Esri, erhielt MO Zugang zu den umfangreichen demografischen Daten und präzisen Geokodierungsdiensten von Esri.

„Wir freuen uns, dass MO sich für ArcGIS Platform entschieden hat, als das Unternehmen verlässliche Daten und Geokodierungsdienste benötigte", sagte David Cardella, Produktmanager für Entwicklertechnologien bei Esri. „Indem wir flexible Lösungen anbieten, können sich unsere Kunden auf das konzentrieren, was sie am besten können."

MO nutzt Daten über Immobilienpreise, die Kosten für Lebensmittel, den Zugang zu Verkehrsmitteln und öffentlichen Einrichtungen und vieles mehr, um Modelle zu erstellen, die dabei helfen können, das Einkommen oder die finanziellen Risiken einer Person einzuschätzen. Das Team von MO hat festgestellt, dass in Argentinien beispielsweise die Entfernung zwischen der Wohnung und einem Geldautomaten ein erheblicher Faktor ist. In Mexiko ist es wichtig, die Immobilienpreise und die Anzahl der Lebensmittelgeschäfte in der Nähe eines Antragstellers zu berücksichtigen.

MO Geo, das vor kurzem lancierte eigenständige Produkt des Unternehmens, stellt Fintechs und anderen Finanzinstituten geografische Indizes zur Verfügung, die mit Hilfe von maschinellem Lernen entwickelt wurden und als ergänzende Daten zu konventionellen Modellen verwendet werden können. Das Produkt arbeitet außerdem mit MO Score, der unternehmenseigenen Plattform zur Kreditwürdigkeitsprüfung, zusammen.

Neben Finanzinstituten arbeitete das Unternehmen auch mit Unternehmen in der Gig-Economy sowie mit Konsumgüterherstellern zusammen, die kleinen Händlern mit geringer Finanzhistorie Kredite gewähren wollten.

MO hat seinen Sitz in Bogotá, Kolumbien, und hat sich bisher auf Lateinamerika und die Karibik konzentriert. Die Technologie des Unternehmens hat bereits bei einer Million Bonitätsprüfungen zur Anwendung kommen können. Eine kostenlose Version der „MO Geo"-Lösung wird in den USA verfügbar gemacht. Das Unternehmen erweitert die Verfügbarkeit des Produkts auf Mexiko, Kolumbien und die übrigen Regionen Lateinamerikas und der Karibik.

Weitere Informationen zur ArcGIS-Plattform von Esri finden Sie auf go.esri.com/Platform-Learn-More.

Über MO Technologies

Bei MO treiben wir Technologie für eine inklusivere, digitale und nahtlose Finanzierung voran. Wir sind ein SaaS-Kredittechnologieunternehmen, das das digitale End-to-End-Management des Kreditlebenszyklus für die Kreditvergabe, den Kreditservice und das Inkasso in einem Komplettpaket abbildet. Unsere produktspezifische Lösung ermöglicht eine blitzschnelle Einführung Ihres neuen, hochpersonalisierten Produkts, das vollständig digital und nahtlos in Ihre Plattformen integriert ist. Wir sind der richtige Partner für Fintechs und klassische Emittenten und ermöglichen es ihnen, die Kreditbranche zu revolutionieren.

Über Esri

Esri, der weltweite Marktführer für Software für geografische Informationssysteme (GIS), Standortbestimmung und Kartierung, unterstützt Kunden dabei, das volle Potenzial der Daten zur Verbesserung der Betriebs- und Geschäftsergebnisse auszuschöpfen. Die von dem 1969 in Redlands (Kalifornien, USA) gegründeten Unternehmen entwickelte Software wird weltweit in mehr als 350.000 Organisationen und in über 200.000 Institutionen in Amerika, in der Region Asien-Pazifik, in Europa, Afrika und im Nahen Osten eingesetzt, so etwa bei Fortune-500-Unternehmen, Regierungsbehörden, gemeinnützigen Organisationen und Universitäten. Esri hat regionale Niederlassungen, internationale Vertriebshändler und Partner, die in über 100 Ländern auf sechs Kontinenten lokale Unterstützung bieten. Mit seinem bahnbrechenden Engagement in der Geoinformationstechnologie entwickelt Esri die innovativsten Lösungen für die digitale Transformation, das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und fortschrittliche Analysen. Besuchen Sie uns auf esri.com.

Copyright © 2022 Esri. Alle Rechte vorbehalten. Esri, das Esri-Globus-Logo, ArcGIS, The Science of Where, esri.com und @esri.com sind Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken von Esri in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Gemeinschaft oder bestimmten anderen Ländern. Andere hierin erwähnte Unternehmen und Produkte oder Dienstleistungen können Marken, Dienstleistungsmarken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Markeninhaber sein.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220321005281/de/

Contacts

Jo Ann Pruchniewski
Öffentlichkeitsarbeit, Esri
Handy: +1 301 693 2643
E-Mail: jpruchniewski@esri.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.