Werbung
Deutsche Märkte schließen in 20 Minuten
  • DAX

    18.087,60
    -44,37 (-0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.891,54
    -23,93 (-0,49%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Gold

    2.340,90
    -6,00 (-0,26%)
     
  • EUR/USD

    1,0752
    +0,0008 (+0,08%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.452,50
    +357,79 (+0,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.379,60
    +41,85 (+3,13%)
     
  • Öl (Brent)

    81,96
    +0,39 (+0,48%)
     
  • MDAX

    25.474,36
    -115,57 (-0,45%)
     
  • TecDAX

    3.271,53
    -65,67 (-1,97%)
     
  • SDAX

    14.433,27
    -105,50 (-0,73%)
     
  • Nikkei 225

    38.570,76
    +88,65 (+0,23%)
     
  • FTSE 100

    8.204,11
    +12,82 (+0,16%)
     
  • CAC 40

    7.575,32
    -53,48 (-0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     

Millionengewinne bei der Triton Series

Millionengewinne bei der Triton Series
Millionengewinne bei der Triton Series

Auf Zypern läuft aktuell die Triton Super High Roller Series, bei der in den vergangenen Tagen auch zwei Pokerspieler aus Deutschland für Furore sorgen konnten. Zum Sieg reichte es für Robert Heidorn und Niko Koop am Ende zwar nicht, aber Deals brachten beiden stattliche Preisgelder ein.

Event #5 – $40.000 NLH 8-Handed

Robert Heidorn erreichte beim $40.000 NLH 8-Handed seinen zweiten Final Table, traf dort erneut auf Santosh Suvarna, der zum Auftakt der Turnierserie das $25.000 GG Super MILLION$ Live gewonnen hatte. Trotz weiterer großer Konkurrenz, unter anderem durch Justin Bonomo, Tom Dwan und Daniel Dvoress, konnte Heidorn seinen sechsten Platz ($211.300) aber deutlich verbessern.

WERBUNG

Als erster Spieler musste Samuel Ju aus Deutschland den Final Table wieder verlassen. Danach erwischte es Florencio Campomanes von den Philippinen, Tom Dwan, den Russen Artem Vezhenkov und Daniel Dvoress auf den Plätzen acht bis fünf.

Heidorn hatte das nötige Quäntchen Glück auf seiner Seite, verdoppelte nach Preflop-All-in mit A♥T♠gegen Pocketjacks von Suvarna, der wenig später auch einen Coinflip gegen Bonomo verlor und als Vierter $457.500 kassierte. Bonomo selbst schied nach einem verpassten Straightdraw gegen Toppair von Gregoire Auzoux auf Platz drei für $552.500 aus.

Der Franzose führte dadurch Heads-up mit 16 zu 9 Millionen Chips gegen Heidorn, der die Lücke aber schnell schließen konnte. Das wiederum führte zu einem Deal, der dem Deutschen $1.057.976 und Auzoux $1.010.024 Preisgeld sicherte. Die Triton Trophy und weitere $40.000 gingen am Ende aber doch an den Franzosen.

Das Ergebnis:

Entries: 125 (inkl. 42 Re-Entries)

Preispool: $5.000.000

1 – Gregoire Auzoux, France – $1.050.024

2 – Robert Heidorn, Germany – $1.057.976*

3 – Justin Bonomo, USA – $552.500

4 – Santhosh Suvarna, India – $457.500

5 – Daniel Dvoress, Canada – $369.000

6 – Artem Vezhenkov, Russia – $291.000

7 – Tom Dwan, USA – $222.500

8 – Florencio Campomanes, Philippines – $167.500

9 – Samuel Ju, Germany – $125.000

Event #7 – $25.000 NLH 8-Handed Turbo

Beim $25.000 NLH 8-Handed Turbo schaffte Niko Koop bei seiner ersten Teilnahme an einem Triton Event direkt den Sprung an den Final Table. Er bekam es untere anderem mit dem Schweizer Linus Löliger, Triton Co-Founder Paul Phua, Barak Wisbrod und wieder einmal Santosh Survana zu tun.

Koop eliminierte am Final Table mit Survana, Phil Nagy und Löliger drei Spieler und lag Heads-up so knapp hinter Anatoly Zlotnikov, dass sich die beiden auf einen Deal für jeweils $480.100 Preisgeld einigten. Zum Abschluss ging es somit noch um die Trophy und $16.000, die sich der Russe schnappte, der ebenfalls erstmals ein Event der Triton Series gespielt hatte.

Das Ergebnis:

Entries: 83 (inkl. 19 Re-Entries)

Preispool: $2.075.000

1 – Anatoly Zlotnikov, Russia – $496.100.

2 – Niko Koop, Germany – $480.100.

3 – Paul Phua, Malaysia – $265.600

4 – Barak Wisbrod, Israel – $204.500

5 – Linus Loeliger, Switzerland – $161.900

6 – Phil Nagy, USA – $126.500

7 – Biao Ding, China – $99,600

8 – Santhosh Suvarna, India – $77.800

9 – Elton Tsang, Hong Kong – $59.100