Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 51 Minute
  • DAX

    18.395,57
    -162,13 (-0,87%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.870,98
    -45,82 (-0,93%)
     
  • Dow Jones 30

    40.212,32
    -145,77 (-0,36%)
     
  • Gold

    2.418,00
    +10,70 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0861
    +0,0004 (+0,03%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.493,66
    +98,71 (+0,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.371,59
    +5,70 (+0,42%)
     
  • Öl (Brent)

    77,56
    +0,60 (+0,78%)
     
  • MDAX

    25.126,55
    -171,92 (-0,68%)
     
  • TecDAX

    3.322,76
    -21,04 (-0,63%)
     
  • SDAX

    14.236,69
    -54,01 (-0,38%)
     
  • Nikkei 225

    39.154,85
    -439,54 (-1,11%)
     
  • FTSE 100

    8.150,60
    -16,77 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.523,38
    -75,25 (-0,99%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.664,50
    -332,85 (-1,85%)
     

Milliardär Ray Dalio verrät den größten Fehler, den Investoren machen, und die drei wichtigsten Eigenschaften bei Mitarbeitern

Ray Dalio. - Copyright: Eoin Noonan/Web Summit via Getty Images
Ray Dalio. - Copyright: Eoin Noonan/Web Summit via Getty Images

Für den Gründer von Bridgewater Associates, Ray Dalio, gilt nach wie vor das langjährige Mantra in der Finanzwelt, dass vergangene Leistungen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse sind.

Dalio gibt während einer Fragerunde wichtige Antworten

Auf dem Milken Institute Asia Summit in Singapur wurde er am Donnerstag gefragt, was seiner Meinung nach der größte Fehler sei, den die meisten Anleger machen. "Zu glauben, dass Märkte, die sich gut entwickelt haben, gute Investitionen sind und nicht teurer", antwortete Dalio und löste damit Gelächter im Publikum aus.

Auf die Frage, die ihm während einer Blitzrunde gestellt wurde, folgte eine weitere Frage nach den drei Eigenschaften, auf die Dalio bei der Einstellung neuer Mitarbeiter achte. "Charakter, Kompetenz und Kreativität", antwortete er.

WERBUNG

Auf eine spätere Frage verriet Dalio auch, dass die Eigenschaft, die er an einer Person am meisten verabscheut, Arroganz ist, oder die Fähigkeit, "selbstbewusst zu sein, während man falsch liegt".

Das erwartet Dalio in der Zukunft

Das Milken-Interview konzentrierte sich weitgehend auf Dalios Zukunftsaussichten und hob die Schlüsselthemen hervor, die seiner Meinung nach eine sich verändernde Welt bestimmen werden.

Auf seiner Liste – zu der auch zunehmende geopolitische Spannungen und der Klimawandel gehören – stand auch die globale Verschuldung, wobei er davor warnte, dass die Zinsen wahrscheinlich weiter steigen werden.

Aus diesem Grund, so Dalio, würde er als Anleger derzeit keine Schulden besitzen und hält Anleihen für eine schlechte langfristige Anlage.

Investoren, die sich auf künftige makroökonomische Störungen einstellen wollen, sollten in der Lage sein, zu bestimmen, wer sich am besten an die Veränderungen anpassen könne. Darüber hinaus betonte Dalio die Diversifizierung der Anlagen:

"Was ich nicht weiß, wird viel wichtiger sein als das, was ich weiß. Diversifizierung kann das Risiko reduzieren, ohne die Rendite zu schmälern, wenn man weiß, wie man es richtig macht", sagte er.

Lest den Originalartikel auf Business Insider