Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 16 Minute

Mike Watson Chipleader bei GGPoker Super MILLION$

Mike Watson Chipleader bei GGPoker Super MILLION$
Mike Watson Chipleader bei GGPoker Super MILLION$

Für das weltweit größte wöchentliche Online High Roller-Turnier hatten am Sonntagabend 168 Pokerspieler gemeldet und für einen Preispool in Höhe von $1.680.000 gesorgt. Die neun Finalisten haben $48.782 Preisgeld sicher, auf den kommenden Sieger warten dagegen $341.478 Prämie.

Für die erfolgsverwöhnten deutschsprachigen Spieler lief es nicht nach Plan. Das beste Ergebnis erzielte der in Österreich lebende deutsche Pro Marius Gierse, der seinen Platz an der Bubble zum Finaltisch als Zehnter für $36.210 Preisgeld räumen musste.

Kommen wir aber zurück zu Michael Watson. Die Liste der Turniersiege des mittlerweile 38-Jährigen ist lang, zu den größten Erfolgen zählen der Titelgewinn bei der World Poker Tour 2008 im Bellagio und der Sieg beim PCA Main Event 2016 im Rahmen der European Poker Tour. Für die Triple Crown fehlt Watson, der live über $16 Millionen an Preisgeldern eingespielt hat, aber immer noch ein Bracelet der World Series of Poker.

Online bringt es Watson auf über $11 Millionen an Winnings und eine endlose Zahl an Turniersiegen. Beim Super Million$ hat er in den vergangenen zweieinhalb Jahren neun Finaltische gespielt, wartet aber weiter auf den ersten Sieg. Und trotz seiner massiven Führung wird es auch diesmal kein Selbstläufer.

Im März dieses Jahres führte Watson mit 125 Big Blinds vor Artur Martirosian (55 Big Blinds), musste sich am Ende aber mit Platz zwei zufriedengeben. Ein weiteres Beispiel liegt erst eine Woche zurück: Pavel Plesuv belegte beim Super Million$ trotz ähnlich klarer Führung nur Platz drei.

Zu den schärfsten Konkurrenten zählen am Dienstag die beiden in Österreich lebenden Niederländer Jans Arends und Johannes „Hazes“ Straver, der Ukrainer Andrii Novak sowie der ebenfalls in Österreich wohnhafte Tscheche Roman Hrabec.

Ob Watson endlich seinen ersten Sieg beim $10.300 Super Million$ einfährt, könnt ihr am Dienstagabend ab 19 Uhr im YouTube-Kanal von GGPoker live mitverfolgen.

Das Line-Up zum Finale des Super Million$ am 29. November:

1. Michael Watson (Kanada) – 5.625.749 Chips (140,6 BB)

2. „GoProWarrior“ (Kanada) – 2.782.919 (69,6)

3. „joyeux“ (Mexiko) – 2.518.151 (63)

4. Jans Arends (Niederlande) – 1.620.453 (40,5)

5. Andrii Novak (Ukraine) – 1.069.640 (26,7)

6. Nikita Kuznetsov (Montenegro) – 893.960 (22,3)

7. Roman Hrabec (Tschechien) – 852.950 (21,3)

8. Johannes „Hazes“ Straver (Niederlande) – 839.652 (21)

9. „brino“ (Israel) – 596.526 (14,9)