Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.335,68
    +49,11 (+0,37%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.527,79
    +16,85 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    29.910,37
    +37,90 (+0,13%)
     
  • Gold

    1.788,10
    -23,10 (-1,28%)
     
  • EUR/USD

    1,1970
    +0,0057 (+0,4788%)
     
  • BTC-EUR

    14.853,94
    +488,52 (+3,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    333,27
    -4,23 (-1,25%)
     
  • Öl (Brent)

    45,53
    -0,18 (-0,39%)
     
  • MDAX

    29.374,63
    +228,52 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.128,52
    +43,04 (+1,39%)
     
  • SDAX

    13.835,35
    +136,47 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.367,58
    +4,65 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    5.598,18
    +31,39 (+0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.205,85
    +111,44 (+0,92%)
     

Michael Eberhardt wird neuer CEO der SNP SE - Dr. Michael Drill zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats gewählt

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: SNP Schneider-Neureither & Partner SE / Schlagwort(e): Personalie
19.11.2020 / 19:26
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Michael Eberhardt wird neuer CEO der SNP SE - Dr. Michael Drill zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats gewählt

Heidelberg, 19. November 2020: Der Verwaltungsrat der SNP Schneider-Neureither & Partner SE hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, Michael Eberhardt mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 zum neuen CEO zu bestellen. Neben seinen bisherigen Funktionen als COO übernimmt Michael Eberhardt damit zusätzlich die Verantwortung für die Bereiche Strategie, Produktentwicklung und Kommunikation. Der 57-jährige Maschinenbauingenieur ist bereits seit Juli 2019 als Geschäftsführender Direktor bei der SNP tätig.

"Mit Michael Eberhardt haben wir einen ausgewiesenen IT-Experten und einen sehr erfahrenen Manager für diese Rolle gewinnen können", sagt Dr. Michael Drill, Vorsitzender des Verwaltungsrats der SNP SE. "Er ist bestens mit dem Unternehmen vertraut und hat einen wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Umsetzung der Unternehmensstrategie. Mit dieser Entscheidung schaffen wir Kontinuität in der Unternehmensführung und freuen uns, mit dem gesamten Management den eingeschlagenen Weg weiter konsequent fortsetzen zu können."

"Der plötzliche und unerwartete Tod von Dr. Andreas Schneider-Neureither macht uns immer noch fassungslos. Mit der jetzigen Lösung stellen wir sicher, dass wir das Unternehmen auch in seinem Sinne weiterführen", erklärt Michael Eberhardt.

Gleichzeitig hat der Verwaltungsrat in seiner heutigen Sitzung Dr. Michael Drill zum neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

Kontakt SNP:
Nicole Huber
Executive Vice President Corporate Development
Telefon: +49 6221 6425-920
E-Mail: nicole.huber@snpgroup.com

Kontakt SNP Investor Relations:
Christoph Marx
Leiter Investor Relations
Telefon: +49 6221 6425-172
E-Mail: christoph.marx@snpgroup.com
 


19.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

SNP Schneider-Neureither & Partner SE

Dossenheimer Landstraße 100

69121 Heidelberg

Deutschland

Telefon:

+49 6221 6425 637, +49 6221 6425 172

Fax:

+49 6221 6425 20

E-Mail:

investor.relations@snpgroup.com

Internet:

www.snpgroup.com

ISIN:

DE0007203705

WKN:

720370

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1149496


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this