Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.053,79
    -11,47 (-0,03%)
     
  • Gold

    2.334,40
    -2,80 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0853
    +0,0035 (+0,33%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.589,04
    +1.535,18 (+2,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.444,58
    -23,52 (-1,60%)
     
  • Öl (Brent)

    77,73
    +0,86 (+1,12%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.907,17
    +171,14 (+1,02%)
     

MGI präsentiert Life-Science-Exzellenz auf der ESCMID Global 2024 mit dem neuesten DNBSEQ-E25 Sequenzer und neuer Partnerschaft mit ABL Diagnostics

BARCELONA, Spanien, 2. Mai 2024 /PRNewswire/ -- MGI Tech (MGI), ein Unternehmen, das sich der Entwicklung von Kerninstrumenten und -technologien für Life Sciences verschrieben hat, stellte heute die neueste Ergänzung seiner Sequenzerreihe vor, die tragbare und einfach zu bedienende DNBSEQ-E25-Plattform für den europäischen und afrikanischen Markt. Darüber hinaus stellte das Unternehmen auf dem 34. Europäischen Kongress für klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ESCMID Global, auch bekannt als ECCMID 2024) sein aktuelles Angebot an Laborautomatisierungs- und Sequenzierungsprodukten vor, darunter den DNBSEQ-G99 und den gesamten Workflow für das Million Microbiomes from Humans Project (MMHP). Während der Veranstaltung, die vom 27. bis 30. April in Barcelona stattfindet, geben MGI und ABL Diagnostics (Woippy, Frankreich, Euronext: ABLD – ISIN: FR001400AHX6) ihre Partnerschaft und die Kompatibilität der DeepChek®-Assays von ABL Diagnostics mit den DNBSEQ™-Plattformen von MGI bekannt.

„MGI zeigt einmal mehr unser Engagement für die Unterstützung von Forschung und Anwendungen in den Bereichen Gesundheitswesen und Wissenschaft in ganz Europa und Afrika. Wir bei MGI glauben, dass die Macht und das Potenzial der Genomik grenzenlos sind", sagte Dr. Yong Hou, General Manager von MGI Europa und Afrika. „Wir hoffen, dass wir durch die Bereitstellung unserer Technologie, unseres Fachwissens und unserer technischen Einrichtungen mehr Unternehmen und Institutionen in die Lage versetzen können, Inhalte auf unseren DNBSEQ-Plattformen einfacher zu entwickeln und sie so in ihrer Arbeit zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden für alle zu unterstützen."

Dr. Yong Hou, General Manager of MGI Europe and Africa and Dr.Sofiane Mohamed, Head of Laboratory from ABL Diagnostics
Dr. Yong Hou, General Manager of MGI Europe and Africa and Dr.Sofiane Mohamed, Head of Laboratory from ABL Diagnostics

Einführung des tragbaren DNBSEQ-E25 für europäische und afrikanische Kunden

Beantwortung der Frage „Was wäre, wenn Ihre Sequenzierungsfunktionen mobil sein könnten?" Das Vorzeigeprodukt der E-Serie von MGI, der DNBSEQ-E25, ist ein tragbarer, benutzerfreundlicher Sequenzer mit einem täglichen Datendurchsatz von bis zu 7,5 G. Der E25 basiert auf dem neu entwickelten selbstleuchtenden biochemischen System und verfügt über ein verbessertes Sequenziersystem, Fließzellen und eine Sequenzierkartusche sowie eine integrierte Bioinformatik. Die einfache Einrichtung bedeutet, dass das System innerhalb von Minuten einsatzbereit ist, und die kurze Durchlaufzeit bedeutet, dass PE150 nur 20 Stunden für die Umwandlung von DNB- in FASTQ-Daten benötigt. DNBSEQ-E25 erfüllt die Anwendungsanforderungen für Infektionskrankheiten, kleine Genomsequenzierung, kleine Panels und Strangverifizierung. Der Sequenzer ist ab sofort für europäische und afrikanische Kunden erhältlich.

WERBUNG

Stärkung der mikrobiologischen Labors durch Zusammenarbeit mit ABL Diagnostics

Darüber hinaus kündigte MGI auf der diesjährigen ESCMID Global 2024 eine technische Bewertung der Lösungen von ABL Diagnostics (ABL) an, einem an der Euronext notierten Unternehmen, das molekularbiologische Assays und Software für die mikrobiologische Genotypisierung entwickelt. Die ABL DeepChek®-Assays wurden erfolgreich auf den Plattformen DNBSEQ-G400 und DNBSEQ-G99 von MGI getestet. Weitere Verifikations- und Validierungsstudien der DeepChek®-Assays werden auch mit dem neu eingeführten DNBSEQ-E25 durchgeführt.

„Diese neue technische Bewertung mit MGI wird unsere Präsenz im Bereich der mikrobiologischen Genotypisierung durch die Verifizierung unserer DeepChek®-Assays und Software auf weiteren Next Generation Sequencing (NGS)-Plattformen stärken", so Dimitri Gonzalez, Leiter des Bereichs Diagnostik bei ABL Diagnostics. „Es erweitert den Zugang zu und das Angebot an neuartigen NGS-Technologien und End-to-End-Lösungen für mikrobiologische Labore, um ein stetig wachsendes Anwendungsportfolio für Infektionskrankheiten abzudecken, unter anderem für HIV, virale Hepatitis, Atemwegsviren, tropische Infektionen und Tuberkulose."

ABL bietet ein einzigartiges Portfolio an Assays und nachgelagerten Analysesoftwaresystemen für Labore, die eine mikrobiologische Genotypisierung durch DNA-Sequenzierung durchführen wollen, und deckt damit ein breites Spektrum an Infektionskrankheiten für die klinische Diagnostik und für Forschungsanwendungen ab.

„MGI ist dabei, die klinische Landschaft durch unser erweitertes, auf den klinischen Markt zugeschnittenes Instrumentarium zu verändern. Durch strategische Kooperationen mit Drittanbietern bei klinischen NGS-Lösungen sind wir bestrebt, präzise und kosteneffiziente Antworten auf verschiedene Herausforderungen der klinischen Mikrobiologie zu liefern", sagte Ludwig Ortner Eurlings, Leiter der Geschäftsentwicklung von MGI Europa und Afrika. „Das Debüt des DNBSEQ-E25 ist ein bedeutender Meilenstein, der Laboren, die mit weniger Proben arbeiten, einen noch nie dagewesenen Zugang zur Sequenzierungstechnologie der nächsten Generation ermöglicht. Dieser Fortschritt ermöglicht es diesen Laboren, Patienten schnellere und genauere Berichte zu liefern, was die Diagnoseergebnisse verbessert und die Patientenversorgung revolutioniert."

Präsentation des fortschrittlichen Produktportfolios von MGI im Bereich Life Sciences auf der ESCMID Global 2024

Neben dem DNBSEQ-E25 werden verschiedene Produkte aus dem MGI-Portfolio für fortschrittliche Laborautomatisierung, Sequenzierplattformen und Mikrobiom-Metagenom-Sequenzierplattformen für Kunden und Partner ausgestellt, darunter das Vorzeigeprodukt DNBSEQ-T7, ein Sequenzer mit ultrahohem Durchsatz, der mehr als 20.000 30-fache WGS pro Jahr durchführen kann, und der DNBSEQ-G99, der unter den Geräten mit demselben Durchsatz eine der schnellsten Geschwindigkeiten der Welt aufweist. Darüber hinaus stellte das Unternehmen zwei automatisierte Probenvorbereitungssysteme, MGISP-960 und MGISP-Smart 8, das automatisierte Hochdurchsatz-Probentransferverarbeitungssystem MGISTP-7000 sowie die MGI-Plattform für die schnelle mikrobielle Identifizierung (PFI) mit integrierter Spezies-Datenbank für die vereinfachte Analyse der genetischen Hochdurchsatz-Sequenzierung von mehr als 27.600 Mikroorganismen vor.

„Im Einklang mit unserer globalen Markenkampagne ,What If We Had A Choice!', die im letzten Jahr gestartet wurde, hat MGI Wissenschaftler und medizinisches Fachpersonal weltweit mit unserer führenden Technologie und unseren innovativen Produkten unterstützt. Wir freuen uns auf die Gelegenheit, mit ihnen auf der ESCMID Global 2024 in Kontakt zu treten und gleichzeitig MGIs neuesten DNBSEQ-E25 vorzustellen, einen tragbaren Sequenzer, der für die Sequenzierung und Berichterstellung unterwegs entwickelt wurde", sagte Dr. Nicole Neubauer, Marketingdirektorin von MGI Europa und Afrika. „Darüber hinaus werden wir unseren bahnbrechenden Beitrag zum MMHP durch die firmeneigene DNBSEQ™-Technologie präsentieren, den schnellen Workflow zur Erkennung von Krankheitserregern auf dem DNBSEQ-G99 vorstellen und unsere Zusammenarbeit mit ABL Diagnostics bekannt geben."

MGI heißt alle Kunden, Vertriebshändler und Partner am Stand D23 in der Ausstellungshalle 7 der Fira Barcelona Gran Via willkommen, um während der ESCMID Global 2024 mehr über seine hochwertigen Sequenzer und Automatisierungsplattformen zu erfahren.

Informationen zu MGI

MGI Tech Co. Ltd. (oder ihre Tochtergesellschaften, zusammen MGI genannt) mit Hauptsitz in Shenzhen hat sich dem Aufbau von Kerninstrumenten und -technologien verschrieben, um die Biowissenschaften durch intelligente Innovation anzuführen. Basierend auf seiner eigenen Technologie konzentriert sich MGI auf Forschung und Entwicklung sowie Herstellung und Verkauf von Sequenzierungsinstrumenten, Reagenzien und verwandten Produkten, um die Forschung in den Bereichen Life Science, Landwirtschaft, Präzisionsmedizin und Gesundheitswesen zu unterstützen. MGI ist ein führender Hersteller von klinischen Hochdurchsatz-Gensequenzierern, und seine Multi-omics-Plattformen umfassen genetische Sequenzierung, medizinische Bildgebung und Laborautomatisierung. MGI entwickelt und vertreibt modernste Life-Science-Systeme für das zukunftsorientierte Gesundheitswesen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von MGI oder folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn oder YouTube.

INFORMATIONEN ZU ABL DIAGNOSTICS

ABL Diagnostics S.A. (ABLD) ist ein weltweit führendes internationales Unternehmen, das innovative und proprietäre molekularbiologische Assays und End-to-End-Lösungen anbietet, die für den molekularen Nachweis durch Polymerase-Kettenreaktion (PCR) – UltraGene® – und für die Genotypisierung durch DNA-Sequenzierung – DeepChek® – verwendet werden.

ABL Diagnostics mit Sitz in Woippy ist eine Aktiengesellschaft, die im Segment B des geregelten Marktes der Euronext in Paris notiert ist (Euronext: ABLD - ISIN: FR001400AHX6). Diese molekularbiologischen Produkte generieren wiederkehrende Einnahmen und decken eines der größten Portfolios an mikrobiologischen Anwendungen ab.

ABL Diagnostics vertreibt seine gesamte Produktpalette weltweit über sein eigenes Vertriebsteam und über ein Netz von exklusiven Händlern, die auf allen Kontinenten tätig sind. Die Kunden von ABL Diagnostics sind akademische klinische Pathologielabore, private Referenzlabore und Forscher, die einen innovativen und robusten mikrobiologischen Inhalt implementieren möchten, der ständig erweitert wird.

Weitere Informationen finden Sie unter www.abldiagnostics.com.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2400133/MGI_Europe_Africa_ABL_Diagnostics.jpg
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2329841/MGI__Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/mgi-prasentiert-life-science-exzellenz-auf-der-escmid-global-2024-mit-dem-neuesten-dnbseq-e25-sequenzer-und-neuer-partnerschaft-mit-abl-diagnostics-302133921.html