Suchen Sie eine neue Position?

Merkel für Reform der Ökostromförderung

Berlin (dapd). Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine Reform der Ökostromförderung ausgesprochen. "Es muss eine Veränderung im Erneuerbare-Energien-Gesetz geben", sagte Merkel am Freitag auf einer Veranstaltung des CDU-Wirtschaftsrats in Berlin. Diese müsse sich an den Kriterien Preis- und Umweltverträglichkeit sowie Versorgungssicherheit orientieren. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) habe hier "wertvolle, wichtige, gute Vorschläge gemacht". Sie forderte diejenigen auf, denen "am Gelingen der Energiewende gelegen" sei, sich an der Diskussion zu beteiligen.

Altmaier hatte am Montag einen Vorschlag für eine Strompreisbremse vorgelegt. Damit soll die Umlage zur Finanzierung der Ökostromförderung im nächsten Jahr auf dem derzeitigen Niveau gedeckelt werden und danach nur maßvoll ansteigen dürfen. Nach dem Willen des Koalitionsausschusses vom Donnerstagabend sollen sich die beteiligten Ressorts nun über die Details verständigen.

Merkel verwies darüber hinaus auch auf die Bedeutung der Stromnetze. "Wir brauchen Netze, die anders ausgebaut werden müssen, als wir das von den früheren Energieerzeugungsarten her kennen", betonte die Kanzlerin. Darüber hinaus müsse die Energieversorgung europaweit besser koordiniert werden.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • BMW stellt in diesem Jahr 8000 neue Mitarbeiter ein
    BMW stellt in diesem Jahr 8000 neue Mitarbeiter ein

    BMW heuert angesichts gut laufender Geschäfte in diesem Jahr mehr neue Mitarbeiter an als je zuvor. Weltweit werde der Konzern mehr als 8000 Menschen unbefristet einstellen, kündigte Personalvorständin Milagros Caiña-Andree an. Mehr als 5000 davon in Deutschland.

  • Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen
    Schäuble will für Athen «sehr strenge Maßstäbe» anlegen

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will Griechenland harte Auflagen machen, sollte im Sommer ein drittes Hilfspaket nötig werden: «Ob Griechenland weitere Hilfen braucht, wird man sehen, wenn das zweite Programm beendet ist.»

  • Tsipras besteht auf Senkung der griechischen Schulden
    Tsipras besteht auf Senkung der griechischen Schulden

    Nach der Zustimmung des Bundestages zu einer Verlängerung der Griechenlandhilfe bringt Athen erneut einen Schuldenschnitt ins Spiel.

  • Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein
    Ikea baut drahtlose Ladestationen in Möbel ein

    Das könnte dem drahtlosen Aufladen von Smartphones und Tablets einen Schub geben: Ikea baut entsprechende Ladestationen direkt in einige Möbel ein.

  • Varoufakis: Griechische Reformliste absichtlich unbestimmt
    Varoufakis: Griechische Reformliste absichtlich unbestimmt

    Die griechischen Reformpläne sind nach Worten von Finanzminister Gianis Varoufakis in Abstimmung mit anderen Euroländern absichtlich unbestimmt formuliert. Sonst würden sie nicht die notwendige Zustimmung der Parlamente der Euroländer erhalten, sagte er am Freitag im Fernsehen. Er bezeichnete dieses Vorgehen als «produktive …

 
  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »