Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 9 Minute
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,79 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    30.924,14
    -345,95 (-1,11%)
     
  • BTC-EUR

    39.624,05
    -2.195,41 (-5,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    947,06
    -40,15 (-4,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.723,47
    -274,28 (-2,11%)
     
  • S&P 500

    3.768,47
    -51,25 (-1,34%)
     

Merck Finck Privatbank holt sich neuen Chef von Rothschild & Co

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die Münchener Privatbank Merck Finck bekommt einen neuen Chef. Reinhard Krafft wird zum 1. März die Rolle des CEO übernehmen.

Zuletzt war der 56-jährige Leiter des Wealth Management Deutschland und CEO der Rothschild & Co Vermögensverwaltung, wie die Bank am Mittwoch mitteilte. Davor verantwortete er das Private Banking bei Sal. Oppenheim Jr. & Cie.

Merck Finck ist der deutsche Ableger von Quintet Private Bank. Michael Savenay, der zuvor vier Jahre lang das operative Geschäft bei Merck Finck geleitet hat, wechselt als CEO zu Quintet Luxemburg.

Merck Finck war zuletzt mit den Schwestergesellschaften in Belgien, Puilaetco, und den Niederlanden, InsingerGilissen, in der Quintet Private Bank zusammengeführt geworden.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.