Blogs auf Yahoo Finanzen:

Mercedes-Benz jagt 2013 weiteren Rekord

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
BMW.DE92,12+1,71
DAI.DE67,29+1,97
AUDVF890,000,00

Stuttgart (dapd). Mercedes (Xetra: 710000 - Nachrichten) -Benz ist mit einem Rekordabsatz ins neue Jahr gestartet und peilt einen neuen Jahresbestwert an. Der Absatz stieg im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat weltweit um 9,2 Prozent auf 94.895 Einheiten, wie der Premiumfahrzeughersteller am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Damit knüpft die Marke mit dem Stern an das Niveau von 2012 an, als 1,32 Millionen Fahrzeuge an die Kunden gingen. Die Wettbewerber BMW und Audi (Other OTC: AUDVF - Nachrichten) verkauften allerdings mehr Autos.

Joachim Schmidt, in der Geschäftsleitung von Mercedes-Benz Cars für den Vertrieb zuständig, sagte, im laufenden Jahr sei zwar gerade in Westeuropa mit unsicheren Märkten zu rechnen. "Wachstumschancen sehen wir vor allem in Nordamerika sowie in Japan, China und Russland", fügte er hinzu.

Im Januar legten in den beiden größten Automärkten der Welt, USA und China, die Absätze zweistellig zu - um 10,8 Prozent und um 15,4 Prozent. Damit macht Mercedes-Benz Fortschritte in Fernost. Im gesamten vergangenen Jahr betrug das Wachstum nur 1,5 Prozent - viel zu wenig für einen Markt, in dem BMW (Xetra: 519000 - Nachrichten) und Audi durchgängig zweistellige Wachstumsraten haben.

In Russland betrug der Zuwachs 26,6 Prozent. In Mexiko erzielte das Unternehmen einen Bestwert und steigerte die Verkäufe um 32,6 Prozent. In Westeuropa trotzte Mercedes-Benz dem Branchentrend und steigerte die Verkäufe leicht. In Deutschland gelang das nicht ganz. Der Absatz sank leicht um 0,7 Prozent.

Schmidt rechnet dank neuer Modelle mit weiterem Wachstum. "Im Jahr 2013 leiten wir mit der neuen E-Klasse-Familie und der neuen S-Klasse unsere Modelloffensive im Oberklasse- und Luxussegment ein", sagte er.

Im Januar wurde der Absatz vor allem von den Kompaktwagen getrieben. Es wurden 20.587 Fahrzeuge der neuen A- und B-Klasse an Kunden übergeben. Damit stiegen die Verkäufe in dem Segment um über die Hälfte. BMW und Audi veröffentlichen im Laufe der Woche ihre Absatzzahlen.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
    Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

    Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65 dpa - vor 1 Stunde 50 Minuten
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »