Deutsche Märkte geschlossen

Mercedes-Benz baut Elektromotor in Berlin

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler <DE0007100000> richtet das Berliner Mercedes-Benz-Werk neu aus. Dort sollen leistungsstarke Elektromotoren für AMG-Modelle gebaut werden, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Außerdem entsteht dort ein Kompetenzzentrum für Digitalisierung. "Damit wird Berlin wichtiger im globalen Produktionsverbund", erklärte Mercedes-Benz-Vorstandsmitglied Jörg Burzer. Insgesamt investiere das Unternehmen in den nächsten sechs Jahren einen niedrigen dreistelligem Millionenbetrag in das Werk im Ortsteil Marienfelde.

"Damit können wir den Kolleginnen und Kollegen hier am Standort eine sehr gute Zukunftsperspektive bieten", sagte Burzer. Ob alle 2300 Arbeitsplätze erhalten bleiben, könne er jetzt noch nicht sagen. Er verwies auf die Beschäftigungssicherung, die Daimler bis 2030 mit der Arbeitnehmerseite vereinbart hatte.

Noch vor einem Jahr hatten Betriebsräte und Industriegewerkschaft Metall befürchtet, dass die Hälfte der Stellen im Berliner Werk wegfallen könnte. Am Mittwoch kündigte die Gewerkschaft jedoch an, dieser Donnerstag werde gute Nachrichten für die Beschäftigten bringen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.