Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 25 Minuten
  • DAX

    13.920,69
    -135,61 (-0,96%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.669,54
    -35,31 (-0,95%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,20 (+1,85%)
     
  • Gold

    1.694,40
    -4,10 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,1892
    -0,0033 (-0,2735%)
     
  • BTC-EUR

    41.915,36
    +22,73 (+0,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.007,35
    +64,18 (+6,80%)
     
  • Öl (Brent)

    67,07
    +0,98 (+1,48%)
     
  • MDAX

    30.716,51
    -592,69 (-1,89%)
     
  • TecDAX

    3.220,26
    -50,32 (-1,54%)
     
  • SDAX

    14.708,13
    -288,17 (-1,92%)
     
  • Nikkei 225

    28.743,25
    -121,07 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    6.630,52
    0,00 (0,00%)
     
  • CAC 40

    5.782,65
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,65 (+1,55%)
     

Die Mercadolibre-Aktie ist meine größte Position: 3 Gründe, warum ich mich damit wohlfühle!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Ich verrate dir ein Geheimnis, was mein Portfolio betrifft: Die Aktie von Mercadolibre (WKN: A0MYNP) ist inzwischen die größte Position in meinem Depot. Das hängt von mehreren Gründen ab, die wir gleich noch etwas näher thematisieren wollen. Zudem gibt es einige sehr enge Verfolger wie beispielsweise die Etsy-Aktie. Trotzdem: Für den Moment ist Mercadolibre relativ und absolut meine größte Beteiligung.

Fühle ich mich damit wohl? Sehr sogar. Und ich denke kein Stück darüber nach, auch nur eine Aktie zu verkaufen. Hier sind drei Gründe, warum ich mich mit der Mercadolibre-Aktie weiterhin wohlfühle. Ja, auch als größte Position in meinem Depot.

Mercadolibre-Aktie: Profitieren von zwei Trends

Der Grund, weshalb ich weiterhin an die Mercadolibre-Aktie glaube, hängt zunächst damit zusammen, dass ich gerne weiterhin von zwei Megatrends profitieren möchte: Vom E-Commerce und von digitalen Zahlungsdienstleistungen. Die Anteilsscheine der Lateinamerikaner können beides bewirken.

Das Unternehmen hat sich dabei inzwischen zu einem führenden lateinamerikanischen Unternehmen in beiden Segmenten entwickelt und einige Wettbewerbsvorteile aufgebaut. Unter anderem gibt es hier ein starkes Netzwerk und Ökosystem zu bestaunen.

Das zeigt mir: Es ist noch eine Menge Potenzial bei dieser Wachstumsgeschichte vorhanden. Die Trends stimmen, der adressierbare Markt ist groß und die aktuellen Wachstumszahlen zeigen ebenfalls, dass Mercadolibre möglicherweise erst damit beginnt, diese zwei Megatrends auszuspielen. Das sehe ich als Pluspunkt und rechtfertigt für mich eine höhere Allokation.

Ich selbst habe nicht den größten Betrag investiert

Wie wir mit Blick auf den Chart der Mercadolibre-Aktie erkennen können, ist die Aktie inzwischen ordentlich gestiegen. Das heißt, dass diese dynamische Wachstumsgeschichte inzwischen meine größte Beteiligung geworden ist, hängt nicht damit zusammen, dass ich maßgeblich oder den größten Einsatz hier rein investiert habe. Nein, sondern das ist teilweise auch bloß das Zwischenergebnis einer erfolgreichen Investition.

Wir Fools tendieren langfristig dazu, unsere Gewinner weiterlaufen zu lassen oder moderat nachzuinvestieren, wenn sich die Chancen ergeben. Das sehe ich jetzt jedenfalls bei der Mercadolibre-Aktie und ich lasse diese Gewinner-Aktie laufen. Wie gesagt: Es gilt, von zwei Megatrends noch langfristig zu profitieren.

Mercadolibre: Bewertung & Potenzial

Wir haben das in Teilen schon thematisiert, aber ich möchte es trotzdem noch einmal aufgreifen: Potenzial ist wichtig bei einer Investition, vor allem, wenn sie stark gestiegen ist. Die Mercadolibre-Aktie besitzt noch eine Menge davon. Alleine mit Blick auf den aktuellen Börsenwert von 95 Mrd. US-Dollar sehe ich das Ende der Fahnenstange nicht erreicht. Aber auch im operativen Zahlenwerk nicht.

Mercadolibre kam im dritten Quartal auf einen Umsatz von 1.11 Mrd. US-Dollar und auf ein Transaktionsvolumen von 14,5 Mrd. US-Dollar. Sowie auf ein Gross Merchandise Volume von 5,9 Mrd. US-Dollar. Hier dürfte langfristig noch eine Menge mehr gehen. Auch wenn das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei inzwischen rund 21,6 liegt, bin ich überzeugt: Das könnte im Rückspiegel beziehungsweise in einigen Jahren oder auch zehn noch immer preiswert sein.

Mercadolibre-Aktie: Meine Top-Holding!

Die Aktie von Mercadolibre ist inzwischen die größte Position in meinem Portfolio. Ob sie es bleiben wird, kann ich in Anbetracht weiterer dynamischer Wachstumsgeschichten nicht sagen. Allerdings bin ich überzeugt: Hier geht noch eine Menge mehr. Vor allem als langfristig orientierter Investor.

The post Die Mercadolibre-Aktie ist meine größte Position: 3 Gründe, warum ich mich damit wohlfühle! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Mercadolibre. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von MercadoLibre.

Motley Fool Deutschland 2021