Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 36 Minuten
  • Nikkei 225

    30.323,34
    -188,37 (-0,62%)
     
  • Dow Jones 30

    34.751,32
    -63,07 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    40.476,74
    -731,97 (-1,78%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.209,85
    -23,43 (-1,90%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.181,92
    +20,39 (+0,13%)
     
  • S&P 500

    4.473,75
    -6,95 (-0,16%)
     

Mekitec übernimmt die auf KI ausgerichtete Tochtergesellschaft von Grupo Bimbo

·Lesedauer: 3 Min.

Die Übernahme stärkt die Röntgen-Kontrollkapazität des Unternehmens.

OULU, Finnland, July 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Der Hersteller von Kontrollsystemen für die Nahrungsmittelqualität Mekitec Group hat die Tochtergesellschaft von Grupo Bimbo Kanan Smart Solution am 15. Juli 2021 übernommen, einschließlich eines Softwareentwicklungsteams sowie des lokalen Vertriebs und des Servicebetriebs in Mexiko.

Damit festigt Mekitec seinen Platz unter den globalen Marktführern von Röntgen-Kontrollsystemen für Backbetriebe und verbessert die Marktposition des Unternehmens in ganz Lateinamerika.

Grupo Bimbo setzt seit vielen Jahren auf die Röntgensysteme von Mekitec, die mit Softwarelösungen von Kanan betrieben werden. Bimbo Ventures, der Risikokapital-Arm von Grupo Bimbo, wird es nun Mekitec ermöglichen, schneller zu wachsen und seinen Fokus auf Backlösungen zu verstärken.

Im Bereich der Lebensmittelkontrolle werden Röntgensysteme als die nachhaltigste Wahl betrachtet: Sie minimieren Abfälle und maximieren die Nachverfolgbarkeit, ohne dabei den Hauptzweck, die Verbrauchersicherheit, aus den Augen zu verlieren.

„Die Nachverfolgbarkeit und die künstliche Intelligenz sind die entscheidenden Treiber für die Zukunft der Lebensmittelsicherheit", sagt Antti Sivula, CEO der Mekitec Group. „Diese Übernahme ist von großer strategischer Bedeutung für Mekitec, da sie es uns ermöglicht, die weltweite industrielle Entwicklung anzuführen. Mit Bimbo Ventures als Partner und Grupo Bimbo als Kunden wird unsere Produktentwicklung immer vollständig auf die Anforderungen der Industrie ausgerichtet sein."

Pablo Sánchez, CEO von Kanan und Principal bei Bimbo Ventures, fügt hinzu: „KI verändert die Lebensmittelkontrolle und ermöglicht unseren Kunden, ihren Kunden bessere Produkte denn je anzubieten. Wir freuen uns, dass wir zusammen mit Mekitec einer der Hersteller der nächsten Generation von Kontrollsystemen sein werden, angefangen beim Backen."

ÜBER MEKITEC

Mekitec stellt Röntgen-Qualitätskontrollsysteme für die globale Lebensmittelindustrie her und hat bereits über 1.000 Systeme in mehr als 40 Ländern ausgeliefert. Das Unternehmen beschäftigt 55 Mitarbeiter weltweit und generiert einen Umsatz von 5,7 Millionen US-Dollar.

www.mekitec.com

Über Kanan Smart Solution

Kanan Smart Solution ist eine Tochtergesellschaft von Grupo Bimbo, die sich auf die Entwicklung von künstlicher Intelligenz und Röntgen-Kontrolltechnologien konzentriert. Sie beschäftigt 13 Mitarbeiter in Mexiko und erzielt einen Umsatz von 1,8 Millionen US-Dollar.

www.kananss.com

Über Grupo Bimbo

Grupo Bimbo ist das größte Backunternehmen der Welt. Es verfügt über 203 Backbetriebe und rund 1.700 Vertriebszentren in 33 Ländern. Es wird an der Bolsa Mexicana de Valores (BMV) unter BIMBO und im Freiverkehr in den USA im Level 1 ADR-Programm unter BMBOY gehandelt.

www.grupobimbo.com/en

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210729005712/de/

Contacts

Antti Sivula
Chief Executive Officer, Mekitec
+358408435839
antti.sivula@mekitec.com

Heli Mehtälä
Marketing Manager, Mekitec
+358407177888
heli.mehtala@mekitec.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.