Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.800,93
    +85,01 (+0,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.374,16
    -43,71 (-3,08%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

Mehr Geld für Beschäftigte von Riesa Nudeln

RIESA (dpa-AFX) -Die Beschäftigten des Nudelproduzenten Riesa Nudeln bekommen eine Lohnerhöhung in drei Schritten. Die Einigung sei bereits in der ersten Verhandlungsrunde gelungen, teilte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Mittwoch mit. Die Entgelte sollen ab Juni um 200 Euro und nächstes Jahr in zwei weiteren Schritten um 3 Prozent zum 1. März und um 2 Prozent zum 1. Dezember steigen. Demnach belaufen sich die Lohnerhöhungen für viele Beschäftigte auf 12 bis 13 Prozent. Auch die Vergütungen für Auszubildende sollen sich erhöhen. Im gewerblichen Bereich liege der Einstieg im ersten Ausbildungsjahr derzeit bei 1031 Euro. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten.