Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 36 Minuten
  • DAX

    15.496,05
    +372,18 (+2,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.179,13
    +100,87 (+2,47%)
     
  • Dow Jones 30

    34.297,73
    -66,77 (-0,19%)
     
  • Gold

    1.846,30
    -6,20 (-0,33%)
     
  • EUR/USD

    1,1284
    -0,0022 (-0,19%)
     
  • BTC-EUR

    33.868,45
    +1.335,00 (+4,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    877,63
    +57,04 (+6,95%)
     
  • Öl (Brent)

    86,86
    +1,26 (+1,47%)
     
  • MDAX

    33.267,03
    +842,48 (+2,60%)
     
  • TecDAX

    3.423,74
    +68,58 (+2,04%)
     
  • SDAX

    14.976,35
    +405,00 (+2,78%)
     
  • Nikkei 225

    27.011,33
    -120,01 (-0,44%)
     
  • FTSE 100

    7.504,76
    +133,30 (+1,81%)
     
  • CAC 40

    7.012,74
    +174,78 (+2,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.539,29
    -315,83 (-2,28%)
     

Mit mehr als 20 Neuimplementierungen in 10 Märkten im November stellt i2c einen Branchenrekord auf

·Lesedauer: 2 Min.

Der namhafte globale Anbieter von Zahlungs- und digitalen Banking-Lösungen meldet eine starke weltweite Nachfrage nach seinen Dienstleistungen mit weiteren 50 Neuimplementierungen, die voraussichtlich noch vor dem ersten Quartal 2022 abgeschlossen werden

REDWOOD CITY, Kalifornien (USA), December 07, 2021--(BUSINESS WIRE)--Das Unternehmen i2c Inc., ein führender Anbieter von digitalen Zahlungs- und Banking-Technologien, hat heute bekannt gegeben, dass es allein im November mehr als zwanzig neue Zahlungs- und Digital-Banking-Programme für Kunden in zehn Märkten und auf vier Kontinenten implementiert hat.

„Das Wachstumsniveau sowie die Vielfalt der Kunden und Programme, die wir heute in unserem Geschäft verzeichnen, ist unserer Wachstumsstrategie und unserem globalen Team zu verdanken", so Amir Wain, Gründer und CEO von i2c Inc. „Wir freuen uns sehr, der Wegbereiter der Wahl zu sein für Visionäre im Bereich Zahlungsverkehr und digitales Banking, die daran arbeiten, Finanzinnovationen zu beschleunigen und den Zugang auf Millionen von Endbenutzern weltweit auszudehnen", sagte er.

Auf einer einzigen, agilen globalen Plattform unterstützt i2c Branchenführer in den Bereichen Finanztechnologie, digitales Banking und Kryptowährungen sowie traditionelle Finanzinstitute. Zu den Erfolgen dieses Halbjahres zählen neue Unternehmenspartner sowie Produkt- und globale Programmerweiterungen für mehrere US-amerikanische und internationale Programme, darunter: 1derful (Australien), BEYON Money (Bahrain), Caary (Kanada), Crypto.com (Brasilien), Standard International Bank (Puerto Rico), Solid (USA) und TAG (Pakistan).

Von i2c wird eine breite Palette von Zahlungsprodukten und -diensten unterstützt – von Debit- und Prepaid-Karten bis hin zu Krediten (sowohl Verbraucher- als auch Handelskredite sowie BNPL und LOC) –, und das Unternehmen bietet Zugang zu allen wichtigen Netzwerkpartnern (American Express, Discover, Mastercard, Visa und Union Pay). Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Partnern Banking- und Zahlungsdienste mit Mehrwert, wie beispielsweise Betrugsprävention, ein Callcenter, Streitbeilegung sowie mandantenfähige Web- und Handy-Applikationen.

Über i2c Inc.

Das Unternehmen i2c ist ein weltweit tätiger Anbieter von hochgradig konfigurierbaren Zahlungs- und Banking-Lösungen. Über die firmeneigene „Building Block"-Technologie von i2c können Kunden bequem, rasch und kostengünstig ein umfassendes Sortiment von Lösungen für Kredit-, Debit- und Prepaid-Karten, Kredite und anderes erstellen. Auf der Grundlage einer einzigen SaaS-Plattform bietet i2c unvergleichliche Flexibilität, Agilität, Sicherheit und Verlässlichkeit. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley. Die Technologie der nächsten Generation von i2c unterstützt Millionen von Benutzern in mehr als 200 Ländern und Hoheitsgebieten sowie in allen Zeitzonen. Weitere Informationen finden Sie auf www.i2cinc.com, und folgen Sie uns unter @i2cinc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211207006201/de/

Contacts

Heather Clifton
Chief Marketing Officer
media@i2cinc.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.