Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 9 Minuten

Mega-Vertrag: Legende verlässt Boston

Mega-Vertrag: Legende verlässt Boston
Mega-Vertrag: Legende verlässt Boston

Shortstop Xander Bogaerts einigt sich mit den San Diego Padres auf einen Elf-Jahres-Vertrag über 280 Millionen US-Dollar, wie ESPN berichtet. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur MLB)

Mit 20 Jahren debütierte Bogaerts für die Boston Red Sox‘s in der Major League. Nach zehn Jahren verlässt er nun vorzeitig den Verein und spielt bei den Padres mit Stars wie Juan Soto, Manny Machado und Fernando Tatis. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der MLB)

Allerdings verdichteten sich bereits die Zeichen für einen Abschied, als er Anfang des Jahres eine Vertragsverlängerung abgelehnt hatte.

Vier Mal schaffte es der 30-Jährige in das All-Star-Team, zuletzt 2022. Außerdem gewann er zweimal die World Series. Deshalb schlugen die Padres nun beim Wintertreffen zu und scheuten keine Kosten.

Mit der Ankunft des Shortstops wird es Fragen um die Positionsverteilung geben. Bogaerts soll wohl aber auch bei den Padres als Shortstop auflaufen und Ha-Seong Kim auf die zweite Base wechseln.

Alles zur MLB auf SPORT1.de