Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.383,36
    -158,02 (-1,09%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.935,51
    -26,90 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.089,99
    -257,04 (-0,75%)
     
  • Gold

    1.743,10
    -10,90 (-0,62%)
     
  • EUR/USD

    1,0386
    -0,0018 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    15.662,40
    -377,40 (-2,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    381,43
    +1,14 (+0,30%)
     
  • Öl (Brent)

    77,37
    +1,09 (+1,43%)
     
  • MDAX

    25.600,97
    -370,48 (-1,43%)
     
  • TecDAX

    3.073,46
    -44,73 (-1,43%)
     
  • SDAX

    12.331,15
    -179,90 (-1,44%)
     
  • Nikkei 225

    28.162,83
    -120,20 (-0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.474,02
    -12,65 (-0,17%)
     
  • CAC 40

    6.665,20
    -47,28 (-0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.152,09
    -74,27 (-0,66%)
     

Medidata öffnet den Zugang zu seinem Patient Insights Program, damit Sponsoren und CROs den proprietären „Patient Centricity by Design"-Prozess für klinische Studien nutzen können

NEW YORK, February 15, 2022--(BUSINESS WIRE)--Medidata, in Unternehmen von Dassault Systèmes, hat heute bekannt gegeben, dass Sponsoren, CROs (Auftragsforschungsinstitute) und Prüfzentren jetzt die Möglichkeit haben, seinen proprietären Patient Centricity by Design-Prozess für klinische Studien zu nutzen. Medidata öffnet den Zugang zu seinem Patient Insights Program im Rahmen eines neuen Angebots, das einen patientenorientierten Ansatz in die Gestaltung und Entwicklung von klinischen Studienprotokollen und -technologien einbezieht.

Das Patient Insights Program bietet Zugang zu Medidatas erfahrenem und vielseitigem Patient Insights Board, das mit innovativen Workshops, den so genannten Design Studios, die Erstellung von Protokollen und patientenorientierten Lösungen anleitet. Dies soll dazu beitragen, die Erfahrungen mit klinischen Studien zu verbessern, die Fristen für die Durchführung klinischer Studien zu verkürzen und Therapien schneller auf den Markt zu bringen.

„Medidata ist das erste Unternehmen, das einen formalen Prozess zur Einbeziehung der Patientenperspektive in die Softwareentwicklung eingeführt hat, um technische Lösungen zu schaffen, die das Gesamterlebnis der Patienten verbessern", sagte Alicia Staley, Vice President Patient Engagement bei Medidata. „Wir machen dieses Programm zugänglich, damit mehr Menschen in klinische Studien aufgenommen werden können, auch diejenigen, die bisher von klinischen Studien ausgeschlossen waren."

„Patient Centricity" ist zwar seit fast einem Jahrzehnt ein Schlagwort, doch die meisten klinischen Studien werden nach wie vor mit geringer bis gar keiner direkten Beteiligung der Patienten/Betreuer konzipiert, die sich für eine klinische Forschungsstudie anmelden und daran teilnehmen sollen. Die Einbindung der Patienten beschränkte sich bislang meist auf sporadische und oberflächliche Sitzungen, die kaum dazu beitrugen, die Belastung der Patienten zu verringern oder die Aufnahme in das Programm, die Verweildauer und die Erfahrungen zu verbessern.

„Die Teilnahme an einem Patient Design Studio mit den Patientenvertretern von Medidata, das die Möglichkeit bot, unser Clinical Trial Readiness Tool mitzugestalten, zu bearbeiten und mit Informationen auszustatten, war von unschätzbarem Wert", so Erin Miller, Entwicklungsmanagerin/IMPACT und PATH Program Liaison für die Lazarex Cancer Foundation. „Mit diesem einzigartigen Instrument werden wir den individuellen Weg jedes einzelnen Patienten besser verstehen und so in der Lage sein, die Ressourcen zur Verfügung zu stellen, die die Patienten für den erfolgreichen Verbleib in ihrer klinischen Studie benötigen. Gleichzeitig können wir ihnen Hoffnung und eine Chance auf eine bessere Krebsheilung geben."

Das Medidata Patient Insights Team hat mehr als 20 Design Studios durchgeführt, um Feedback und Einblicke in die Produkte von Medidata zu geben. Medidatas „Patient Centricity by Design" ist eine formale Methodik, mit der die Patientenperspektive in den Lebenszyklus der Softwareentwicklung integriert wird. Dieses Video zeigt, wie Medidata einfühlsame technische Lösungen entwickelt, indem wir Patienten in unsere Arbeit einbeziehen.

Medidata ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Dassault Systèmes, einem Konzern, der mit seiner 3DEXPERIENCE Plattform in der Lage ist, die digitale Transformation der Biowissenschaften im Zeitalter der personalisierten Medizin mit der ersten durchgängigen Wissenschafts- und Geschäftsplattform von der Forschung bis zur Vermarktung anzuführen.

Über Medidata

Medidata ist führend bei der digitalen Transformation der Life-Science-Branche und eröffnet neue Perspektiven für Millionen von Patienten. Medidata unterstützt Pharma-, Biotech-, Medizintechnik- und Diagnostikunternehmen sowie akademische Forscher bei der Gewinnung von Evidenz und Erkenntnissen, um die Wertschöpfung zu beschleunigen, Risiken zu minimieren und die Ergebnisse zu optimieren. Mehr als eine Million registrierte Benutzer bei über 1.900 Kunden und Partnern greifen auf die weltweit meistgenutzte Plattform für klinische Entwicklung, kommerzielle und praxisbezogene Daten zu. Medidata, ein Unternehmen von Dassault Systèmes (Euronext Paris: FR0014003TT8, DSY.PA), unterhält seinen Hauptsitz in New York City und ist mit Niederlassungen auf der ganzen Welt vertreten, um den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden Weitere Informationen erhalten Sie unter www.medidata.com. Folgen Sie uns unter @Medidata.

Über Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, das 3DEXPERIENCE-Unternehmen, ist ein Katalysator für den menschlichen Fortschritt. Durch kollaborative, virtuelle 3D-Umgebungen unterstützt Dassault Systèmes Unternehmen und Menschen dabei, nachhaltige Innovationen zu entwickeln. Mit virtuellen Experience Twins der realen Welt, die mithilfe unserer 3DEXPERIENCE-Plattform und 3DEXPERIENCE-Anwendungen erstellt werden, verschieben unsere Kunden die Grenzen von Innovation, Lernen und Produktion. Der Konzern schafft Mehrwert für über 290.000 Kunden jeder Größe aus allen Branchen und in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.3ds.com.

3DEXPERIENCE, das Compass-Logo und das 3DS-Logo, CATIA, BIOVIA, GEOVIA, SOLIDWORKS, 3DVIA, ENOVIA, NETVIBES, MEDIDATA, CENTRIC PLM, 3DEXCITE, SIMULIA, DELMIA und IFWE sind gewerbliche oder eingetragene Marken von Dassault Systèmes, einer französischen „société européenne" (Versailles Handelsregister # B 322 306 440), oder seinen Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220215005477/de/

Contacts

Tom Paolella
Senior Director, Corporate Communications & Affairs
+1-848-203-7596
thomas.paolella@3ds.com

Paul Oestreicher
External Communications Director
+1-917-522-4692
paul.oestreicher@3ds.com