Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.399,65
    +202,91 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.034,25
    +34,81 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.777,76
    +229,23 (+0,66%)
     
  • Gold

    1.832,00
    +16,30 (+0,90%)
     
  • EUR/USD

    1,2168
    +0,0100 (+0,83%)
     
  • BTC-EUR

    47.096,21
    +560,19 (+1,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.479,41
    +43,63 (+3,04%)
     
  • Öl (Brent)

    64,82
    +0,11 (+0,17%)
     
  • MDAX

    32.665,02
    +364,65 (+1,13%)
     
  • TecDAX

    3.427,58
    +42,51 (+1,26%)
     
  • SDAX

    16.042,00
    +171,69 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.357,82
    +26,45 (+0,09%)
     
  • FTSE 100

    7.129,71
    +53,54 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    6.385,51
    +28,42 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.752,24
    +119,39 (+0,88%)
     

Medical Properties: 6,7 % Kursplus! Jetzt noch ein Kauf?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Die Aktie von Medical Properties (WKN: A0ETK5) hat im vergangenen Monat ein solides Kursplus hingelegt. Unterm Strich konnten die Anteilsscheine um ca. 6,7 % zulegen, wobei ein Kursniveau von 18,63 Euro beziehungsweise 22,50 US-Dollar (22.04.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) erreicht werden konnte.

Die spannendere Frage ist jetzt jedoch: Ist Medical Properties nach dem zugegebenermaßen eher moderaten Kursplus noch ein Kauf? Ein Blick auf die fundamentale Bewertung zeigt zumindest, dass die Ausgangslage noch immer vergleichsweise preiswert ist.

Medical Properties: Die Bewertung im Blick!

Medical Properties ist jedenfalls trotz des Kurszuwachses noch moderat bewertet. Da der US-amerikanische Real Estate Investment Trust seinen operativen Erfolg in US-Dollar misst, bleiben wir beim Aktienkurs von 22,50 US-Dollar für den Moment. Das ist schließlich der passendere Vergleichswert.

Im letzten, vierten Quartal kam Medical Properties auf Funds from Operations je Aktie in Höhe von 0,41 US-Dollar. Auf annualisierter Basis läge der Wert entsprechend bei 1,64 US-Dollar, das Kurs-FFO-Verhältnis beliefe sich damit auf einen Wert von 13,7. Für mich sieht das noch wie ein vergleichsweise preiswertes Bewertungsmaß aus. Auch mit Blick auf eine Quartalsdividende von 0,28 US-Dollar und einer Jahresdividende von 1,12 US-Dollar liegt die Dividendenrendite bei ca. 4,97 %. Eine Unterbewertung lässt sich womöglich auch hier noch ableiten.

Das, was jedoch besonders attraktiv ist, ist die moderate Wachstumsperspektive für das preiswerte Bewertungsmaß. In den letzten Quartalen kam der US-amerikanische Real Estate Investment Trust stets auf zweistellige Wachstumsraten. Im vierten Quartal sind die Funds from Operations je Aktie von 0,35 auf 0,41 US-Dollar gewachsen. Das entspricht einer Zuwachsrate von immerhin 17,1 %, was für das Bewertungsmaß überaus attraktiv ist.

Medical Properties besitzt außerdem ein solides Dividendenwachstum. In den letzten Jahren ist die Ausschüttungssumme je Aktie jeweils um 1 Cent pro Jahr und Quartal angehoben worden. Zumindest Pi mal Daumen. Das entspricht einem soliden Ausschüttungswachstum von ca. 4 % pro Jahr.

Weiterhin eine spannende Aktie!

Obwohl die Aktie von Medical Properties daher zuletzt um fast 7 % zulegen konnte, ist die fundamentale Bewertung weiterhin recht moderat. Die Dividendenrendite ist hoch, das Kurs-FFO-Verhältnis eher niedrig und gerade so zweistellig. Besonders die Wachstumsperspektive ist überaus relevant, auch mit Blick auf die Dividende.

Auch einen zyklischen Ansatz können wir nicht erkennen. Medical Properties investiert schließlich in Krankenhäuser, Kliniken und andere Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen. Das zeigt, dass sogar defensive Klasse bei diesem spannenden und überaus preiswerten Real Estate Investment Trust vorhanden ist. Für Foolishe Investoren auf der Suche nach spannenden, günstigen Dividendenaktien könnte dieser Name daher weiterhin attraktiv sein. Selbst wenn die Aktie noch moderat weiterklettert oder sich nicht mehr vergünstigen sollte.

Der Artikel Medical Properties: 6,7 % Kursplus! Jetzt noch ein Kauf? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021