Deutsche Märkte geschlossen

Media and Games Invest SE: Einladung zur Präsentation der Q3 2021 Ergebnisse am 16. November 2021 um 15 Uhr CET ein

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Media and Games Invest SE / Schlagwort(e): Sonstiges
09.11.2021 / 14:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Media and Games Invest SE: Einladung zur Präsentation der Q3 2021 Ergebnisse am 16. November 2021 um 15 Uhr CET ein

09. November, 2021 - Media and Games Invest SE ("MGI" oder das "Unternehmen", ISIN: MT0000580101; ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market and Scale Segment Frankfurt Stock Exchange) wird ihren Q3 2021 Bericht am 15. November 2021 veröffentlichen und lädt ihre Investoren zur Präsentation der Q3 Ergebnisse am Dienstag, den 16. November um 15 Uhr CET ein. Die Präsentation wird von Remco Westermann (CEO) und Paul Echt (CFO) in englischer Sprache gehalten und wird danach auf der Website des Unternehmens unter www.mgi-se.com on-demand verfügbar sein.

Präsentation:
https://tv.streamfabriken.com/media-and-games-invest-q3-2021

Telefonnummern:
Schweden: +46856642705
Vereinigtes Königreich: +443333009034
USA: +16467224902
Deutschland: +4969222220377

Verantwortliche Parteien

Die Informationen in dieser Pressemitteilung wurden durch die Übermittlung der unten genannten verantwortlichen Person zu dem von MGIs Nachrichtenverteiler EQS Newswire bei der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung angegebenen Zeitpunkt veröffentlicht. Die unten genannte verantwortliche Person kann für weitere Informationen kontaktiert werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sören Barz
Leiter Investor Relations
+49 170 376 9571
soeren.barz@mgi-se.com, investors@mgi-se.com
www.mgi-se.com

Jenny Rosberg, ROPA, IR contact Stockholm
Phone: +46707472741
Mail: Jenny.rosberg@ropa.se

Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop, edicto GmbH, IR contact Frankfurt
Phone: +49 69 9055 05 51
Mail: mgi@edicto.de

Über Media and Games Invest SE

Media and Games Invest SE ist ein digitales integriertes Spiele- und Medienunternehmen mit Schwerpunkt in Europa und Nordamerika. Das Unternehmen kombiniert organisches Wachstum mit wertsteigernden, synergetischen Akquisitionen und zeigt ein kontinuierliches, starkes und profitables Wachstum mit einem Umsatz-CAGR von 78% (2018- LTM Q2'21). Neben dem starken organischen Wachstum hat die MGI-Gruppe in den vergangenen sechs Jahren mehr als 30 Unternehmen und Vermögenswerte erfolgreich erworben. Die erworbenen Vermögenswerte und Unternehmen werden integriert und unter anderem wird die Cloud-Technologie aktiv genutzt, um Effizienzgewinne und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Die Aktien des Unternehmens sind an der Nasdaq First North Premier Growth Market in Stockholm und im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Das Unternehmen verfügt über eine besicherte Anleihe, die an der Nasdaq Stockholm und am Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist.

Der Certified Advisor des Unternehmens am Nasdaq First North Premier Growth Market ist FNCA Sweden AB; info@fnca.se, +46-8-528 00 399.


09.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Media and Games Invest SE

St. Christopher Street 168

VLT 1467 Valletta

Malta

Telefon:

+356 21 22 7553

Fax:

+356 21 22 7667

E-Mail:

info@mgi.group

Internet:

www.mgi.group

ISIN:

MT0000580101

WKN:

A1JGT0

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange; FNSE

EQS News ID:

1247495


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.